11
Dez

Worksheet Go! jetzt für Android-Tablets

Heute haben wir ganz fabelhafte Neuigkeiten für alle Android-Nutzer unter euch, denn: 
Dank der Hilfe von vielen tollen Beta-Testern haben wir die erste Worksheet Go! Version für eure Tablets ab Android 6 fertiggestellt. 

Ab sofort ist Worksheet Go! kostenlos im Google Play Store verfügbar, sodass eure Klasse Arbeitsblätter nun auch interaktiv auf dem Tablet lösen kann.

Erstellt interaktives Material direkt im Worksheet Crafter

Genau wie bei der iPad-Version erstellt ihr eure interaktiven Arbeitsblätter für Android-Tablets direkt im Worksheet Crafter. Dafür muss lediglich die WsC Version 2017.1 oder neuer auf eurem Rechner installiert sein. Ihr braucht euch also nicht erst in eine neue App einfuchsen, um loslegen zu können.

Wie unkompliziert ihr eure eigenen interaktiven Materialien erstellt, veranschaulicht unser kleines Video.

Viele Funktionen, weniger Papier & noch mehr Spaß

Worksheet Go! bedeutet aber nicht nur weniger Kopierarbeit für euch. Euren Kindern wird das Lernen damit auch noch mehr Spaß machen, denn sie lösen die Aufgaben ganz intuitiv per Drag & Drop.

Dabei haben wir uns zunächst auf den Bereich Mathematik fokussiert und die Android-App hierfür mit vielen tollen Funktionen ausgestattet.

Zum Beispiel mit der eingebauten Selbstkontrolle. Sobald eure SchülerInnen ein interaktives Arbeitsblatt gelöst haben, werden sie aktiv zur Kontrolle aufgefordert und sehen gleich, ob die Antworten richtig sind. Hier lernen die Kinder dann auch unsere beiden Maskottchen Finja und Snacky kennen. 

Unsere schlaue Eule Finja findet lobende Worte, wenn eure Klasse die Übungen korrekt gelöst hat. Und wenn sich doch noch irgendwo ein Fehlerchen versteckt, dann ermutigt unsere Maus Snacky eure SchülerInnen dazu, es gleich noch einmal zu probieren.

Unsere erste Android-Version von Worksheet Go! hat natürlich auch eine integrierte Assistenzfunktion. Mit ihrer Hilfe könnt ihr noch gezielter auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes eingehen – ganz egal, ob es um körperliche Einschränkungen, Lernstärken oder -schwächen geht.

Und natürlich stehen euch auch unter Android die variablen Lösungsfelder und die Sprachausgabe für eure interaktiven Materialien zur Verfügung. 

Tipp: Die Sprachausgabefelder sind während eurer Bearbeitung immer gelb unterlegt, so könnt ihr sie leicht auf die richtige Größe anpassen.

Das Sprachausgabefeld für „Maus“ ist im Worksheet Crafter ausgewählt.

Auf dem fertigen Arbeitsblatt sind diese gelben Felder dann aber natürlich nicht mehr zu sehen. Wird eine Sprachausgabe durch drauftippen ausgelöst, erscheint dort ein Lautsprechersymbol:

Die Sprachausgabe für „Maus“ ist gerade zu hören.

Sprachausgabe konfigurieren

Bei Android Tablets muss die Sprachausgabe vor der ersten Nutzung allerdings einmal konfiguriert werden. Das macht ihr direkt in den Systemeinstellungen der Tablets.

In den Einstellungen von Worksheet Go! könnt Ihr dann individuell die Hilfe via Sprachausgabe aktivieren oder deaktivieren.

Arbeitsblätter weitergeben via Bluetooth

Aber nicht nur das Erstellen und Lösen von interaktiven Arbeitsblättern macht richtig Spaß. Auch das Weitergeben an eure Kinder ist ein echtes Kinderspiel. Ihr könnt die Arbeitsblätter direkt aus dem Worksheet Crafter weitergeben. Dabei erhält jedes Arbeitsblatt einen Code. Den können die Kinder einfach als QR-Code abscannen.

Die Weitergabe von Tablet zu Tablet funktioniert bei Worksheet Go! für Android aber auch ohne Internetzugang direkt über Bluetooth. Wie genau ihr interaktives Material an andere Tablets versendet, haben wir Schritt für Schritt in unserem Hilfebereich zusammengefasst. Dort findet ihr natürlich auch noch mehr Infos zu den anderen Funktionen unserer App.
(Bitte beachtet: auf Windows-PCs ist eine Hilfe direkt ins Programm integriert. Diese wird erst mit dem nächsten Update des Worksheet Crafters aktualisiert.)

Worksheet Go! im Google Play Store

Aktuell steht euch Worksheet Go! für Android ausschließlich im Google Play Store zur Verfügung. Das Einstellen in anderen Stores ist für uns relativ aufwendig. Darum kann Worksheet Go! derzeit nicht auf Amazon-Fire Tablets installiert werden. Hinterlasst uns doch einen Kommentar, wenn ihr diese Tablets im Unterricht nutzt. Besonders freuen wir uns, wenn ihr euren Bedarf über unsere kurze Umfrage zum Thema „Worksheet Go! in anderen Stores“ mitteilt.

Habt ihr Feedback für uns?

Gefällt euch die erste Android-Version von Worksheet Go!?
Welche Funktionen wünscht ihr euch für das erste Update der App besonders dringlich? 
Wir sind schon ganz gespannt auf eure Rückmeldungen und wünschen euch jetzt erst einmal ganz viel Spaß beim Erstellen eures interaktiven Materials.

Abgelegt unter: Computer & Technik, Neuigkeiten

6 Kommentare

6 Antworten zu „Worksheet Go! jetzt für Android-Tablets”

  1. Mel sagt:

    Guten Abend,

    ich konnte Worksheet Pro ohne Probleme auf meinem Fire installieren und das Demo-Mathe-Blatt funktioniert auch. Wunderbar!

    1. Thomas Schwichtenberg sagt:

      Hallo Mel,
      vielen Dank für Deine Rückmeldung zur gelungenen Installation. Wir sind gespannt auf welchen Tablets Worksheet Go! noch eingesetzt werden wird. Die Vielfalt der möglichen Geräte ist so groß.

  2. Timo Stölting sagt:

    Hallo liebe Worksheet Crafter, ich habe ein Surface. Gibt es irgendeine Chance, dass Worksheet Go auch darauf läuft?
    Gruß Timo

    1. Thomas Schwichtenberg sagt:

      Hallo Timo,
      auf dem Surface läuft kein Android-Betriebssystem. Daher kannst Du Worksheet Go darauf nicht installieren.

  3. Carola Hirschmann sagt:

    Hallo liebes Worksheetcrafter Team,

    das Programm läuft super auf android und bringt echt viel Abwechslung für die Schüler, ihr seid spitze!
    Wird es auch eine Tauschbörse für interaktive Sachen geben? Super wäre auch die Möglichkeit im ABC Lösungsfeld Bilder einfügen zu können, z. B. für den Erstleseunterricht. Gibt es die Möglichkeit das Suchsel (Buchstabenrätsel) interaktiv zu machen?
    Liebe Grüße
    Carola

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hi Carola,

      danke für das Lob!

      Ja, wir möchten die Tauschbörse auf jeden Fall auch für interaktive Arbeitsblätter erweitern. Dafür müssen wir jedoch erst noch ein paar Hausaufgaben machen. Daher kann das noch etwas dauern. 🙂

      Und zu den anderen Aufgabenformen: absolut gute Ideen! Wir haben die auch schon auf unserer Wunschliste, und möchten WsGo in Zukunft auch noch weiter ausbauen.

      Liebe Grüße,
      Fabian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.