20
Feb

SchoolCraft präsentiert Worksheet Crafter 2013

Heute gaben wir die Veröffentlichung des Worksheet Crafter 2013 bekannt. Mithilfe des Worksheet Crafter sind Lehrerinnen und Lehrer in Grund- und Sekundarstufe in der Lage, individualisierte Arbeitsblätter, Übungsmaterialien und Klassenarbeiten speziell im Bereich Mathematik passgenau für ihre Schüler in wenigen Minuten am PC zu erstellen, im Unterricht einzusetzen und auszuwerten.

Konzeptioniert in Zusammenarbeit mit Lehrern
Die Funktionalität des Worksheet Crafter wurde entwickelt in Abstimmung mit Lehrern. Dazu gehören unter anderem zahlreiche, von Lehrern entworfene Aufgabenvorlagen, ein intelligenter Aufgabengenerator, kreative Freitextfelder, eine mitgelieferte Bibliothek von 2,000 kostenfreien Cliparts für den Unterricht sowie viele weitere Hilfsfunktionen. Anhand dessen können Lehrer individuelles Unterrichtsmaterial für Schüler in wenigen Klicks erstellen, die auch dem Bedürfnis nach differenzierter Unterrichtsgestaltung Rechnung tragen. Die Bedienung des Worksheet Crafter lehnt sich dabei bewusst an Microsoft Office an, um Lehrern den Umgang zu erleichtern. Für Microsoft Word Fans bietet der Worksheet Crafter auch eine integrierte Schnittstelle zum bekannten Textverarbeitungsprogramm.

Integrierte Online-Tauschbörse für Lehrer
Darüber hinaus bietet der Worksheet Crafter eine integrierte Online-Tauschbörse. Lehrer können dort ihre in Worksheet Crafter erstellten Unterrichtsmaterialien mit anderen Kollegen online tauschen, weiter bearbeiten oder sich inspirieren lassen.

Derzeit ist der Worksheet Crafter verfügbar für Windows XP/Vista/7/8, eine Mac OSX Version ist in Planung. Die Vollversion sowie eine kostenfreie 14-Tage-Testversion sind erhältlich auf www.worksheetcrafter.com.

Worksheet Crafter für Lehrer in aller Welt
SchoolCraft möchte Lehrerinnen und Lehrern in aller Welt den Worksheet Crafter in möglichst vielen Landessprachen zugänglich zu machen. Dazu haben die Gründer ein Übersetzungsportal entwickelt auf dem Lehrer dabei helfen können, die Software in ihre jeweilige Landessprache zu übersetzen. Englische und portugiesische Versionen sind bereits in Arbeit, weitere befinden sich in Planung.
Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich auf der Seite http://translate.worksheetcrafter.com anmelden, um Teil des weltweiten Übersetzungsteams zu werden.

„Wir sind selbst in einer großen Lehrerfamilie aufgewachsen und werden bis heute konfrontiert mit den Freuden aber auch den Herausforderungen täglicher Unterrichtsvorbereitung.“, erläutern Fabian und Felix Röken, Geschäftsführende Gesellschafter bei SchoolCraft. „Mit SchoolCraft möchten wir nun aktiv unseren Teil dazu beitragen, Lehrer in aller Welt in ihrer Aufgabe zu unterstützen. Indem wir unser erworbenes Wissen über moderne Softwaretechnologien mit dem Know-How zahlloser Lehrer zu modernen Unterrichtsmethoden und -techniken gewinnbringend miteinander verweben, möchten wir kreative Freiräume auf Seiten der Lehrer schaffen und damit individuelle, hochwertige Unterrichtsmaterialien für Schüler ermöglichen.“

„Die Lösung von SchoolCraft ist eine hervorragende Unterstützung für Lehrer zur Unterrichtsvorbereitung.“, betont Susanne Schäfer, Betreiberin von Zaubereinmaleins, einem führenden Onlineblog für Grundschullehrer in Deutschland und selbst Lehrerin. “Die einzigartige Kombination aus kinderleichter Bedienung, kreativer Freiheit und eines intelligenten Aufgabenassistenten bei hohem fachlichem Anspruch machen den Worksheet Crafter konkurrenzlos gut.“

Abgelegt unter: Neuigkeiten

6 Kommentare

6 Antworten zu „SchoolCraft präsentiert Worksheet Crafter 2013”

  1. Sabine sagt:

    Ausnahmslos perfekte Version. So etwas tolles muss man als LehrerIn haben. Bedienerfreundlich und leicht verständlich, so dass man sofort loslegen kann. Ein ganz dickes Lob!! Freue mich auf die Arbeit mit dem neuen Programm. Ebenso dickes Lob an den Service und die Einbeziehung der Kunden, während die Version entwickelt wurde. So etwas Kundennahes habe ich noch nicht erlebt.

    LG Sabine

  2. Fabian Roeken sagt:

    Hallo Sabine,

    Wow – vielen herzlichen Dank. Das freut uns wirklich sehr.

    Wir werden auf alle Fälle so weiter machen und mit Lichtgeschwindigkeit an den nächsten neuen Feldern und Verbesserungen arbeiten. 🙂

    Liebe Grüße,
    Fabian (und auch von Felix)

  3. Herr S. sagt:

    Ich habe noch die alte Version und musste meinen Computer vor kurzem neu aufsetzen. Leider sind dabei meine Linzensdaten verloren gegangen. Gibt es die Möglichkeit die alte Version noch irgendwo herunterzuladen. Wie komme ich an meine Lizenzdaten? Habe schon eine Email geschrieben, aber leider noch keine Antwort erhalten.

    Liebe Grüße

    1. Felix Roeken sagt:

      Hallo Herr S.,

      vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir hatten Ihre EMail am Sonntag, den 10. März beantwortet – seltsam. Könnten Sie sicherheitshalber eventuell Ihren Spam-Ordner checken?

      Wir werden Ihnen diese Email gleich nochmals senden.

      Herzliche Grüße,

      Felix Röken

      1. Herr S. sagt:

        Die erste Mail ist leider nicht angekommen. Die zweite aber schon. Vielen Dank. Alles funktioniert wieder einwandfrei!

        1. Felix Röken sagt:

          Hervorragend, das freut mich zu hören 🙂

          Alles Gute weiterhin!

          Felix Röken

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.