11
Feb

Der neue Worksheet Crafter 2019.1 ist da!

Es ist wieder soweit! Das neue Jahr ist da und der Worksheet Crafter 2019.1 auch.

Die Veröffentlichung unseres letzten Updates ist ja noch gar nicht so lange her. Mit der heutigen Aktualisierung setzen wir wieder viele kleine Verbesserungen um, die ihr euch schon lange gewünscht habt. Wir sind gespannt, was ihr davon haltet!

Die neue Version beinhaltet unter anderem:

  • Eine bessere Unterstützung für hochauflösende Bildschirme unter Windows
  • Den gefüllten Hintergrund für die Gedankenwolke
  • Neue Sonderzeichen in der Symbolliste
  • Verbesserungen bei der Bedienung von Tabellen
  • Leichtere Handhabung des Formeleditors
  • Eine Druckvorschau, die dem Audruck noch genauer entspricht
  • Verbesserungen bei der Schriftauswahl
  • … und noch viele weitere Optimierungen

Wie gewohnt gibt es alle Neuerungen sowohl für den Mac als auch für Windows.

Die Download-Links für die neue Version schicken wir euch auch dieses Mal wieder per Mail zu. Zusätzlich wird euch spätestens morgen der Worksheet Crafter selbst auf das Update hinweisen, falls ihr eine gültige Jahreslizenz besitzt.

Bessere Unterstützung für hochauflösende Bildschirme unter Windows

Mit dem neuen Update haben wir den Worksheet Crafter für Bildschirme mit sehr hohen Auflösungen optimiert. Das betrifft insbesondere kleine Notebooks, bei denen in Windows die Textskalierung standardmäßig sehr hoch eingestellt ist.

Der Worksheet Crafter kann in diesem Fall nun die obere Formatierungsleiste und die anderen Bedienelemente doppelt so groß darstellen, sodass die Anwendung einfacher nutzbar ist. Zusätzlich haben wir die Darstellung der verschiedenen Dialoge auf diesen Bildschirmen verbessert. Und natürlich haben wir auch die Auflösung unserer Bilder erhöht, so dass die Symbole in der Benutzeroberfläche nun auch auf hochauflösenden Bildschirmen gestochen scharf erscheinen.

Ob ihr über einen hochauflösenden Bildschirm verfügt, könnt ihr an dem neuen Eintrag im Menü “Ansicht” erkennen. Dort könnt ihr einstellen, ob die Benutzeroberfläche vergrößert dargestellt werden soll. Auf klassischen Bildschirmen ist dieser Eintrag nicht vorhanden:

2019_1_HiDpiMenu

Selbst bei einem hochauflösenden Bildschirm habt ihr somit die Wahl, wie ihr die Benutzeroberfläche darstellen möchtet.

Gefüllter Hintergrund für die Gedankenwolke

Im neuen Worksheet Crafter könnt ihr die Gedankenwolke nun optional mit weiß gefülltem Hintergrund abbilden. Das ist besonders praktisch, um die Wolke über ein Bild zu legen, ohne dass das Bild in den Text hineinscheint. Die neue Einstellung findet ihr direkt bei den Eigenschaften der Gedankenwolke:

2019_1_FilledThoughtCloud_de

Neue Sonderzeichen in der Symbolliste

Wir haben auf euren Wunsch weitere sinnvolle Sonderzeichen in die Liste der Symbole aufgenommen. Dort findet ihr jetzt auch die Zeichen für “größer als oder gleich” sowie “kleiner als oder gleich”, das Grad-Zeichen sowie verschiedene leere und angekreuzte Kästchen.

2019_1_NewSymbols_de

Und bevor ihr jetzt groß überlegen müsst: Die Symbolliste könnt ihr über das Omega-Symbol in der oberen Toolbar aufklappen:

2019_1_SymbolToolbarIcon

Verbesserungen bei der Bedienung von Tabellen

Bei den Tabellen haben wir in der neuen Version gleich mehrere Verbesserungen umgesetzt, um euch das Leben zu erleichtern:

  • Das Verhalten von leeren Tabellenzellen ist nun spürbar angenehmer. Beispielsweise bleiben Formatierungen, die ihr leeren Tabellenzellen zuweist, bei der Verwendung von Rückgängig und Wiederholen nun wie erwartet erhalten.
  • Bei der Verwendung von Rückgängig und Wiederholen im Zusammenhang mit Schriftgrößen-Änderungen konnte es bisher dazu kommen, dass die Spaltenbreite unerwünscht vergrößert wurde. Das haben wir in der neuen Version korrigiert.
  • Nummerierungen und Aufzählungen könnt ihr nun auch problemlos in Tabellen nutzen.
  • Der Worksheet Crafter achtet beim Einfügen von Inhalten in die Tabelle jetzt darauf, dass ihr nicht versehentlich Tabellen in Tabellen erzeugt.

Leichtere Handhabung des Formeleditors

Unser Formeleditor unterstützt euch im neuen Worksheet Crafter noch besser, denn über Rückgängig und Wiederholen könnt ihr eure Änderungen jetzt schrittweise widerrufen oder bearbeiten.
Außderdem wird nun bei der Übernahme einer Formel aus einem der herunterklappbaren Beispiele eure vorhandene Formel nicht länger überschrieben, sondern um die neue Formel ergänzt. Damit könnt ihr Formeln nun noch einfacher zusammenstellen:

2019_1_EquationEditor_de

Die Druckvorschau entspricht nun genauer dem Ausdruck

Wir haben in der neuen Version die Druckvorschau angepasst, sodass sie noch genauer der Darstellung auf dem Papier-Ausdruck entspricht. Beispielsweise werden nun in der Druckvorschau die roten Markierungslinien für Rechtschreibfehler nicht mehr angezeigt. Dasselbe gilt für Hilfslinien, die von euch so markiert wurden, dass sie auf dem Ausdruck nicht sichtbar sind.

Verbesserungen bei der Schriftauswahl

Wenn ihr im neuen Worksheet Crafter eine Schrift auswählt, für die es eine bessere Alternative gibt, dann weist euch der Worksheet Crafter neuerdings direkt darauf hin. Das trifft beispielsweise auf die Grundschrift zu, bei der unsere hauseigene “WsC Grundschrift” spürbar besser funktioniert als die kostenfreie Schrift namens “Grundschrift”. Der Worksheet Crafter zeigt euch in diesem Fall die folgende Meldung an:

2019_1_GrundschriftHinweis_de

Damit erspart ihr euch unnötige Stolperfallen durch veraltete Schriften.

Und viele weitere Verbesserungen

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Neuerungen haben wir noch viele weitere Verbesserungen vorgenommen. Damit geht euch die Erstellung eures Unterrichtsmaterials jetzt noch leichter von der Hand:

  • Verschieben von Feldern: Wenn ihr mehrere überlappende Fehler auf engem Raum platziert habt, dann bevorzugt der Worksheet Crafter beim Verschieben neuerdings immer das aktuell von euch ausgewählte Feld. Dadurch könnt ihr Felder, die zwar von euch ausgewählt wurden, jedoch im Hintergrund liegen, nun leichter verschieben.
  • Vorlagen: Der Worksheet Crafter kommt nun damit klar, wenn eine eurer Vorlagen defekt sein sollte. Früher konnte es dadurch zu einem Absturz kommen. Die neue Version weist euch stattdessen darauf hin, welche Vorlagen-Datei defekt ist, und lädt die anderen Vorlagen dennoch fehlerfrei ein.
  • Öffnen von Arbeitsblättern: Dasselbe gilt für das Laden von vollständig leeren Arbeitsblatt-Dateien, die eine Größe von 0 Byte haben. Falls ein solches defektes Arbeitsblatt geladen wird, beispielsweise aufgrund eines fehlerhaften USB-Sticks, dann erkennt der Worksheet Crafter nun das Problem und weist euch darauf hin.
  • PDF-Dateien: Beim Exportieren von PDF-Dateien stellt der Worksheet Crafter jetzt sicher, dass ihr nicht versehentlich eine Arbeitsblatt-Datei überschreibt. Bisher konnte das passieren, wenn ihr beim Export versehentlich eine vorhandene Original-Arbeitsblatt-Datei als Ziel angegeben habt. Der neue Worksheet Crafter geht davon aus, dass diese Auswahl von euch ein Versehen war und speichert die PDF-Datei separat von der Arbeitsblatt-Datei ab.
  • Schreibschriften: Bei Schreibschriften konnte es bisher in Kombination mit einer Blocksatz-Formatierung dazu kommen, dass Buchstaben am rechten Rand des Textfeldes leicht abgeschnitten wurden. Dieses Problem haben wir in der neuen Version behoben.
  • Tauschbörse: Die Tauschbörse kann nun auch bei langsamen Internetverbindungen fehlerfrei geöffnet werden. Wir haben hier die Toleranz für die maximale Ladezeit erhöht, so dass mehr Puffer für Schwankungen in der Internet-Geschwindigkeit vorhanden ist.
  • … und viele kleine weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

Zahlreiche neue Materialpakete

Seit der letzten Version haben wir auch unsere Materialbörse wieder um richtig viele tolle neue Materialpakete erweitert. Mit diesen Materialpaketen könnt ihr euren Worksheet Crafter ganz gezielt mit zusätzlichen Fotos, Bildern, Sachtexten, Lesetexten und Schriften ausstatten:

2019_1_NewAssetPackages

Die folgenden Materialpakete stehen euch seit der letzten Aktualisierung neu zur Verfügung:

Wie erhalte ich die neue Version?

Abhängig von eurer Worksheet Crafter Edition geht das so (wie finde ich meine Produkt-Edition heraus?):

Basic und Premium Edition

Als Besitzer der Basic und Premium Edition erhaltet ihr die Aktualisierung im Rahmen eurer Jahreslizenz kostenlos. Öffnet einfach euren Worksheet Crafter und klickt dort im Menü Hilfe (bei Mac: Worksheet Crafter) auf den Menüpunkt Nach Aktualisierung suchen. Zusätzlich schicken wir euch bzw. eurer Schule in den nächsten Stunden auch eine E-Mail mit allen nötigen Infos.

Unlimited Edition

Als Besitzer der Unlimited Edition könnt ihr die Aktualisierung auf Wunsch als vergünstigtes Update erwerben. Hierfür schicken wir euch bzw. eurer Schule in den kommenden Stunden ein konkretes Update-Angebot zu. Falls ihr bis morgen keine E-Mail von uns erhaltet, dann kontaktiert uns bitte.

Gefällt euch das Update?

Gefallen auch die Neuerungen? Wir sind sehr gespannt und freuen uns über jede Rückmeldung, gerne auch direkt hier im Blog.

Abgelegt unter: Neuigkeiten

17 Kommentare

17 Kommentare zu “Der neue Worksheet Crafter 2019.1 ist da!”

  1. Katrin Balling sagt:

    Guten Tag,

    Ich habe den Worksheetcrafter unlimited und wollte mich erkundigen, was das Update zur neuen Version für mich kosten würde.

    Viele Grüße

    Katrin Balling

  2. Sabine sagt:

    Hallo Katrin,

    du müsstest eine E-Mail bekommen haben mit einem Angebotslink. Du müsstest 39,90 EUR für das Update zahlen, wenn du die unlimitierte Version hast.

    Viele Grüße
    Sabine

  3. Elke aus Graz sagt:

    Hallo ihr Lieben!
    Danke für das Update und auch hier danke für die wunderbaren Materialpakete!
    Mehr Symbole und eine Erleichterung für den Formeleditor ist gerade für uns LehrerInnen an den Sekundarstufen Schulen nützlich. So kann ich auch mal ein Arbeitsblatt für die Hochbegabten erstellen und hier fördern.
    Besonders begeistert bin ich immer von der Möglichkeit, alle Grafiken zum Ausmalen bereit zu stellen. Das motiviert meine SchülerInnen und sie können ihre Blätter individuell gestalten.
    Danke für eure Mühe und eure tollen Ideen!
    Elke

  4. Martina Baudisch sagt:

    Ich bin mal wieder begeistert, was ihr so alles optimiert und gestaltet. Vielen Dank für eure Mühe! Es macht echt Spaß mit dem WC zu arbeiten!!
    Liebe Grüße
    Martina

  5. Sabine sagt:

    Hallo
    Ein grosses Kompliment an eure Arbeit und euer Programm. Ich kann dieses sehr oft einsetzen. Gerne deponiere ich einen Wunsch zur Erweiterung eures Angebots. Ich würde mir nebst dem Malifant auch einen “Plus-o-fant , Minu(s)-fant und einen Durch-o-Fant wünschen. :-)
    Weiterhin frohes Gelingen.
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Sabine

    • Alex Gastel sagt:

      Liebe Sabine,

      ein verspäteter aber herzlicher Dank für deinen Kommentar und den Wunsch! Tatsächlich haben wir das auch schon auf unserer Wunschliste stehen, auch wenn ich nicht versprechen kann, ob und wann wir das umsetzen können, weil die berüchtigte Wunschliste soooo lang ist. :-) Ich habe auf jeden Fall gerade ein weiteres virtuelles Strichlein dort gemacht.

      Ganz herzliche Grüße,
      Alex

  6. Asuka sagt:

    Guten Tag,

    ich habe bisher gar keine Email erhalten zum Update der neuen Version.
    Ich besitze den Worksheetcrafter unlimited. Besteht die Möglichkeit noch das Update zu erwerben?

    Vielen Dank im Voraus!
    LG Asuka

    • Sengül sagt:

      Hallo Asuka,
      schau mal in deine Inbox :) Ich habe dir soeben alle notwendigen Informationen per Mail zukommen lassen.
      Liebe Grüße,
      Sengül

  7. Annette Müller-Wichmann sagt:

    Hallo, ich habe die neue Versionen runtergeladen und kann trotzdem das Arbeitsblatt der Kollegin nicht öffnen.
    Was kann ich tun?
    liebe Grüße
    A. Müller-Wichmann

  8. Ruf Susanne sagt:

    Hallo,
    ich habe zwar die neuste Version heruntergeladen, kann aber neue Arbeitsblätter einer Kollegin nicht öffnen.
    Können sie mir bitte helfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Susanne Ruf

    • Support Team sagt:

      Hallo Susanne!
      Wir haben dir dazu eine E-Mail geschickt, das lässt sich besser lösen als hier im Blog :-)
      Viele Grüße
      Dein Support-Team

  9. Jenny sagt:

    Hallo WSC-Team,

    ich habe gelesen, dass es 3 updates pro Jahr gibt. Das letzte war im Februar.. Ist schon bekannt, wann das nächste update kommen wird?

    Viele Grüße
    Jenny

    • Romy sagt:

      Liebe Jenny,

      wir arbeiten hinter den Kulissen schon fleißig daran und testen die neue Version gerade. Wenn dabei alles glatt läuft, dann sollte die 2019.2. Version zu Ende Juni/Anfang Juli erscheinen.

      Sonnige Grüße
      Romy

  10. Hallo liebes Team vom Worksheetcrafter,

    Ich habe die unlimited Version und würde gerne den Aktionslink für das Update nutzen. Vielleicht könnt ihr mir diesen zusenden.

    Liebe Grüße

    Bonnie

    • Support Team sagt:

      Liebe Bonnie,
      wir haben dir den Bestell-Link gerade zugemailt. Schau mal in deinen Posteingang.
      Viele Grüße
      dein Support-Team

Hinterlasse einen Kommentar zu Annette Müller-Wichmann