Please enable JavaScript to view this site.

Worksheet Crafter Hilfe

Navigation: Programmübersicht > Verfügbare Felder

Geobrett

Mehr über den Worksheet Crafter erfahren Themen Zurück Top Vor Menü

 

Geoboard

Es gibt wenig geometrische Arbeitsmittel, die so sehr faszinieren und zum Experimentieren einladen wie das Geobrett. Trotz der Einfachheit des Geobrettes lassen sich damit eine Vielzahl an unterschiedlichen Aufgabenformen realisieren. Angefangen von Spiegelungen und Drehungen, über Flächen- und Umfangsberechnungen bis hin zu Koordinatenübungen - all das ist möglich und noch mehr.

 

Das Geobrett-Feld im Worksheet Crafter ermöglicht die Erstellung zahlreicher Aufgabenformen innerhalb weniger Sekunden und bietet zudem eine Vielzahl an Vorlagen für den schnellen Gebrauch.

 

Neues Geobrett anlegen

 

SYM_Geoboard

Verwende das links abgebildete Symbol in der Werkzeugleiste, um ein neues Geobrett auf dem Arbeitsblatt zu platzieren. Weitere Informationen findest du auch im Kapitel "Anlegen von Feldern".

 

 

Das Geobrett bearbeiten

 

Das Geobrett unterscheidet sich von den anderen Feldern insofern, als dass der Aufgabengenerator das Geobrett nicht automatisch mit Inhalt (=Gummibändern) füllt. Stattdessen hast du die Möglichkeit, den Inhalt aus einer umfangreichen Sammlungen an Vorlagen auszuwählen oder alternativ dazu die Gummibänder sehr effizient selbst anzulegen. Der Aufgabengenerator übernimmt anschließend die komplizierte Arbeit, und zwar die Generierung der gewünschten Aufgaben auf Basis der definierten Gummibänder - wie beispielsweise das Erzeugen der Spiegelbilder oder das Finden der Spiegelachse.

 

Sobald du ein neues Geobrett angelegt hast erscheint über dem Geobrett eine neue Toolbar. Diese Toolbar stellt dir zahlreiche Funktionen zur Verfügung, um die Gummibänder im Geobrett anzulegen und zu bearbeiten:

 

Geoboard_Toolbar_DE

 

Im Folgenden werden die Funktionen dieser Toolbar näher beschrieben.

 

Auswahl einer Vorlage

 

Am rechten Rand der Toolbar befindet sich ein Knopf namens "Vorlagen anzeigen". Drücke diesen Knopf, um eine Bibliothek an Geobrett-Vorlagen zu öffnen. Du kannst den Inhalt jeder beliebigen in der Bibliothek angezeigten Vorlage mit einem Klick übernehmen. Bitte beachte, dass in der Bibliothek nur die Vorlagen angezeigt werden, die für deinen derzeit ausgewählten Aufgabentyp Sinn ergeben.

 

Geoboard_Library_DE

 

Gummibänder selbst anlegen

 

Alternativ zu Verwendung der Vorlagen-Bibliothek kannst du auch sehr einfach selbst Gummibänder anlegen und bearbeiten. Gehe hierzu wie folgt vor:

 

1.Klicke in der Toolbar auf den Knopf namens "Hinzufügen"

2.Klicke anschließend auf einen der Nägel im Geobrett und halte die Maustaste gedrückt

3.Bewege die Maus bei gedrückter Maustaste zu einem anderen Nagel und lass' anschließend die Maustaste los

 

Du hast nun ein neues Gummiband angelegt.

 

Neu angelegte Gummibänder sind standardmäßig nur zwischen zwei Nägeln gespannt. Um das Gummiband auf weitere Nägel "auszudehnen", klicke auf einen der grünen Plus-Punkte und zieh das Gummiband bei gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung. Die gelb unterlegten Ankerpunkte der Gummibänder an den Nägeln kannst du auf dieselbe Art und Weise verschieben.

Geoboard_Rubberband_EditMode

 

Gummibänder nachträglich bearbeiten

 

Du kannst die Gummibänder auch nachträglich jederzeit ändern. Die einzige Voraussetzung hierfür ist, dass du das Gummiband in den "Bearbeitungsmodus" geschaltet hast. Wähle hierzu das Gummiband mit der linken Maustaste aus, so dass es gelb hervorgehoben wird, und klicke anschließend auf den Toolbar-Knopf namens "Bearbeiten". Alternativ dazu kannst du einfach mit der Maus einen Doppelklick auf das betreffende Gummiband durchführen.

 

Gummibänder löschen

 

Um ein Gummiband zu löschen, wählst du dieses zuerst mit der linken Maustaste aus und drückst anschließend auf den "Löschen"-Knopf in der Toolbar. Alternativ dazu kannst du auch bei ausgewähltem Gummiband die "Entf."-Taste drücken.

 

Farbe und Füllung ändern

Du kannst für jedes Gummiband die Linienfarbe frei auswählen. Klicke hierzu bei ausgewähltem Gummiband auf den Toolbar-Knopf namens "Farbe".

 

Über den Knopf namens "Gefüllt" kannst du festlegen, ob das Gummiband gefüllt dargestellt werden soll. Der Pfeil am rechten Rand dieses Knopfes ermöglicht dir die Auswahl der Füllfarbe. Insbesondere bei Aufgaben zum Thema Flächenberechnung bietet es sich an, die Gummibänder als gefüllte Flächen darzustellen.

 

Komfort-Bearbeitungs-Funktionen

 

In der zweiten Reihe der Geobrett-Toolbar stellt dir der Worksheet Crafter eine Reihe an Komfort-Funktionen zur Verfügung, um Gummibänder schnell und effizient bearbeiten zu können:

 

Geoboard_Toolbar_SecondRow

 

Hierbei bieten sich dir die folgenden Möglichkeiten, aufgeführt von links nach rechts:

 

Funktion

Optionales Tastenkürzel

Verschieben des Gummibandes in alle vier Richtungen

Ziffernblock: 4, 6, 8 und 2

Drehen des Gummibandes um das Zentrum des Geobrettes

Ziffernblock: 7 und 9

Spiegeln des Gummibandes an einer der vier Spiegelachsen


Gleichmäßiges Vergrößern und Verkleinern des Gummibandes

Ziffernblock: Plus und Minus

 

Das Verschieben eines Gummibandes ist alternativ dazu auch mit der Maus möglichen. Klicke hierzu mit der linken Maustaste auf das Gummiband und verschiebe es bei gedrückter Maustaste. Auch hierzu musst du im Bearbeitungsmodus des Gummibandes sein.

 

Eigenschaften des Aufgabengenerators

 

Bei der Verwendung des Aufgabengenerators kannst du im Eigenschaften Editor die folgenden Einstellungen vornehmen:

 

Breite in Nägeln:

Gibt die Breite des Geobrettes in Nägeln an

Höhe in Nägeln:

Gibt die Höhe des Geobrettes in Nägeln an

Aufgabentyp:

Hiermit kannst du festlegen, welche Aufgabenform du mit dem Geobrett abbilden möchtest. Eine detaillierte Aufstellung der Aufgabentypen findest du weiter unten in diesem Kapitel.

 

Abhängig vom Aufgabentyp können noch weitere Eigenschaften zur Verfügung stehen, die jedoch selbsterklärend sind.

 

Die Aufgabentypen im Überblick

 

Der Aufgabengenerator des Geobrettes ermöglicht die Erstellung der folgenden Aufgabenformen:

 

Spiegelbilder ergänzen

Spiegelachsen finden

Drehung

Rechte Winkel finden

Geoboard_Exercise_AddingMirrorImage

Geoboard_Exercise_FindingMirrorAxes

Geoboard_Exercise_Rotation

Geoboard_Exercise_FindingRightAngles

Ein vorgegebenes Gummiband muss an einer definierten Achse gespiegelt werden.

Für vordefinierte Gummibänder müssen die möglichen Spiegelachsen erkannt werden.

Ein vorgegebenes Gummiband muss ein oder mehrmalig um 90 Grad gedreht werden.

In einem vorgegebenen Gummiband müssen die rechten Winkel erkannt werden.

Parallelen finden

Flächeninhalte berechnen

Umfang berechnen

Koordinatenübung

Geoboard_Exercise_FindingParallels

Geoboard_Exercise_CalculatingArea

Geoboard_Exercise_CalculatingPerimeter

Geoboard_Exercise_CoordinateExercise

In einem vorgegebenen Gummiband müssen die parallelen Linien erkannt werden.

Für ein vorgegebenes Gummiband muss der Flächeninhalt berechnet werden.

Für ein vorgegebenes Gummiband muss der Umfang berechnet werden.

Anhand von Koordinaten muss ein Gummiband eingezeichnet werden.

 

Das Geobrett im manuellen Modus

 

Im manuellen Modus stehen dir ebenfalls sämtliche Vorlagen und manuelle Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Du kannst den manuellen Modus somit beispielsweise nutzen, um Vorlagen für deine SchülerInnen zu erstellen.

 

©2021 SchoolCraft GmbH. Weitere Informationen findest du auf unserer Webseite