26
Feb

Tipp: Pixelgenaues Verschieben von Feldern

Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie im Worksheet Crafter Ihre Felder auch Wunsch auch pixelgenau – d.h. in kleinen Schritten – verschieben können.

Das Hilfsgitter

Beim Verschieben von Feldern und Bildern auf dem Arbeitsblatt richtet der Worksheet Crafter die Felder automatisch an dem sogenannten „Hilfsgitter“ aus. Dieses Hilfsgitter ist in 5-Millimeter-Schritte unterteilt, und sorgt dafür, dass Felder sehr einfach auf einer Höhe bzw. in einer Linie platziert werden können.

Um die Idee des Hilfsgitters besser zu verstehen, können Sie das Hilfsgitter im Worksheet Crafter auf Wunsch auch anzeigen. Aktivieren Sie hierzu im Menü „Ansicht“ den Menüpunkt „Hilfsgitter anzeigen“. Das sieht dann beispielsweise folgendermaßen aus (graues Raster = Hilfsgitter):

tipp_hilfsgitter

Dank des Hilfsgitters sind diese beiden Rechenpyramiden sehr einfach auf exakt derselben Höhe platzierbar.

Wann ist das Hilfsgitter nicht sinnvoll?

Nun gibt es jedoch auch Situationen, in denen diese automatische Gitter-Ausrichtung nicht sinnvoll ist.

Ein Beispiel hierfür hatte ich vor wenigen Tagen in einer Kundenanfrage. Der betreffende Kunde hatte mehrere Karofelder mit einer Kästchenhöhe von 7 Millimeter angelegt, und wollte diese direkt aneinander-liegend ausrichten. Aufgrund des 5 Millimeter-Rasters war dies jedoch nicht möglich – entweder war ein Abstand zwischen den Karofeldern, oder sie überlappt sich:

tipp_hilfsgitter_ueberlappung

Umgehen des Hilfsgitters

Aus diesem Grund gibt es im Worksheet Crafter die Möglichkeit, das Hilfsgitter zu umgehen – und zwar wie folgt:

  • Wenn Sie ein Feld mit der Maus verschieben, dann halten Sie beim Verschieben die Alt-Taste gedrückt.
  • Wenn Sie ein Feld mit den Pfeiltasten auf der Tastatur verschieben, dann halten Sie beim Drücken der Pfeiltaste ebenfalls die Alt-Taste gedrückt (Mac: Cmd-Taste).

In beiden Fällen können Sie das Feld nun völlig frei verschieben, ohne ein automatisches „Einrasten“ am Hilfsgitter. Insbesondere die Kombination Strg+Pfeiltasten ist für die Feinjustierung sehr praktisch. So lassen sich auch problemlos die oben genannten Karofelder exakt aneinander angleichen:

tipp_hilfsgitter_geloest

Mit diesem Wissen lässt sich so mancher Frust beim Verschieben von Feldern vermeiden. 🙂