09
Nov
2021

Der Worksheet Crafter 2021.3 ist da!

Endlich ist es wieder soweit.

Die bunten Herbstblätter fallen und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit für unser neues Worksheet Crafter Update! Auch dieses Mal möchten wir euch wieder mit einigen bunten neuen Möglichkeiten überraschen. Und haben seit dem letzten Update im August ordentlich getüftelt und an der Umsetzung eurer Wünschen gearbeitet.

Mit der Version 2021.3 hat euer Worksheet Crafter nun folgende Tricks dazugelernt:

  • Einstellbarer Zeichenabstand für die bessere Lesbarkeit von Texten
  • Aufnehmen eigener Sounds direkt im Worksheet Crafter
  • Einstellbares Abspielverhalten von Sounds am Tablet
  • Verbesserungen bei der Materialverwaltung
  • Alphabetische Sortierung eures eigenen Materials
  • Eine Installationsdatei für alle

Wie gewohnt gibt es diese Neuerungen sowohl für Windows als auch für Mac.

Alle Infos zum Herunterladen der 2021.3 findet ihr am Ende dieses Beitrags. Zusätzlich dazu wird euch euer Worksheet Crafter beim Neustart auch spätestens morgen auf das Update hinweisen.

Ein paar technische Hinweise vorweg

In einer der kommenden Versionen planen wir eine Aktualisierung der Basis-Softwarebibliotheken, damit der Worksheet Crafter frisch und zukunftsfähig bleibt. Das kann allerdings dazu führen, dass dann macOS-Versionen älter als 10.13 und Windows-Versionen älter als Windows 8 nicht länger unterstützt werden können.

Unter Windows wird ab diesem Zeitpunkt außerdem die 64-Bit Version nötig sein. Keine Sorge, die meisten von euch verwenden bereits jetzt eine 64-Bit-Version von Windows. Für macOS ab Version 10.13 und Windows ab Version 8 (64-bit) wird dann natürlich auch weiterhin alles funktionieren.

Die heute frisch geschlüpfte Worksheet Crafter Version 2021.3 ist aber wie gehabt auch noch mit älteren Betriebssystem-Versionen lauffähig. Und bevor sich bei einem der nächsten Updates daran etwas ändert, sagen wir euch auch noch einmal Bescheid.

Kurz vorgestellt – Wichtige Neuerungen im Überblicksvideo

Wollt ihr die Neuerungen am liebsten gleich in Aktion sehen? Dann drückt unten auf das Knöpfchen und lehnt euch zurück. Denn auch für dieses Update haben wir wieder ein kleines Überblicksvideo erstellt. Darin lernt ihr alle wichtigen Neuerungen der Worksheet Crafter Version 2021.3 kennen und bekommt einen guten Eindruck, wie sie in der Anwendung aussehen.

Und los gehts:

Einstellbarer Zeichenabstand

Viele von euch haben sich die Möglichkeit gewünscht, den Zeichenabstand innerhalb von Texten frei einstellen zu können. Und ihr habt einen guten Grund dafür: Ein größerer Zeichenabstand verbessert die Lesbarkeit von Texten. Insbesondere für Kinder, die sich mit dem Lesen schwer tun, kann das sehr hilfreich sein.

Mit dem Worksheet Crafter 2021.3 haben wir genau diesen Wunsch in die Tat umgesetzt. Jetzt findet ihr in der Formatierungsleiste nämlich einen neuen Button. Sobald ihr darauf drückt, klappt eine Liste mit den möglichen Zeichenabständen herunter:

Über die neue Schaltfläche könnt ihr jetzt den Zeichenabstand in euren Textfeldern, Lineaturen und Sprechblasen mit einem Klick anpassen. Habt ihr dabei das komplette Textfeld angewählt, vergrößert sich auch der Zeichenabstand des gesamten Textes. Aber ihr könnt die neue Funktion natürlich auch nur auf einzelne Wörter oder Sätze anwenden.

Am besten klappt der vergrößerte Zeichenabstand mit Druckschriften. Bei Schreibschriften führen Anpassungen des Zeichenabstandes nämlich teilweise dazu, dass die Buchstaben dann nicht mehr miteinander verbunden sind.

Aufnehmen eigener Sounds direkt im Worksheet Crafter

Nutzt ihr aktuell schon die Möglichkeit, eure interaktiven Arbeitsblättern mit selbst eingesprochenen Erklärtexten anzureichern? Wenn die Kinder eure Stimme hören, kann das eine tolle Motivation und Unterstützung sein.

Mit dem Worksheet Crafter 2021.3 wird das Aufnehmen eigener Sounds nun so wirklich mühelos. Denn die Zeiten, in denen ihr dafür ein anderes Programm nutzen musstet, sind nun vorbei. Ab sofort könnt ihr eure Aufnahmen mit wenigen Klicks direkt im Worksheet Crafter machen.

Wählt dazu in der Materialsuche zunächst den Bereich Sounds an und klickt dort auf das rote Aufnahme-Symbol. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster. Wählt dort flugs das passende Mikrofon aus (falls ihr gleich mehrere habt) und klickt dann auf Aufnahme starten.

Nun könnt ihr eigene Texte einsprechen, ein Liedchen trällern oder mit einer Flöte ein lustiges Musikstück einspielen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen mehr gesetzt.

Die Bandbreite an Aufnahmegeräten ist sehr groß. Wir haben die neue Aufnahme-Funktionalität mit vielen verschiedenen Mikrofonen getestet. Falls mit eurem Mikro dennoch Probleme auftreten sollten, dann schickt uns bitte direkt eine Mail an unsere Support-Mail-Adresse.

Ein kleiner Tipp: Die Sounds könnt ihr nur auf interaktiven Arbeitsblättern für Tablets verwenden. Wählt dieses Format für euer Arbeitsblatt einfach im Menü “Datei” über “Seite einrichten” aus.

Einstellbares Abspielverhalten für Sounds in Worksheet Go!

Und weiter geht’s im musikalischen Bereich. Denn wir haben noch eine zweite Verbesserungen bei den Sounds vorgenommen, die euch weitere Möglichkeiten bei der Gestaltung von interaktiven Arbeitsblättern bietet.

Mit dem neuen Worksheet Crafter könnt ihr nun ganz genau festlegen, wie sich euer Sound später in Worksheet Go! verhält. Was passiert, wenn eure Kinder einmal drauf tippen? Und was beim zweiten Mal? Bisher gab es hier noch keine Wahlmöglichkeit. Jetzt schon:

Am einfachsten lassen sich die Unterschiede anhand von konkreten Beispielen erklären:

  • Ihr habt ein langes Musikstück und möchtet, dass eure SchülerInnen das Stück pausieren und fortsetzen können? Dann ist das neue Abspielverhalten “Start-Pause-Fortsetzen” genau das richtige für euch.
  • Ihr möchtet in eurem Arbeitsblatt eine Klaviatur nachbauen, bei der die Wiedergabe bei jedem Antippen sofort neu starten soll? Dafür gibt es jetzt das neue Abspielverhalten “(Neu-)start”.
  • So wie bisher war es genau richtig? Der Sound soll also beim ersten Antippen starten und beim zweiten Antippen stoppen? Dann stellt das Abspielverhalten “Start-Stop” ein.

Und so würde beispielsweise eine Klaviatur mit “(Neu-)start” als Abspielverhalten in Worksheet Go! aussehen:

Zusätzlich könnt ihr die Sounds ab jetzt in einer Dauerschleife abspielen lassen. Auch das stellt ihr direkt bei den Eigenschaften des Sound-Feldes ein.

Ein wichtiger Hinweis: Für das neue Abspielverhalten benötigt ihr auch die neue Version 1.7 von Worksheet Go!. Falls eure Tablets die App-Updates nicht von selbst einspielen, findet ihr die neue Version im App bzw. Play Store.

Wir sind echt gespannt, auf was für Ideen ihr mit diesen neuen Möglichkeiten kommen werdet.

Schulausgangsschrift mit Kontur- und Punkte-Variante

Mit dem Worksheet Crafter 2021.3 bekommt ihr die Schulausgangsschrift nun auch punktiert und als Konturvariante. Das haben sich viele von euch gewünscht.

Um euch die beiden neuen Varianten der SAS zu ermöglichen, haben wir die Schrift von Grund auf neu erstellt. Ihr findet sie jetzt unter dem Namen “WsC Schreibschrift SAS2” in der Schriftauswahl des Worksheet Crafter.

Ein kleines Beispiel der neuen Schriftvarianten seht ihr hier:

Fragt ihr euch gerade, wann es eine ähnliche Erweiterung für eure Schulschrift geben wird? Die ehrliche Antwort lautet: Wahrscheinlich dauert das noch etwas. Weil im deutschsprachigen Raum so viele unterschiedliche Schulschriften gelehrt werden, können wir Schrift-Erweiterungen im Worksheet Crafter nur nacheinander angehen. Aber wir sind dran, versprochen!

Verbesserungen bei der Materialverwaltung

Bei unseren Materialpaketen haben wir unter der Haube eine Änderung vorgenommen, die euch erst einmal nicht groß auffallen wird. Auf Dauer jedoch schon – denn ab heute können wir unsere Illustrationen, Texte und Sounds noch einfacher, übersichtlich und zeitgemäß für euch halten.

Unsere Änderung verbirgt sich hinter diesem kleinen, neuen Menüpunkt hier:

Im Worksheet Crafter könnt ihr unter dem Menüpunkt “Ansicht” ab sofort festlegen, ob ihr veraltetes Material in der Materialsuche sehen möchtet oder nicht. Und genau da kommen wir ins Spiel: Wir werden zukünftig für euch schauen, welche neuen Illustrationen ältere ersetzen. Und welche Texte durch aktuellere Fassungen abgelöst werden. Die Inhalte, die nicht länger aktuell sind, werden wir dann auch als veraltet markieren. Und, schwups, habt ihr dadurch eine aufgeräumtere und aktuellere Materialbörse.

Und falls ihr doch mal veraltete Inhalte nutzen wollt? Dann setzt ihr einfach das Häkchen wie im obigen Screenshot. Und schon taucht das veraltete Material auch wieder in eurer Materialsuche auf.

Eigenes Material alphabetisch sortieren

Und wo wir gerade beim Thema “verbesserte Ordnung” sind: Auch eure eigenen Materialien könnt ihr jetzt noch sinnvoller im Worksheet Crafter sortieren. Denn ab sofort könnt ihr eure eigenen Illustrationen und Sounds in der Materialsuche auch alphabetisch ordnen.
Das ist besonders praktisch, wenn ihr das Material im Worksheet Crafter umbenannt habt und wieder für Ordnung sorgen wollt:

Update für Worksheet Go!

Mit Worksheet Go! löst eure Klasse eure interaktiven Arbeitsblätter auf dem Tablet oder iPad. Zeitgleich mit dem Worksheet Crafter 2021.3 haben wir heute auch eine neue Version von Worksheet Go! im App Store und Play Store veröffentlicht (Version 1.7). Damit haben wir folgende Verbesserungen für euch umgesetzt:

  • Abspielverhalten: Worksheet Go! unterstützt nun die neuen Möglichkeiten beim Abspielverhalten von Sounds, wie oben beschrieben.
  • Englische Lokalisierung: Falls ihr für ein Kind das Tablet auf englische Sprache eingestellt habt, dann begrüßt Worksheet Go! dieses Kind nun auch mit einer englischsprachigen Benutzeroberfläche.
  • Android-Version: Auch in der Android-Version von Worksheet Go! könnt ihr euch jetzt die Lösungen in der Lösungsleiste vorlesen lassen. Aktiviert dazu zunächst die Sprachassistenz in den Ws Go!-Einstellungen. Tippt anschießend in euren Arbeitsblättern auf die Lösungen und haltet diese für einen Moment fest, um sie euch vorlesen zu lassen.
  • Zusätzlich haben wir verschiedene Fehlerkorrekturen und Optimierungen vorgenommen.

One more thing: Eine Installationsdatei für alle

Tadaaaa, eine Sache haben wir noch!

Euer und unser Leben wird jetzt einfacher – denn ab heute könnt ihr alle dieselbe Installationsdatei des Worksheet Crafter verwenden. Egal, wann ihr den Worksheet Crafter gekauft habt. Egal, ob ihr Anspruch auf die Updates habt oder nicht. Das spielt alles keine Rolle mehr.

Es ist nun ganz simpel. Ihr benötigt die aktuellste Installationsdatei des Worksheet Crafter? Dann sprintet auf diese Seite hier und schnappt sie euch: www.worksheetcrafter.com/download

Ein Tipp: falls ihr eine Unlimited Edition besitzt, dann geht stattdessen auf diese Seite hier. Dort findet ihr zusätzlich detaillierte Informationen darüber, was das Update für euch bedeutet.

Damit habt ihr einige handfeste Vorteile:

  1. Das Naheliegende zuerst: Ihr braucht endlich nicht mehr lange suchen, um an die Installationsdatei zu kommen. Einfach schnell die obige Adresse eintippen, Datei herunterladen und gut isses.
  2. Das Austauschen von Arbeitsblättern mit euren KollegInnen wird einfacher. Eure Kollegin hat keine aktuelle Lizenz? Sofern ihr in eurem Arbeitsblatt nur Aufgabenfelder, Bilder oder Texte verwendet, die der Worksheet Crafter eurer Kollegin ebenfalls beinhaltet, spielt das zukünftig keine Rolle mehr. Eure Kollegin kann das von euch erstellte Material dennoch öffnen und ändern.
  3. Ihr habt selbst eine ältere Lizenz? Dann kommt ihr zukünftig dennoch in den Genuss all der Fehlerkorrekturen und kleineren Verbesserungen, die wir im Worksheet Crafter vornehmen. Achtet einfach darauf, immer den neuesten Worksheet Crafter zu installieren.

Na, wie ist das denn möglich?

Kurz gesagt ist der Worksheet Crafter nun so schlau, dass er allein anhand eurer Lizenzdaten entscheidet, welche Funktionalität euch im Programm zur Verfügung steht. Das war ein gemeinsamer Kraftakt, an dem wir lange gearbeitet haben. Dank dieses Kniffs ist der Schritt zu “einem für alle” nun möglich.

Mehr Details dazu, auch zum einfacheren Austausch von Arbeitsblättern, findet ihr hier in unserem Handbuch.

Neue Materialpakete und spannende Paket-Updates

Seit der letzten Worksheet Crafter Version kamen wieder richtig interessante und hilfreiche Materialpakete in der Materialbörse dazu:

  • Dinosaurier und Paläontologie: Mit diesem Paket lernen deine Schüler*innen alles über die Dinosaurier und Paläontologie.
  • Basics: In diesem Paket findest du ein buntes Allerlei an Illustrationen für den Alltag.
  • Auf Spurensuche im Wald: Sounds, Illustrationen und ein Sachtext, mit dem ihr euren Kindern die Waldtiere näherbringt und die wichtigsten Regeln für das Verhalten in der Natur vermittelt.

Weitere Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Neuerungen haben wir noch viele weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen vorgenommen:

  • Ein Fehler bei der Einstellung der Höhe eines Karofeld-Kästchens wurde behoben.
  • Die Symbole für nicht installiertes Material in der Materialsuche werden nun auch auf dem Mac korrekt platziert.
  • Es wurden Darstellungsprobleme in der Materialsuche beim Verschieben zwischen mehreren Monitoren behoben.
  • Der Worksheet Crafter merkt sich nun zwischen Programmstarts, ob ihr die Online-Suche in der Materialsuche aktiviert habt.
  • Ein Fehler beim Einfügen von Text aus anderen Anwendungen wurde behoben.
  • Die Silbentrennung trennt nun nicht mehr fälschlicherweise doppelte Vokale (wie z.B. “oo”).
  • … und zahlreiche weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen.

In den Updates unserer Materialpakete haben wir zudem einige Korrekturen und Verbesserungen an Paketen vorgenommen. Dazu gehören sowohl neue als auch vollständig überarbeitete Illustrationen und Texte, neue Schriftvarianten und Fehlerkorrekturen an den Schriften. Der Worksheet Crafter weist euch in der Materialsuche auf verfügbare Paket-Updates hin. Wenn ihr ein Paket neu installiert, erhaltet ihr immer gleich die neueste Version.

So erhaltet ihr das Update auf 2021.3

Ihr könnt euch die neue Version direkt von unserer neuen Download-Seite herunterladen. Installiert sie dann einfach über euren vorhandenen Worksheet Crafter:

https://www.worksheetcrafter.com/download

Falls ihr ein Abonnment bzw. eine Jahreslizenz besitzt, dann werdet ihr nach der Installation automatisch alle neuen Möglichkeiten des Worksheet Crafter nutzen können.

Solltet ihr einen Worksheet Crafter ohne Update-Anspruch haben (Unlimited Edition), dann profitiert ihr durch die Installation sofort von unseren Fehlerkorrekturen. Wenn ihr gerne auch die neuen Worksheet Crafter Funktionen nutzen möchtet, könnt ihr euch ein einmaliges Update kaufen oder auf das Abonnement wechseln. Klickt dazu im Menü Hilfe (Mac: Worksheet Crafter) auf den Menüpunkt Nach Aktualisierung suchen. Der Worksheet Crafter führt euch dann direkt zu den Update-Angeboten.

In den komnmenden Tagen schicken wir all diese Infos auch noch per E-Mail an euch bzw. eure Schulleitung.

Was haltet ihr von den Neuerungen?

Wir sind sehr gespannt, was ihr von der neuen Version haltet.

Gefallen euch die Verbesserungen? Schreibt uns gerne einfach einen Kommentar dazu unter diesen Beitrag. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Abgelegt unter: Neuigkeiten

19 Kommentare

19 Antworten zu „Der Worksheet Crafter 2021.3 ist da!”

  1. Beate sagt:

    Vielen, vielen Dank für die Schulausgangsschrift mit Kontur- und Punkt-Variante! Darüber freue ich mich sehr! Yippieh :-).
    Gruß, Beate

    1. Romy sagt:

      Liebe Beate, danke für das tolle Feedback. Wir freuen uns, dass du dich so darüber freust.

      Liebe Grüße
      Romy

  2. Jasmin Adriana Uredat sagt:

    Vielen lieben Dank für das tolle Update! Mega!! Aber ich muds nochmal etwas quengeln, habt ihr schon in Aussicht, wann der WSC auf dem IPad funktioniert :)? Wir warten sehnsüchtig drauf 🙂

    Liebe Grüße

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hi Jasmin,

      vielen Dank für die nette Rückmeldung. Das freut mich echt. 🙂

      Zu deiner iPad-Frage: wir sind an dem Projekt auf jeden Fall dran, jedoch wird das ganz ehrlich noch eine ganze Weile dauern. Der Aufwand dafür ist sehr groß. Sobald es hier etwas Neues gibt, geben wir euch auf jeden Fall Bescheid.

      Liebe Grüße
      Fabian

  3. Eva sagt:

    Vielen Dank für das tolle Update! Da ist schon wieder viel Brauchbares dabei 🙂
    Aber ein Anliegen hätte ich, bzw. meine KollegInnen wirklich: wir bräuchten eine österreichische Fibelschrift im Crafter. Mit der Unterlänge beim kleinen „f“, sowie das „t“ ohne Bogen unten. Leider werden alle unsere am PC installierten Fibelschriften, die zB. in Word-Dateien richtig angezeigt werden, im Crafter als Grundschrift angezeigt und sind somit für unsere ganz kleinen Schreib-Lerner vorerst unbrauchbar. (Wir arbeiten mit der Free-Font „AaBbCc“, bzw. mit der Lizenzschrift „Dodolino“.)
    Gibt es Pläne, österreichische Schriften in das Programm aufzunehmen?

    Viele Grüße aus dem Nachbarland, Eva! 🙂

    1. vamoos sagt:

      Kannst du evt. die DCH Basisschrift verwenden? Die kann auf der Website werden: https://basisschrift.ch/schriftdateien

    2. Fabian Roeken sagt:

      Hi Eva,

      viele Worksheet Crafter Nutzer*innen aus Österreich verwenden eine frei verfügbare österreichische Druckschrift. Wenn diese in Windows bzw. unter macOS installiert ist, taucht sie korrekt im Worksheet Crafter auf.

      Ich hab leider nicht mehr im Kopf, wie die Schrift heißt. Sie ist auf jeden Fall der Grund dafür, dass wir das Thema bei uns noch nicht angegangen haben. Da wir mehrmals gehört hatten, dass es schon eine passende Schrift gibt, die auch gut im Worksheet Crafter funktioniert.

      Es tut mir leid, dass ich keine genauere Info hab was diese Schrift betrifft.

      Liebe Grüße
      Fabian

  4. Christian Dziabel sagt:

    Liebes Team,
    schön wäre mal eine Funktion bei der schriftlichen Division statt Rest auch Dezimalzahlen als Ergebnis zu wählen. Also eine Erweiterung auf Stoff für dieJahrgangsstufen 5-7

    1. Support Team sagt:

      Hallo Christian,
      danke für die Anregung. Das nehme ich gern mit auf die Wunschliste auf.
      Viele Grüße
      vom Support-Team

  5. Katja Helmschrodt sagt:

    Vielen Dank für die tollen Neuerungen!!! Ich liebe die Vorbereitungen mit dem WSC. Eine Erleichterung meiner täglichen Unterrichtsvorbereitungen. 🙂
    Eine Frage zu den Sound Neuerungen: Ich habe an der Schule kein Tablet und speichere dann immer zusätzlich als PDF, um es dann über den PC ans Smartboard zu bringen. Kann ich die Sounds auch in der PDF VErsion abspielen? Bzw. eigene Aufnahmen? Danke und liebe Grüße; Katja

    1. Supportteam sagt:

      Hallo Katja,
      vielen Dank für das begeisterte Feedback. Sounds können nur in interaktive Arbeitsblätter eingefügt werden.
      Auch, wenn man die als PDF speichert, tauchen die Sounds darin nicht auf. Das liegt vor allem daran, dass PDF für Druckprozesse gedacht sind. Es ist nur auf Umwegen möglich, darin Sounds einzubetten. Darum haben wir das bisher nicht in den Worksheet Crafter eingebaut.
      Die meisten Smartboards lassen sich jedoch als externes Display an Tablets anschließen oder entsprechend verbinden. Falls Du ein privates Tablet hast, könntest du vielleicht so die Sounds mit ins Klassenzimmer bringen.

      Liebe Grüße vom Support-Team

  6. Nadine Klingberg sagt:

    Hallo,
    die Neuerungen sind wieder toll, danke dafür!
    Allerdings würde ich gerne auch Material mit KollegInnen einer anderen Schule austauschen, die nicht die Jahreslizenz, sondern eine wohl ältere Version haben. Wird sich denn dahingehend noch etwas tun? Sie können meine Materialien nicht einmal öffnen.

    1. Andy sagt:

      Hallo Nadine,

      erst mal freue mich sehr, dass dir die Neuerungen gut gefallen. Vielen Dank.

      Und seit dieser Version sollte der Austausch von Arbeitsblättern mit Kolleg*innen deutlich einfacher werden. Insbesondere wenn sie nicht die Jahreslizenz verwenden. Alle Details dazu haben wir oben im Blogartikel Im Abschnitt „One more thing: Eine Installationsdatei für alle“ zusammengefasst.

      Falls du noch weiter Fragen dazu hast kannst du dich gerne auch direkt bei uns im Support melden

      Liebe Grüße
      Andy

  7. Rosa sagt:

    Klingt schonmal super!
    Kann man nun auch mehrere Dateien gleichzeitig öffnen?

    1. Support Team sagt:

      Hallo Rosa,
      bislang nicht, wir haben das aber nicht vergessen. Kennst du schon unseren bis-dahin-Tipp aus den FAQ 6.2.? (https://support.worksheetcrafter.com/index.php?pg=kb.page&id=42)

      Viele Grüße
      vom Support-Team

  8. Katja sagt:

    Da sind viele tolle Neuerungen dabei. Danke dafür, dass ihr immer besser werden wollt.
    Eine Sache aber finde ich immer noch „nervig“ bei der Erstellung von Arbeitsblättern, komisch, dass das niemanden stört…
    Beim Einfügen von Textfeldern fänd ich es wesentlich einfacher, wenn das angezeigte Kreuz die linke obere Ecke des Textfeldes wäre, so könnte man diese einfacher einfügen, ohne diese immer zuerst einmal nach rechts und aus dem Randbereich heraus verschieben zu müssen, sondern sie so platzieren kann, dass der Text dann rechts davon eingefügt wird. Das gilt auch für das Karofeld. (Vielleicht ist das ja auch schon mal erklärt worden, warum das denn eventuell nicht funktioniert ??)
    Trotzdem ist euer Programm super und die Schullizenz die beste Investition ever :o)
    Viele Grüße
    Katja

    1. Support Team sagt:

      Hallo Katja,
      danke für deine Meldung. Wir mailen dich dazu mal an, um exakt nachvollziehen zu können, was du dir wünschst 🙂
      Viele Grüße
      vom Support-Team

  9. Kowaczek,Ilona sagt:

    Vielen Dank für die Informationen. Macht weiter so!

    1. Support Team sagt:

      Hallo Ilona,

      danke für das positive Feedback 🙂

      Liebe Grüße
      vom Support-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit den Kommentaren möchten wir eine Diskussion rund um das Thema dieses Blogbeitrags anstoßen. Bitte beachte dabei unsere Netiquette. Hast du eine allgemeine Frage, ein technisches Anliegen oder kommst alleine gerade einfach nicht weiter? Dann sind wir 7 Tage die Woche im Support für dich da! Schreib uns einfach direkt per Mail an support@worksheetcrafter.com.