07
Nov

Es gibt ein Update für Worksheet Go!

Seit heute ist im App Store eine Version von Worksheet Go! verfügbar – unserer iPad App zum interaktiven Lösen von Arbeitsblättern. Wir haben in dieser Version einige Verbesserungen vorgenommen, um das Lösen von Arbeitsblätter für eure SchülerInnen noch angenehmer und motivierender zu gestalten.

Belohnungsanimationen

Mit unseren neuen, optionalen Belohnungsanimationen haben eure Schüler noch mehr Spaß beim Lösen der Aufgaben. Wir haben hierfür zwei charmante Charaktere eingeführt:

Finja, unsere schlaue Eule, spricht beim erfolgreichen Lösen eines Arbeitsblattes stets lobende Worte:

Finja

Snacky wiederum ist unser freches Mausmädchen, das eure SchülerInnen auf Fehler hinweist. Sie sagt das ganz freundlich und schaut dabei ein kleines bisschen zerknirscht, so dass die SchülerInnen dadurch besonders motiviert werden:

Snacky

Zusätzlich gibt es bei aktiven Belohnungsanimationen noch weitere mögliche Feinheiten, zum Beispiel ein kleines Feuerwerk, wenn eine Seite erfolgreich gelöst wird.

Wir wissen, dass diese Animationen nicht für alle Schüler gleich sinnvoll sind. Daher könnt ihr die Belohnungsanimationen in den Assistenz-Funktionen jederzeit ein- und ausschalten. Ihr wisst am besten, für welche SchülerIn Finja und Snacky motivierend und für welche eher ablenkend sind.

Schnellere Kontrolle von Aufgaben

Bei der Kontrolle von Aufgaben schaut sich Worksheet Go! nun genau an, wie viele Zahlen dabei kontrolliert werden. Falls auf einer Seite viele zu kontrollierende Zahlen vorliegen, dann werden die Zahlen schneller animiert. Und sollte eure Seite mehr als 20 Lösungszahlen haben, dann erfolgt die Kontrolle sogar in einem Schritt.

Durch diese Änderung erfolgt die Kontrolle bei komplexen Aufgaben nun deutlich schneller, so dass eure SchülerInnen nicht so lange warten müssen.

Unterstützung für Deckblätter und Arbeitsanweisungen

Mit der neuen Version können eure Arbeitsblätter nun auch Seiten ohne Aufgaben enthalten. Workheet Go! blendet in diesem Fall die untere Lösungszahlen-Leiste aus und zeigt auf der Seite stattdessen einen „Weiter“-Button an. Eure Schüler können somit problemlos über leere Seiten hinweg gehen und auch wieder zu diesen zurückkehren.

Hier sind einige Ideen, wir ihr das nutzen könnt:

  • Lasst euer interaktives Arbeitsblatt mit einer schönen Titelseite beginnen
  • Fügt Arbeitseinweisungen in eure Arbeitsblätter ein
  • Zeigt euren Schülern eine schöne Abschlussseite am Endes des Arbeitsblattes

Deckblatt

Viele weitere Verbesserungen

Zusätzlich zu den oben genannten Neuerungen haben wir über 20 weitere kleinere Verbesserungen in Worksheet Go! vorgenommen,  um die Bedienung zu vereinfachen und die Stabilität der App zu erhöhen.

Wie erhalte ich die neue Version?

Die neue Version von Worksheet Go! steht ab sofort im App Store eures iPads zur Verfügung. Ihr könnt sie dort finden und kostenlos herunterladen. Auch diese Version ist weiterhin kostenlos erhältlich. Sie erfordert iOS 9.0 oder neuer.

Eine neue Worksheet Crafter Version ist nicht nötig. Ihr könnt wie gehabt euren bisherigen Worksheet Crafter zur Erstellung der interaktiven Arbeitsblätter verwenden.

Ich hoffe, euch gefallen diese Verbesserungen. Wir wünsche euch und euren SchülerInnen auf jeden Fall ganz viel Spaß damit!

Abgelegt unter: Neuigkeiten

12 Kommentare

12 Antworten zu „Es gibt ein Update für Worksheet Go!”

  1. Brunhilde Sandmann sagt:

    Ja, wie coooool ist das denn!!!!!
    Super, werden wir doch schnell mal ein ipad zuhause für die Schule ausrangieren!
    LG
    Brunhilde

    1. Fabian Roeken sagt:

      Au ja, mach das! 🙂 Und danke für diese nette Rückmeldung!

      Liebe Grüße,
      Fabian

  2. Carina sagt:

    Das klingt super! Funktioniert die App auch mit einem Microsoft-Tablett oder nur mit einem echten IPad?
    LG Carina

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hi Carina,

      bis jetzt läuft die App nur auf iPads.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  3. Alisa sagt:

    Das sieht wirklich klasse aus!

    Ich hoffe, dass diese interaktiven Übungen bald auch auf dem Whiteboard laufen. Das wäre wirklich super!

    Auch auf „normalen“ Tablets wäre schon sehr hilfreich. Vielen Dank für die ganze Arbeit, die in dem Worksheetcrafter steckt 🙂

  4. Marieke sagt:

    Eine tolle Idee!
    Gibt es die Möglichkeit in der App verschiedene Benutzerprofile anzulegen? Wir haben einige iPads in der Schule, die aber von allen Klassen genutzt werden können. Da wäre es toll, wenn ich in meinem Unterricht auch nur auf meine Arbeitsblätter zugreifen könnte.

    Viele Grüße, Marieke

    1. Alex Gastel sagt:

      Liebe Marieke,

      bisher geht das leider nicht. Du könntest dir jedoch mit Stichworten behelfen. Dann würdest du allen deinen Worksheet Go Arbeitsblättern beim Senden ans iPad beispielsweise das Stichwort „Frau Müller“ geben oder sogar sowas wie „Frau Müller Klasse 2“. In Worksheet Go kannst du dann die ABs nach Stichwörtern sortieren lassen.

      Ich nehm das mit den Benutzerprofilen aber gleich mal auf unsere Wunschliste auf!

      Herzliche Grüße,
      Alex

  5. Corinna sagt:

    Hallo!

    Ich war beim ersten Lesen zur App ganz begeistert und habe es gleich ausprobiert – leider habe ich überlesen, dass die interaktive Möglichkeit bisher nur für Mathe und den Bereich „Lösungszahlen“ funktioniert.
    Ich würde aber gerne Leseaufgaben erstellen (sinnentnehmend – Ziehen der Wörter zu den passenden Bildern).
    Ab wann ist das in der App möglich?
    Schade, dass bisher das Fach Deutsch noch nicht berücksichtigt werden konnte…
    Über eine Antwort freue ich mich!

    Liebe Grüße,

    Corinna

  6. Alex Gastel sagt:

    Liebe Corinna,

    Das ist gar kein problem. Mittlerweile kann man auch Deutschaufgaben mit Wörtern als Lösungen erstellen, so dass auch die von dir erwähnten Leseaufgaben möglich sind.

    Benutze dafür einfach das variable Lösungsfeld: https://getschoolcraft.com/usermanual/de/hid_prg_fields_solutionitem.html Das gibt es seit der Worksheet Crafter Version 2018.3.

    Hilft dir das weiter?

    LG,
    Alex

  7. Anonymous sagt:

    Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort! Ich habe es jetzt hinbekommen (lag an einer veralteten Version, die ich hatte) und freue mich total es nach den Ferien mit den SuS auszuprobieren.
    Die Sprachausgabe ist manchmal leider etwas schnell – aber ansonsten gefällt mir die interaktive Bearbeitungsmöglichkeit und schlichte Gestaltung sehr gut!

    LG,

    Corinna

  8. Janina sagt:

    Ich würde mir viel eher wünschen, dass ich Arbeitsblätter auch auf meinem Smartphone bearbeiten kann. Oder eine online Version des WSC, so dass ich auch in der Schule am PC noch Änderungen an meinen Dokumenten vornehmen kann. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem WSC 🙂
    Liebe Grüße

    1. Romy sagt:

      Liebe Janina,

      eine App für das Smartphone ist technisch noch mal eine ganz andere Sache als WsGo.So etwas müsste komplett neu programmiert werden, und dies ist nicht nur zeitintensiv und aufwendig, sondern auch gar nicht so einfach. Ich setz deinen Wunsch aber auf unsere Wunschliste, auch wenn ich dir nicht sagen kann, wann wir ihn umsetzen werden.

      Falls ihr an der Schule keine Schullizenz habt, kannst du vielleicht dein eigenes Notebook mitnehmen. Denn deinen WsC darfst du auf zwei privaten Rechnern installieren. Vielleicht hilft dir das ja schon im Alltag weiter.

      Liebe Grüße
      Romy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.