Please enable JavaScript to view this site.

Worksheet Crafter Hilfe

Navigation: Programmübersicht > Verfügbare Felder

Hundertertafel

Mehr über den Worksheet Crafter erfahren Themen Zurück Top Vor Menü

 

HundredNumberItem_Random

Die Hundertertafel bietet eine praktische Veranschaulichung des Zahlenraums von 1 bis 100 und ermöglicht verschiedene Aufgaben zur Übungen des Verständnisses in diesem Zahlenraum.

 

Aufgrund des flexiblen Startwertes kann die Hundertertafel auch Zahlen weit über dem Zahlenraum von 100 abbilden und somit beispielsweise als Tausendertafel genutzt werden. Auch die Darstellung von Ausschnitten und Mustern ist möglich.

 

Dieses Aufgabenfeld unterstützt auch im manuellen Modus die automatische Berechnung der Lösung.

 

 

 

 

feature_version

Die Hundertertafel ist in der Premium Edition und der Unlimited Edition ab 2016.1 verfügbar. Mehr erfahren.

 

Neue Hundertertafel anlegen

 

SYM_HundredNumberItem

Verwende das links abgebildete Symbol in der Werkzeugleiste, um eine neue Hundertertafel auf dem Arbeitsblatt zu platzieren. Weitere Informationen findest du auch im Kapitel "Anlegen von Feldern".

 

 


Ausschnitte anzeigen

 

Über die Eigenschaften "Breite in Kästchen" und "Höhe in Kästchen" kannst du festlegen, ob du die volle Tafel oder nur einen Ausschnitt davon anzeigen möchtest. Wähle hier beipielsweise 5x5, um die Hundertertafel auf einen Ausschnitt zu begrenzen.

 


Startwert festlegen

 

Die Eigenschaft "Startwert" gibt an, welche Zahl in der linken oberen Ecke der Hundertertafel gesetzt ist. Die verbleibenden Zahlen der Tafel werden anschließend automatisch korrekt ausgefüllt. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die linke obere Ecke sichtbar ist oder nicht.

 

Wähle hier eine Startzahl größer als 100, um ein Tausenderfeld zu realisieren. Falls du nur einen Ausschnitt der Tafel darstellen möchtest, dann kannst du mit dem Startwert festlegen, welcher Ausschnitt angezeigt werden soll.

 


Sichtbarkeit der Zahlen

 

In diesem Bereich der Eigenschaften kannst du festlegen, welche Zahlen für die SchülerInnen sichtbar sind und welche zur Lösungsmenge gehören. Konkret kannst du dabei Folgendes festlegen:

 

Sollen beliebige Zahlen sichtbar sein oder sollen die sichtbaren Zahlen innerhalb einer Zeile, Spalte oder Diagonale liegen?

Wie viele Zahlen sollen sichtbar sein?

 

 


Sichtbarkeit der Kästchen

 

Die Hundertertafel im Worksheet Crafter unterstützt das Anzeigen und Verstecken von Kästchen. So kannst du auch Aufgaben realisieren, bei der nur ein Teil der Kästchen für die SchülerInnen sichtbar und somit relevant sind.

 
Wähle hierzu im ersten Schritt bei den Eigenschaften das "Muster" aus. Hier stehen dir verschiedene Muster wie Buchstaben, Formen oder auch Gegenstände zur Verfügung. Alternativ dazu kannst du alle Kästchen anzeigen oder den Worksheet Crafter eine Zufallsauswahl treffen lassen (Fragezeichen-Bild).

 

Solltest du dich für die Zufallsauswahl entscheiden, dann kannst du im nächsten Schritt angeben, wie viele Kästchen genau sichtbar sein sollen.

 

Über die Eigenschaft "Versteckte Kästchen ausgrauen" kannst du abschließend noch festlegen, ob die versteckten Kästchen vollständig ausgeblendet oder nur ausgegraut werden sollen.

 

 

Die Hundertertafel im manuellen Modus

 

Im manuellen Modus hast du die volle Kontrolle über die Hundertertafel, sowohl was die Zahlen als auch was die Sichtbarkeit der Kästchen betrifft. Sobald du den Aufgabengenerator deaktivierst, erscheint über bzw. unter der Hundertertafel die folgende Werkzeugleiste:

 

 

Über die obere Zeile kannst du festlegen, welche Kästchen sichtbar sein sollen. Der Button "Selbst auswählen" ermöglicht dir hierbei, die Sichtbarkeit für jedes Kästchen einzeln anzugeben. Klicke hierfür zuerst auf den Button. Im nächsten Schritt kannst du auf die Kästchen in der Hundertertafel klicken, um deren Sichtbarkeit zu ändern. Wenn du dabei die linke Maustaste gedrückt hältst und über die Hundertertafel fährst, kannst du sehr einfach eigene Muster "malen".

 

Die untere Zeile funktioniert nach demselben Prinzip, gibt jedoch nicht die Sichtbarkeit der Kästchen, sondern die der Zahlen an. Hiermit legst du fest, welche Zahlen den SchülerInnen vorgegeben und welche Teil der Lösungsmenge sind.

 

Bitte beachte, dass die letzte Zeile erst sichtbar ist, wenn mindestens eine Zahl von Hand eingetragen wurde. Führe hierfür einen Doppelklick auf ein Kästchen in der Hundertertafel durch. Anschließend kannst du die gewünschte Zahl in das Kästchen eintippen. Sofern die Eigenschaft "Lösung anzeigen" gesetzt ist, füllt der Worksheet Crafter die verbleibenden Kästchen automatisch mit den richtigen Zahlen.

 

 

©2021 SchoolCraft GmbH. Weitere Informationen findest du auf unserer Webseite