08
Mai

Wir suchen Verstärkung – und zwar doppelt!

Wir wollen mit unserer kleinen Firma großes bewegen. Darum möchten wir unser Team noch ein bisschen verstärken. Und suchen dieses Mal nicht nur eine Person, sondern gleich zwei neue Worksheet Crafter-Teammitglieder.

In der Vergangenheit habt ihr uns ja schon ein paar Mal geholfen, die richtigen Leute zu finden. Und weil ihr da so einen tollen Riecher habt, wenden wir uns auch heute wieder an euch.

Bei uns im Support ist einiges los, letztes Jahr haben uns mehr als 20.000 Anfragen von euch per Mail erreicht. Darum suchen wir noch eine/n KundenhelferIn im Support.

Und damit wir euch auch noch häufiger tolle Materialpakete an die Hand geben können, erweitern wir unsere Redaktion außerdem um eine/n wissenschaftliche/n RedakteurIn.

Wie und warum ihr uns helfen könnt

Klar, uns ist die fachliche Kompetenz ganz wichtig. Auch, dass unser Neuzugänge wirklich Lust haben, SchoolCraft gemeinsam mit uns in ein selbstorganisiertes Unternehmen zu verwandeln ist uns ein Anliegen. Aber mindestens genauso wichtig wie die fachliche Kompetenz und die Lust, sich eigenverantwortlich einzubringen ist uns, dass die neuen Teammitglieder menschlich einfach wirklich gut zu uns passen und sich für unsere Firmen-Philosophie begeistern.

Und genau da kommt ihr ins Spiel: Viele von euch kennen unser Team und unsere besondere Firmen-Philosophie seit Jahren. Ihr versteht, was das für uns bedeutet und wie es sich auswirkt. Darum die Frage an euch:

Habt ihr in eurem Bekanntenkreis nicht jemanden mit naturwissenschaftlichem Hintergrund? Eine Person mit wissenschaftlicher Recherche-Expertise und Erfahrung im Lektorieren und Schreiben von Sachtexten?

Oder kennt ihr eine Person mit guten Computerkenntnissen, die stets ein offenes Ohr hat und einfach richtig gerne weiterhilft?

Also zwei Leute, die unbedingt bei uns mitmachen sollten und unser Team gut ergänzen würden? Dann stupst diese Personen doch gleich mal an!

Was gibt es zu beachten?

Für euch erstmal gar nicht viel. Die Kurzfassung ist: Wir suchen für den Support eine/n KundenhelferIn in Teil- oder Vollzeit, der/die Berenike, Karen, Sengül & Thomas im Home Office unterstützt.

Und zur Erweiterung unserer Redaktion suchen wir außerdem eine/n wissenschaftliche/n RedakteurIn im Home Office. In Teil- oder Vollzeit, um Alex, Lisa & Katrin bei der Konzeption neuer Materialien zu helfen.

Wo gibt es detaillierte Infos?

Auf unserer Wir suchen dich-Seite findet ihr die beiden Stellenbeschreibungen mit den genauen Anforderungen der jeweiligen Position. Ihr könnt sie einfach über die blauen Button herunterladen.

Wenn ihr euren Bekannten die Stellenbeschreibung oder den Link dazu gebt, können sie sicherlich schnell beurteilen, ob es fachlich passt. Die Mail-Adresse für die Bewerbung ist dort auch aufgeführt. Und ob es menschlich passt – dafür habt ihr ja schon ein Gespür. 🙂

Wir sagen an dieser Stelle schon mal:

Danke für eure Hilfe

…und natürlich für’s Weitersagen! Wir freuen uns auf jede Bewerbung, die aus eurem Bekanntenkreis eintrifft!

Abgelegt unter: Neuigkeiten, Über uns

25 Kommentare

25 Antworten zu „Wir suchen Verstärkung – und zwar doppelt!”

  1. Willy sagt:

    Hallo,
    ich glaube, ich kenne jemanden, der sich für die Kundenbetreuung interessieren könnte…aber kein studierter Informatiker, sondern studierter Krankenkassenbetriebswirt mit viel Erfahrung im Kundenkontakt.
    Muss mal fragen…
    Liebe Grüße

    1. Romy sagt:

      Lieber Willi,

      dann schick der Person gerne unsere detaillierte Stellenausschreibung, wir freuen uns auf die Bewerbung!

      Liebe Grüße
      Romy

  2. Na da bin ich gern um kundensupport dabei. Bewerbung liegt ja vor. LG, Mirko

    1. Romy sagt:

      Lieber Mirko,

      wir sagen schon mal Danke für deine Bewerbung. Du verstehst sicher, dass wir noch ein bisschen sichten müssen, aber wir schauen uns jede Bewerbung in Ruhe an und kommen dann auf euch zu!

      Ganz liebe Grüße
      Romy

  3. Marion sagt:

    Hallo,
    ab wann sucht ihr jemanden für den Kundensupport? Habe aktuell noch einen Job und würde aber kündigen. Da ich noch ein großes Projekt am Laufen habe, könnte ich aber nicht vor August. Lohnt sich eine Bewerbung trotzdem oder kann ich mir die Mühe sparen?
    LG Marion

    1. Romy sagt:

      Hallo Marion,

      schick uns die Bewerbung gerne. Auf die richtige Person warten wir auch gerne noch einen Moment länger.

      Viele Grüße
      Romy

      1. Marion sagt:

        Hallo Romy,
        danke für deine schnelle Antwort! Dann schau ich mal, dass ich es schaffe am nächsten Wochenende meine Bewerbungsmappe zusammenzustellen. Wohin schicke ich meine Unterlagen am besten?
        LG Marion

        1. Support Team sagt:

          Hallo Marion,
          wie im Blogbeitrag beschrieben, findest du die Stellenausschreibungen mit allen wichtigen Infos auf unserer „Wir suchen dich“-Seite 🙂
          Viele Grüße
          vom Support-Team

  4. katrin sagt:

    Liebes WSC,
    wie gerne wäre ich ein Teil eures Teams und würden den Support unterstützen. Da ich in der Ausschreibung nichts gefunden habe, bis wann ist der Bewerbungsschluss?
    Gruß Katrin

    1. Romy sagt:

      Hallo Katrin,

      da wir kein „klassisches“ Unternehmen sind, gibt es bei uns auch keinen „klassischen Bewerbungsschluss“. Wir würden die Stelle natürlich gerne zeitnah besetzen, aber am Ende suchen wir jemanden, der wirklich richtig gut zu uns passt. Schick uns deine Bewerbung einfach gerne, wenn du soweit bist.

      Viele Grüße
      Romy

      1. Katrin sagt:

        Danke Romy, für deine Antwort. Werde mich dann die Tage hinsetzen und meine Bewerbung schreiben. Wäre schön, wenn ich Teil des Teams werden kann.
        Gruß Katrin

  5. britt sagt:

    Wie schade – wobei natürlich auch richtig schön – dass ich an meiner absoluten Traumschule arbeiten darf und dort auch nie weg will, denn bei euch macht Arbeiten sicher auch viel Spaß. Ich wünsche euch tolle neue Mitarbeiter, damit der Service weiterhin so bombastisch bleibt.
    ganz LG Britta

    1. Romy sagt:

      Liebe Britta,
      wie cool für dich, dass du deine Traumschule gefunden hast. (ch weißsolar genau, wie du dich fühlst, mir geht es mit meiner Arbeit beim Worksheet Crafter nämlich genau wie dir. Und dein Kompliment geb ich natürlich an unser Supportteam weiter.

      Liebe Grüße
      Romy

  6. Kia sagt:

    Hallo,

    kann man bei euch theoretisch auch zeitweise aus dem Ausland aus arbeiten wenn die Zeitzone, Internetverbindung, etc. passt?

    LG

    1. Support Team sagt:

      Hallo Kia,
      na klar, das ist kein Problem und wird bei uns auch schon so gemacht.
      Viele Grüße
      vom Support-Team

      1. Manfred sagt:

        Hallo zusammen,

        ist für die Redaktion eine naturwissenschaftliche Ausbildung ein Muss?

        Viele Grüße,
        Manfred

        1. Alex Gastel sagt:

          Hallo Manfred,

          danke für die Nachfrage! Wenn jemand viel wissenschaftsjournalistische Erfahrung mitbringt, gucken wir uns die Bewerbung schon auch an. 🙂

          Herzliche Grüße,
          Alex

          1. Anne sagt:

            Hallo Alex,
            ich schließe mich mit meiner Frage mal frech hier an, denn sie geht in die selbe Richtung.
            Ist die Bewerbung für die Redaktionstätigkeit ein MUSS?
            Aus deiner Antwort entnehme ich nur, dass es kein Problem ist, wenn man schon mal im Bereich Wissenschaftsjournalismus gearbeitet hat. Das war aber nicht die Frage. Die Frage ist MUSS man eine naturwissenschaftliche Ausbildung haben oder ist dies nur ein KANN und Menschen mit einem anderen beruflichen Hintergrund können sich auch bewerben?
            LG Anne

          2. Anne sagt:

            Oh sorry, da hat die Autokorrektur meines Handys ungut zugeschlagen: Meine Frage sollte lauten:
            Ist die naturwissenschaftliche Ausbildung ein MUSS für die Stelle als Redakteur?
            LG

  7. Alex Gastel sagt:

    Hallo Anne,

    hier nochmal anders formuliert: Uns ist wichtig, dass die Person sehr gute naturwissenschaftliche Kenntnisse mitbringt und das natürlich aus der Bewerbung hervorgeht. Zum Beispiel durch eine naturwissenschaftliche Ausbildung oder durch viel wissenschaftsjournalistische Erfahrung.

    Herzliche Grüße,
    Alex

    1. Anne sagt:

      HAllo Alex,
      danke für deine schnelle Antwort. Schade, dann ist das wohl leider nichts für mich. Hatte gedacht, es reicht, wenn ich als GS-Lehrerin Expertin für Sachunterricht bin. Habe das aber nicht studiert, sondern mir bei der Arbeit in der Schule draufgeschafft.
      Euch viel Erfolg bei der Suche!
      LG Anne

  8. Tatjana Heismann sagt:

    Liebes Team vom WS,
    da ich gerade im Job so beansprucht bin, daß ich auch am Wochenende ran muß, schaffe ich es frühestens in zwei Wochen meine Unterlagen zusammenzustellen. Habe ich dann noch eine Chance oder paßt das noch?
    mit freundlichen Grüßen, Tatjana

    1. Romy sagt:

      Hey Tatjana,

      uns erreichen echt viele Bewerbungen für die beiden Stellen, aber wir suchen ja nach der richtigen Person. Von daher probier es doch einfach, wenn du soweit bist. Nur versprechen können wir dir nichts.

      Viele Grüße
      Romy

      1. Tatjana Heismann sagt:

        Hey Romy,
        das war eine schnelle Antwort, danke dafür! Im Support bei euch arbeiten zu dürfen ist sicher toll, aber wenn ihr jetzt schon so viele Bewerbungen habt, dann stehen die Chancen ja ohnehin schlecht und realistisch habe eher in drei als in zwei Wochen Zeit damit anzufangen meine Unterlagen zusammenzustellen. Schade, aber vielleicht sucht ihr bald mal wieder.
        mit besten Grüßen, Tatjana

        1. Support Team sagt:

          Hallo Tatjana,
          wie Romy schon schrieb, warten wir auf die richtige Person auch einen Moment länger, versprechen können wir aber nichts. Wir können aktuell auch nicht absehen, wer sich vielleicht morgen noch bewirbt und was in 3 Wochen ist 🙂
          Viele Grüße und alles Gute für dich
          vom Support-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit den Kommentaren möchten wir eine Diskussion rund um diesen Blogbeitrag anstoßen. Hast du eine allgemeine Frage, ein technisches Anliegen oder kommst alleine gerade einfach nicht weiter? Dann sind wir 7 Tage die Woche im Support für dich da! Schreib uns einfach direkt per Mail an support@worksheetcrafter.com.