02
Jul

Der neue Worksheet Crafter 2018.2 ist da!

Es ist wieder soweit! Passend zum schönen Sommerwetter ist der neue Worksheet Crafter 2018.2 fertig geworden. Wir haben in dieser Version ganz viele Anregungen von euch umgesetzt. Und wir sind sehr gespannt, was ihr davon haltet!

Die neue Version enthält unter anderem:

  • Die Möglichkeit zur Silbeneinfärbung in Tabellen
  • Einfügen und Löschen von Zeilen und Spalten in Tabellen
  • Eine praktische Dateivorschau auf dem Mac
  • Eine verbesserte Suche in der Arbeitsblätter-Tauschbörse
  • Die Möglichkeit zur freien Auswahl der zu druckenden Seiten
  • Flexiblere Uhrzeitfelder, Lineaturen und Zehner/Zwanzigerfelder
  • Viele neue Muster und Arbeitsblatt-Vorlagen
  • … und noch viele, viele weitere Verbesserungen

Wie gewohnt gibt es alle Neuerungen sowohl für den Mac als auch für Windows. Einzig die neue Dateivorschau ist bisher nur auf dem Mac verfügbar.

Die Download-Links für die neue Version schicken wir euch auch dieses Mal per Mail zu. Zusätzlich wird euch spätestens morgen der Worksheet Crafter selbst auf das Update hinweisen, falls ihr eine gültige Jahreslizenz besitzt.

Wichtiger Hinweis zur Installation

Um die neuen Vorlagen und Muster zu nutzen, müsst ihr unbedingt auch den neuen Premium Content installieren. Nur dann sind diese im Worksheet Crafter verfügbar.

Kurz vorgestellt – die wichtigsten Neuerungen im Video

Auch dieses Mal haben wir wieder ein kleines Video erstellt, in dem ihr euch die wichtigsten Neuerungen direkt im Worksheet Crafter anschauen könnt:

Und jetzt die ausführlichen Infos…

Einfügen und Löschen von Zeilen und Spalten in Tabellen

Mit der neuen Version könnt ihr jetzt ganz einfach Zeilen und Spalten in Tabellen einfügen und auch löschen. Klickt dazu mit der Maus in die gewünschte Zeile oder Spalte. Anschließend wählt ihr in der oberen Toolbar den gewünschten Befehl zum Einfügen oder Entfernen der Zeilen/Spalten aus:

2018_2_InsertRemoveColumns_Buttons

Der Worksheet Crafter hebt beim Einfügen die neue Zeile oder Spalte farblich hervor. So seht ihr auf einen Blick, an welcher Stelle sie landet:

2018_2_Table_InsertRemoveRowsColumns

Silben-Einfärbung und Schütteltexte direkt in Tabellen

Mit der neuen Version könnt ihr nun alle Text-Übungsformate, mit Ausnahme der Lückentexte, direkt in Tabellen verwenden. Das umfasst beispielsweise die automatische Silben-Einfärbung, Schütteltexte und auch Wörterschlangen. Der umständliche Umweg über Textfelder ist nicht mehr nötig.

Klickt dazu einfach in die Tabelle, und anschließend am rechten Rand auf die gewünschte Übung. Das Ergebnis kann dann beispielsweise so aussehen:

2018_2_Table_TextModifiers

Dateivorschau auf dem Mac

Der neue Worksheet Crafter unterstützt auf dem Mac jetzt die Dateivorschau. Damit seht ihr nun direkt im Finder, wie euer Arbeitsblatt aussieht. Auch beim Öffnen eines Arbeitsblattes im Worksheet Crafter seht ihr dadurch sinnvolle Vorschaubilder anstatt allgemeine Dateisymbole. Diese Verbesserung haben sich ganz viele von euch gewünscht.

Wichtig: Die Dateivorschau gibt es nur für Arbeitsblätter, die mit dem Worksheet Crafter 2017.2 oder neueren Versionen gespeichert wurden.

2018_2_Mac_FilePreview

Freie Auswahl der zu druckenden Seiten

Beim Drucken eines Arbeitsblattes könnt ihr nun auf Wunsch nur bestimmte Seiten ausdrucken. Bisher stand nur das Drucken des gesamten Dokuments oder der aktuellen Seite zur Auswahl. Die neue Einstellung findet ihr direkt in der Druckansicht und sieht folgendermaßen aus:

2018_2_PrintRange_DE

Viele neue Premium Cliparts

In den letzten Jahren kamen immer wieder Anregungen von euch, wenn ihr bestimmte Bilder in unseren Premium Clipart-Kategorien vermisst habt. Für diese Version hat Lisa einen ganzen Schwung eurer Wünsche umgesetzt. So konnten wir zahlreiche unserer Clipart-Kategorien um sehnlichst erwartete Bilder erweitern.

Die meisten neuen Bilder sind jeweils in passende bestehende Kategorien einsortiert, daher findet ihr sie am einfachsten über die Bildersuche im Worksheet Crafter. Beispielsweise unter den Begriffen “Klecks”, “Pflaster” und “Krone”. Für die neuen Cliparts zu Personen und Orten haben wir dagegen eine neue Premium Clipart-Kategorie namens Zuhause eingebaut. Aber auch diese Bilder findet ihr natürlich unter allen möglichen passenden Suchbegriffen wie “Mama”, “Familie” oder “Stadt”.

2018_2_new_premium_cliparts_670px

Einfacheres Finden von Arbeitsblättern in der Tauschbörse

In den letzten Monaten haben wir richtig viel Zeit in die Tauschbörsen-Funktionalität investiert. Mit der neuen Version findet ihr nun viel schneller und einfacher die passenden Arbeitsblätter. Das liegt an den folgenden drei Verbesserungen:

Suchen in allen Kategorien

Die Suche klappt jetzt auch über alle Arbeitsblätter hinweg. Dafür setzt ihr in der Tauschbörse ein Häkchen bei der neuen Einstellung “In allen Kategorien suchen“:

Marketplace_GlobalSearch_DE

Der Worksheet Crafter durchsucht dann die gesamte Tauschbörse nach eurem Begriff und zeigt die Ergebnisse in einer Liste an. Um zu sehen, aus welcher Kategorie ein gefundenes Arbeitsblatt stammt, klickt ihr einfach auf das Blatt. Der Kategorien-Baum springt dann automatisch in die Kategorie, zu der das Arbeitsblatt gehört.

Aktuell beliebte Arbeitsblätter anzeigen

Über den Button “Aktuell beliebt” könnt ihr die Arbeitsblätter jetzt nach der aktuellen Beliebtheit sortieren. Der Worksheet Crafter zeigt euch dann die Arbeitsblätter ganz vorne an, die in den letzten zwei Wochen am häufigsten heruntergeladen wurden. Damit seht ihr jetzt sofort, was aktuell relevant ist und zur Zeit von vielen LehrerInnen benutzt wird.

Kurz vor dem Muttertag waren dort beispielsweise die Muttertags-Gedichte in der Kategorie “Deutsch” an erster Stelle zu finden:

Marketplace_SortByPopularity_DE

Die neuesten Arbeitsblätter anzeigen

Mit dem Button namens Neueste sortiert ihr die Arbeitsblätter nach Datum. Dadurch tauchen die neuesten Arbeitsblätter ganz oben in der Liste auf. Wenn ihr also sehen wollt, welche Arbeitsblätter in letzter Zeit frisch dazugekommen sind, dann klickt einfach auf diesen neuen Button.

Melden von Arbeitsblättern in der Tauschbörse

Es kann schnell mal passieren, dass man versehentlich ein Arbeitsblatt mit einem Fehler in die Tauschbörse einstellt. Oder vielleicht seht ihr auch mal ein Arbeitsblatt, das eures Erachtens rechtlich nicht einwandfrei oder inhaltlich falsch ist. Um uns über solche Arbeitsblätter zu informieren, gibt es nun einen praktischen “Arbeitsblatt melden“-Link in der Tauschbörsen-Ansicht.

Wenn ihr auf diesen Link klickt, dann öffnet sich ein neues Fenster. Dort könnt ihr uns genau zu diesem Arbeitsblatt eine Meldung zukommen lassen. Wir schauen uns das Arbeitsblatt dann einfach schnell an und korrigieren kleine Fehler oder nehmen das Arbeitsblatt von der Tauschbörse runter, falls zum Beispiel fremde Bilder enthalten sind.

2018_2_MarketPlace_ReportAbuse_DE

Verbesserungen beim Hochladen von Arbeitsblättern

Auch das Hochladen von Arbeitsblättern in die Tauschbörse haben wir verbessert:

Übersichtlichere Auswahl der Kategorie

Beim Hochladen von Arbeitsblättern musstet ihr die Kategorie eures Materials bisher in einer langen, unübersichtlichen Liste auswählen. Das geht jetzt viel einfacher und übersichtlicher: Wenn ihr auf die Kategorie-Auswahl klickt, dann öffnet sich nun ein neues Fenster mit einer hilfreichen Kategorie-Ansicht. Dort könnt ihr die Kategorie eures Arbeitsblattes ganz bequem in einer Baum-Ansicht auswählen.

Auch praktisch: Sobald ihr auf eine Kategorie klickt, seht ihr rechts die Namen aller Arbeitsblätter in der Kategorie. Dadurch erkennt ihr sofort, ob euer Arbeitsblatt inhaltlich in die Kategorie passt. Durch die vielen Beispiele habt ihr einen guten Anhaltspunkt, wie ihr euer Arbeitsblatt benennen könnt:

2018_2_MarketPlace_Upload_CategoryDialog_DE

Warnung bei Bildern mit unklaren Rechten

Die neue Version des Worksheet Crafter prüft vor dem Hochladen, ob die Bilder in euren Arbeitsblättern rechtlich unbedenklich sind: das heißt, ob sie von uns oder Pixabay oder OpenClipart kommen. Falls euer Arbeitsblatt Bilder enthält, die er nicht kennt, dann seht ihr direkt im Hochlade-Dialog eine Warnung – inklusive einer Liste der problematischen Bilder.

Mit dieser Verbesserung habt ihr nun viel mehr Sicherheit beim Hochladen eurer Arbeitsblätter. Und wenn sich mal ein fremdes Bild einschleicht, dann wisst ihr sofort davon und könnt es korrigieren.

2ß18_2_Tauschboerse_bedenkliche_Bilder_DE

Unterstützung für Punkt und Doppelpunkt im Karofeld

Im Karofeld habt ihr jetzt die Möglichkeit, die Zeichen und Ziffern mit einem Punkt oder einem Doppelpunkt zu versehen. Das ist praktisch, wenn ihr mal ein Tausender-Trennzeichen benötigt. Oder wenn ihr den Doppelpunkt für Aufgaben-Nummerierungen nutzen wollt.

Um die beiden Zeichen einzufügen, klickt ihr einfach auf die neuen Buttons in der Toolbar. Alternativ dazu könnt ihr auch die entsprechende Taste auf der Tastatur drücken.

Wichtig: Der Punkt bzw. Doppelpunkt wird in dem Kästchen ergänzt, in dem sich sich der Eingabecursor aktuell befindet. Unter Umständen müsst ihr also zuerst noch in das richtige Kästchen klicken, bevor ihr den Punkt/Doppelpunkt ergänzt.

2018_2_MathGridItem_PuncutationColor_DE

Farbige Stunden- und Minutenzeiger beim Uhrzeitfeld

Die beiden Zeiger im Uhrzeitfeld könnt ihr nun auf Wunsch beliebig einfärben. Das ist beispielsweise im Förderschulbereich sinnvoll, um den SchülerInnen den Unterschied zwischen Stunden und Minuten besser zu veranschaulichen.

Um eigene Farben einzustellen, setzt ihr das Häkchen bei der neuen Eigenschaft namens “Zeiger einfärben” und wählt anschließend die Farben aus:

2018_2_ClockItem_ColorsSample

Einstellbare Farbe der Hauptzeile in der Lineatur

Viele von euch haben sich gewünscht, bei der optionalen Hervorhebung der Hauptzeile in Lineaturen die Hintergrundfarbe frei einstellen zu können. Im neuen Worksheet Crafter ist genau das möglich.

Wenn ihr die Hervorhebung der Hauptzeile aktiviert, dann taucht eine neue Eigenschaft namens “Hintergrundfarbe der Hauptzeile” auf. Damit könnt ihr beispielsweise ein dunkleres Grau wählen, um mehr Kontrast zu erhalten, oder die Hauptzeile farbig unterlegen:

2018_2_HandwritingLine_MainRowColor

Einstellbare Farben im Zehner-, Zwanziger- und Hunderterpunktefeld

Bei den verschiedenen Punktefeldern im Worksheet Crafter könnt ihr nun die Farbe der Punkte auch im Generator ganz frei einstellen. Es hat sich gezeigt, dass unterschiedliche Bundesländer und Schulen unterschiedliche Standards verwenden. Wenn ihr also beispielsweise rot-blau anstatt des voreingestellten blau-rot verwenden möchtet, dann geht das jetzt ganz einfach:

2018_2_TenFrameItem_PointColors

Mehr Platz für den Clipart Browser

Beim Stöbern in den Cliparts kann man nie Platz genug haben. Daher haben wir uns für den Clipart Browser im Worksheet Crafter etwas Nützliches einfallen lassen:

Mit einem Klick auf das neue Symbol in der rechten oberen Ecke des Clipart Browsers vergrößert ihr diesen nun auf die ganze Höhe der Seitenleiste. Die anderen Bereiche, wie die Eigenschaften und Tipps, werden gleichzeitig vorübergehend verkleinert.

So habt ihr einen besseren Überblick und findet schneller das passende Bild:

2018_2_ClipartBrowserFullScreen_DE

Arbeitsblätter brauchen viel weniger Speicherplatz

Wir haben das Dateiformat des Worksheet Crafter in der neuen Version nochmal deutlich optimiert. Wenn ihr viele Bilder verwendet, dann benötigt das gespeicherte Arbeitsblatt nun viel weniger Speicherplatz auf eurem Rechner und beim Mail-Versand. Unser “Rechnen mit GeldArbeitsheft braucht nun beispielsweise nur noch 4 MB anstatt knapp 100 MB.

Auch wenn es nicht bei allen Arbeitsblättern so toll optimiert ist: mit dieser Verbesserung wird das Austauschen von Arbeitsblättern mit KollegInnen deutlich einfacher.

Neue Sonderzeichen in der Symbolliste

Wir haben einige neue Sonderzeichen in die Liste der Symbole aufgenommen: das große scharfe S, das mathematische Rundungszeichen und das C Cedille. Diese drei Sonderzeichen habt ihr euch gewünscht und stehen nun über die Formatierungsleiste zur Verfügung:

2018_2_NewSymbols

Tolle Natur-Muster für den Sachunterricht

Bei unseren Formen findet ihr jetzt viele neue Muster speziell für den Bereich Natur. Diese Muster eignen sich besonders gut für den Sachunterricht, beispielsweise wenn ihr Karteikarten zu Frühblühern erstellen oder Unterrichtmaterial zum Thema Wasser ansprechender gestalten wollt:

2018_2_NaturMuster

Neue Vorlagen für Arbeitsblätter

Unsere Vorlagensammlung ist wieder ordentlich gewachsen. Im neuen Worksheet Crafter findet ihr jetzt auch Vorlagen für Drehscheiben, Freundschaftsbücher, Klassendienste, Lapbook Elemente, Leseschlangen, Namensschilder, Notenspiegel, Ordnerrücken, Rechenblumen und Würfeltabellen:

2018_2_NewTemplates

Korrekturen bei den Rechenpäckchen

Beim Verfeinern von Rechenpäckchen haben wir einiges verbessert, um von euch genannte Spezialfälle besser zu unterstützen:

  • Der Generator stellt nun auch bei sehr stark eingeschränkten Multiplikationsaufgaben sicher, dass sich die Aufgaben innerhalb eines Päckchens nicht wiederholen.
  • Das Erzwingen einer oder auch keiner Hunderter-Überschreitungen klappt nun auch dann, wenn ihr eine sehr stark eingrenzende Verfeinerungs-Formel wie beispielsweise “XXX + X = ?” hinterlegt habt. Bisher kam es bei dieser Kombination zu Warnungen, und manchmal wurde die Überschreitungsregel dann nicht eingehalten.
  • Bei der Kombination von Zehner- und Hunderterüberschreitung kann es in der neuen Version nicht mehr zu falschen Überschreitungen kommen. Früher konnte es passieren, dass eine Überschreitungs-Regel in solch komplexen Szenarien vom Worksheet Crafter nicht eingehalten wurde.
  • Wenn ihr die Deutschschweizer Basisschrift verwendet, dann sind die Lösungen nun durchgehend unterstrichen. Früher waren bei dieser Schrift die einzelnen Striche sichtbar, was die SchülerInnen verwirrte.

Und gaaaaaanz viele weitere Verbesserungen

Zusätzlich zu den oben genannten großen Neuerungen haben wir zahlreiche kleinere Verbesserungen und Korrekturen vorgenommen, um die tägliche Arbeit mit dem Worksheet Crafter noch angenehmer zu gestalten:

  • Auswahl der falschen Lösungen bei interaktiven Arbeitsblättern: In unserer iPad-App wählen die SchülerInnen ja aus verschiedenen Lösungsmöglichkeiten die richtige aus. Die neue Worksheet Crafter Version verschickt die Arbeitsblätter nun so an das iPad, dass die Lösungsmöglichkeiten auf jeden Fall alle im gewählten Zahlenraum der Aufgabe liegen – auch wenn es ein sehr kleiner Zahlenraum ist.
  • Aufteilung der Toolbar: Ihr könnt nun selbst festlegen, ob die obere Toolbar in einer Zeile dargestellt wird oder die Buttons auf zwei Zeilen verteilt werden. Dazu geht ihr im Menü “Ansicht” auf den Menüpunkt “Aufteilung der oberen Toolbar“. Das ist beispielsweise dann praktisch, wenn ihr auf einem kleinen Notebook dennoch alles in einer Zeile haben wollt, um mehr Platz für das Arbeitsblatt zu haben.
  • Anzeige des Drehwinkels: Für gedrehte Texte und Bilder seht ihr unten in der Statuszeile nun den aktuellen Drehwinkel des Feldes. Damit könnt ihr einfacher den Drehwinkel mehrerer Felder aufeinander abstimmen.
  • Linien und Pfeile: Wenn ihr eine Linie oder einen Pfeil anlegt oder auch vergrößert, dann zeigt euch der Worksheet Crafter unten in der Statuszeile jetzt immer die aktuelle Größe der Linie bzw. des Pfeils an. Das haben sich viele von euch gewünscht, um die Länge der Linien genauer festlegen zu können.
  • Benutzerdefinierte Farben: Unter Windows konntet ihr im Farbauswahl-Fenster schon immer eigene Farben anlegen. Der neue Worksheet Crafter merkt sich nun diese eigenen Farben über die Programmstarts hinweg. Falls ihr häufig spezielle Farben verwendet, ist das eine sehr praktische Sache.
  • Exportieren von Arbeitsblättern: Das Speichern von Arbeitsblättern im PDF- oder Multitext-Format ist nun auch direkt über den “Speichern unter“-Befehl im Datei-Menü möglich. Das ist intuitiver, da ihr es aus den meisten anderen Programmen so kennt. Die bisherigen, separaten Menüpunkte für diese Exporte gibt es weiterhin, werden wir aber zukünftig entfernen, um das Datei-Menü etwas schlanker zu gestalten.
  • Nummerierungsfeld: Das Nummerierungsfeld merkt sich nun die zuletzt verwendete Textfarbe und die Fett/Unterstrich/Kursiv-Einstellung. Wenn ihr ein zweites Nummerierungsfeld anlegt, dann werden hier die gleichen Einstellungen wie im ersten Nummerierungsfeld verwendet.
  • Einladen von Arbeitsblättern: Beim Einladen eines Arbeitsblattes hat der Worksheet Crafter früher manchmal die Textfelder unnötig vergrößert. Das lag daran, dass er fälschlicherweise dachte, der Text passe nicht mehr in das Feld. In der neuen Version haben wir diese Logik verbessert. Das Textfeld wird nur noch dann nach dem Einladen vergrößert, wenn der Text ansonsten tatsächlich abgeschnitten wäre.
  • Scroll-Verhalten auf dem Mac: Beim Scrollen der rechten Seitenleiste konnte es auf dem Mac bisher passieren, dass versehentlich Einstellungen verändert wurden, wenn der Mauszeiger über einer Auswahlliste war. In der neuen Version haben wir das verbessert. Beim Scrollen in der Seitenleiste kann es nun nicht mehr zu versehentlichen Änderungen der Einstellungen kommen.
  • Leere Zellen in Tabellen: Ihr könnt nun auch in leeren Tabellenzellen schon problemlos die Schriftart und die Schriftgröße einstellen. Die Einstellung wirkt sich dann aus, sobald ihr die Zelle mit Inhalt füllt. Bisher hat das nur geklappt, wenn die Zelle schon Text enthielt.
  • Bessere Unterstützung für Schreibschriften: Bei Schreibschriften kann es vorkommen, dass Buchstaben aufgrund eines großen Vorschwungs links aus dem Textfeld herausragen. Das ist beispielsweise beim kleinen “j” der Fall, wenn dieser Buchstabe sehr groß am Anfang einer Zeile steht. Bisher wurde der Buchstabe in solchen Fällen am Rand des Textfeldes abgeschnitten. Im neuen Worksheet Crafter dürfen die Buchstaben aus dem Textfeld ragen und werden nicht mehr abgeschnitten.
  • Stellenwerteinfärbung: Die Stellenwert-Einfärbung geht nun mit Nachkommastellen sinnvoller um. Zahlen hinter dem Komma werden zum einen immer in der Standardfarbe dargestellt und zum anderen für die Ermittlung der restlichen Stellenwerte nicht berücksichtigt.
  • Eulenpost: Wenn ihr ein sehr großes Arbeitsblatt per Eulenpost verschickt, dann zeigt auch der Worksheet Crafter nun vorab eine Warnung. Dadurch wisst ihr im Voraus, dass das Hochladen sehr lange dauern kann.
  • Über 50 Fehlerkorrekturen: Neben all den Verbesserungen haben wir auch viele kleinere Fehler behoben, die von euch berichtet wurden. Vielen Dank für eure Hinweise!

Zahlreiche neue Materialpakete

Seit der letzten Version im Januar haben wir auch unsere Materialbörse wieder um einige tolle neue Materialpakete erweitert. Mit diesen Materialpaketen könnt ihr euren Worksheet Crafter ganz gezielt mit zusätzlichen Fotos, Bilder, Sachtexte, Lesetexte und Schriften ausstatten:

2018_2_AssetPackages

Die folgenden Materialpakete stehen euch seit der letzten Aktualisierung neu zur Verfügung:

Hinweis zur zukünftigen Unterstützung von Windows XP, Windows Vista, Mac OS 10.7 und Mac OS 10.8

Diese Version 2018.2 des Worksheet Crafter ist weiterhin unter Windows XP, Windows Vista und Mac OS 10.7 sowie 10.8 lauffähig.

Es zeigt sich jedoch, dass die Unterstützung dieser älteren Betriebssystem-Versionen zunehmend die Weiterentwicklung des Worksheet Crafter verkompliziert. Sowohl Microsoft als auch Apple haben die Unterstützung dieser Versionen weitestgehend eingestellt. Zudem verwenden inzwischen fast alle von euch mindestens Windows 7 oder Mac OS 10.9 – die beide auch schon viele Jahre auf dem Markt sind.

Aus diesem Grund möchten wir uns die Option offenhalten, für die kommende Version des Worksheet Crafter diese vier Betriebssystem-Versionen nicht mehr zu unterstützen. Ab dem kommenden Worksheet Crafter 2018.3 kann die Mindestanforderung daher auf Windows 7 beziehungsweise Mac OS 10.9 angehoben werden.

Wie erhalte ich die neue Version?

Abhängig von eurer Worksheet Crafter Edition geht das so (wie finde ich meine Produkt-Edition heraus?):

Basic und Premium Edition

Als Besitzer der Basic und Premium Editionen erhaltet ihr diese Aktualisierung im Rahmen eurer Jahreslizenz kostenlos. Öffnet hierzu einfach euren Worksheet Crafter und klickt dort im Menü Hilfe (Mac: Worksheet Crafter) auf den Menüpunkt Nach Aktualisierung suchen. Zusätzlich schicken wir euch bzw. eurer Schule in den nächsten Stunden auch eine E-Mail mit allen nötigen Infos.

Unlimited Edition

Als Besitzer der Unlimited Edition könnt ihr die Aktualisierung auf Wunsch als vergünstigtes Update erwerben. Hierfür schicken wir euch bzw. eurer Schule in den kommenden Stunden ein konkretes Update-Angebot zu. Falls ihr bis morgen keine E-Mail von uns erhaltet, dann kontaktiert uns bitte.

Gefällt euch das Update?

Gefallen auch die Neuerungen? Wir sind sehr gespannt und freuen uns über jede Rückmeldung, gerne auch direkt hier im Blog.

Abgelegt unter: Neuigkeiten

34 Kommentare

34 Kommentare zu “Der neue Worksheet Crafter 2018.2 ist da!”

  1. Nilpferd sagt:

    Ach was! Nun freue ich mich NOCH mehr, dass ich jüngst mein Kollegium von einer Schullizenz überzeugen konnte. Ich freue mich schon richtig, weitere Arbeitsblätter zu erstellen :-)

    • Fabian Roeken sagt:

      Hi Nilpferd,

      yippie, das freut uns! Wir wünschen dir und deinen KollegInnen auf jeden Fall ganz viel Spaß mit dem neuen Worksheet Crafter.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  2. Christine sagt:

    Da fehlen mir wieder mal die Worte – ihr seid einfach spitze!

  3. Beate sagt:

    Super! Vielen Dank!
    AAAAber, ich wollte eben nach der Installation gleich die neuen Vorlagen und ClipArts ausprobieren und finde sie nicht. Hm ?????
    Die neuen Musterfüllungen für die Formen habe ich (Wasser und Gras gefallen mir gut!). Ich habe die Premium Jahresedition.
    LG, Beate

    • Fabian Roeken sagt:

      Hallo Beate,

      hast du den neuen Premium Content installiert, d.h. die zweite Installationsdateien? Die neuen Bilder und Vorlagen sind Teil des Premium Content. Wenn du diesen installierst und den WsCrafter anschließend neu startest, dann sollten die Bilder und Vorlagen auftauchen.

      Hier ist ein Beispiel:

      https://www.screencast.com/t/tf7CkdD4
      Kann es sein, dass es daran liegt? Falls nicht, dann schicke uns bitte am besten eine Mail an support@worksheetcrafter.com, und wir schauen uns das im Detail an.

      Liebe Grüße,
      Fabian

      • Beate sagt:

        Hallo Fabian,
        ups, das wird’s sein. Vor lauter Begeisterung habe ich an die zweite Installation nicht gedacht (*schäm*). Erledige ich gleich und dann wird es sicher klappen. Hat ja sonst auch immer funktioniert. Freue mich schon!
        LG, Beate

        • Fabian Roeken sagt:

          Hi Beate,

          das macht gar nichts! Hauptsache es funktioniert. Falls das nicht helfen sollte, dann schreib uns auf jeden Fall eine Mail.

          Liebe Grüße,
          Fabian

        • Beate sagt:

          Tolle neue Vorlagen und ClipArts! Nun funktionert es.
          Bei mir sind die Buttons in der Toolbar (Karofeldformatierung) deaktiviert. Gibt es dafür einen Grund? Über die Tastatur kann ich die Zeichen einfügen.
          LG, Beate

          • Fabian Roeken sagt:

            Hi Beate,

            ich vermute, du meinst die Punkt/Doppelpunkt/Komma/Klammer Buttons? Die sind dann verfügbar, wenn sich der Eingabecursor in einem Kästchen befindet, das ein Zeichen enthält. Nur dann sind die Buttons wichtig, damit du ein weiteres Zeichen in dasselbe Kästchen legen kannst.

            Liegt es daran?

            Falls nicht, dann schreib uns kurz eine Mail an support@worksheetcrafter.com. Allgemein wäre es klasse, wenn du uns bei Fragen zum Programm kurz eine Mail schreibst. Da schauen dann alle von uns rein, so dass uns garantiert nichts durch die Lappen geht. :)

            Liebe Grüße,
            Fabian

  4. Catharina sagt:

    Super sieht das aus! Gleich lade ich die neue Version runter.
    Vielen Dank für eine Vorschau für den Mac, das hat gefehlt.
    Auch der Rest sieht wie meistens sehr vielversprechend aus.

    Danke.

    LG
    Catharina

    • Fabian Roeken sagt:

      Hi Catharina,

      gerne geschehen. Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Spaß mit der neuen Version!

      Liebe Grüße,
      Fabian

  5. alibert sagt:

    Liebes WSC Tema,

    das ist ja genial!
    Besonders toll finde ich die Möglichkeit, die Zeiger bei der Uhr nach Wahl zu färben. Und super ist auch, dass man nun die Zeilen einfärben kann, wie man will.
    Ich muss den WSC aber erst mal herunterladen und dann alles ausprobieren…
    Vielen Dank für eure Arbeit!

    LG, alibert

    • Fabian Roeken sagt:

      Hi Alibert,

      na, dann wünsche wir dir einfach viel Spaß beim Ausprobieren der Verbesserungen. :)

      Liebe Grüße,
      Fabian

  6. Helena sagt:

    Herzlichen Dank für die neuen Verbesserungen!! Echt super! :)
    Ich freue mich immer, mit dem WSC zu arbeiten!!
    Viele Grüße

  7. Caro sagt:

    Das ist echt der Hammer! Euer Programm ist so klasse! Ich arbeite in der Inklusion und meine Kolleginnen dort benutzen inzwischen auch den WSC. Mit ein paar Klicks habe ich ihre Arbeitsblätter für meine Kids differenziert. Das ist einfach spitze! So easy und es sieht immer gut aus ;-)
    Herzlichen Dank für eure Arbeit!

    • Fabian Roeken sagt:

      Hi Caro,

      was sollen wir da noch sagen, auf so eine nette Rückmeldung. Vielen Dank!!!” Das freut uns echt total, dass dir unser Worksheet Crafter so toll gefällt und auch hilft.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  8. Katie sagt:

    Hall liebes WSC-Team,

    habe mir beide Dateien runtergeladen und installiert, aber der WSC ist immer noch der alte…
    Irgendwas muss ich ja falsch gemacht haben, aber was?

    Liebe Grüße
    Katie

    • Fabian Roeken sagt:

      Hallo Katie,

      der Effekt tritt meistens dann auf, wenn im Download-Ordner auch noch alte Installationsdateien herumliegen und man nach dem Herunterladen der neuen versehentlich die alten doppelklickt. Windows (oder auch der Mac) benennen diese Dateien leider sehr ähnlich.

      Lösche am besten zuerst alle WsCrafter-Installationsdateien im Download-Ordner, lade die neuen Installationsdateien nochmal herunter und starte sie dann.

      Klappt es dann? Falls nicht, dann schreib uns bitte direkt eine Mail an support@worksheetcrafter.com. Das bekommen wir sicherlich hin.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  9. Liliana sagt:

    Lieber Fabian und team,
    ganz tolle Arbeit … besser geht es nicht!
    Auch wenn es euch viele schon gesagt haben … bitte doch noch mal über ein gescheites Zeugnisprogramm – erstellen nachdenken!!!!
    Liebe Grüße
    Lili

    • Fabian Roeken sagt:

      Hi Liliane,

      danke für das tolle Feedback!

      Die Anregung mit dem “gescheiten” Zeugnisprogramm kommt wirklich immer wieder… und immer öfter. :) Wir haben aber noch soooo viele Ideen und Wünsche beim WsCrafter, die absolut sinnvoll und hilfreich wären. Und bevor wir da nicht am Ziel sind, möchten wir den Fokus auf dem WsCrafter beibehalten.

      So leid es mir tut, kann ich da also bisher keine Hoffnungen wecken. Das ist nicht böse gemeint, sondern echt einfach eine “Philosophie”-Frage.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  10. Uwe sagt:

    Spätestens in 10 Jahren wird auf der Didacta eine ganze Halle nur für den WSC benötigt!! :-)
    Das stetige Wachsen konnte man in den letzten Jahren prima verfolgen……
    Weiter so!
    Gruß aus Bielefeld
    Uwe

    • Fabian Roeken sagt:

      Hi Uwe,

      haha, das wäre lustig. :)

      Du weißt ja, dass wir eigentlich gar nicht geplant hatten, so zu wachsen. Aber manchmal entwickeln sich die anders als man denkt. Unser Team ist zum Glück immer noch schön kompakt und familiär – das macht Spaß.

      Viele Grüße,
      Fabian

  11. Rita sagt:

    Hallo Fabian,
    tolles Upgrade!!!
    Insbesondere die Veränderungen beim Erstellen von Tabellen ist für mich und meine Kollegen eine echte Arbeitserleichtung.
    Mac-Vorschau: unglaublich!!!

    Vielen Dank, ihr macht das super!!

    Viele Grüße
    Rita

    • Fabian Roeken sagt:

      Hi Rita,

      danke, das freut mich!

      Dann wünsche ich dir einfach ganz viel Spaß mit der neuen Version. :)

      Liebe Grüße,
      Fabian

  12. Marion sagt:

    Juhu,
    so kann ich mich noch mehr auf das neue Schuljahr freuen.
    Danke für alle tollen Neuerungen!!!

  13. Laura sagt:

    Hallo,

    ich glaube, ich habe den Premium-Content nicht installiert. Der WSC ist auf Version 2018.2.2 Build 9, aber der Premium content auf Version 2018.1.2 Build 8. Per Mail hatte ich keine Info zum Update bekommen, das lief bei mir nur über das Programm selbst.

    Liebe Grüße

    • Fabian Roeken sagt:

      Hallo Laura,

      das hört sich danach an, als ob du auf der Update-Seite (die sich über den Hinweis im Programm öffnet) nur den Worksheet Crafter und nicht den Premium Content herunterladen und installiert hast.

      Lass dir am besten über diese Seite hier die Download-Links nochmal zuschicken. Das kannst du dort, indem du direkt beim ersten Punkt namens “Installationsdateien” auf “zur Lösung” klickst:

      https://getschoolcraft.com/de/support/

      Wenn es dabei Probleme geben sollte, dann schicke uns direkt eine Mail an support@worksheetcrafter.com. Das bekommen wir auf jeden Fall hin. :)

      Liebe Grüße,
      Fabian

  14. Olaf sagt:

    Ein riesiger Dank an das Team!
    So neu ist 2018.2 zwar nicht mehr, aber jetzt, da das Schuljahr wieder richtig im Gange ist, merke ich erst, wie wichtig die Verbesserungen für die tägliche Arbeit sind:
    - Die Vorschau auf dem Mac – yeah! Auch ich hatte sie mir sehr gewünscht, sehr praktisch und für uns Mac-User einfach Gewohnheit…
    - Die Ordnung in der Tauschbörse – super! Ich finde mich nun viel schneller zurecht, die Titel der lieben KollegInnen für ihre Arbeitsblätter waren teilweise nichtssagend oder völlig peinlich (“Hausi” -???), nun alles strukturiert und geordnet, ein Vergnügen hier zu suchen! Das muss ja eine wahnsinnige Arbeit gewesen sein!
    Appell an alle User: Benennt die hochzuladenden Blätter aussagefähig und fügt eine Beschreibung hinzu, damit das Team nicht immer wieder alles beabeiten muss – die Energie kann dann in andere Bereiche fließen…
    - Die Materilabörse wird auch immer noch besser!

    Großartiges Update, es macht noch mehr Spaß mit dem WSC Blätter zu erstellen, das nutzt den Kindern – und darum geht es ja!

  15. Sarah-Maria Wulf-Heck sagt:

    Eine Frage, wer bekommt das Update zum neuen Worksheetcrafter. Ich habe eine Privatlinzenz.
    Gruß Sarah

  16. Sarah-Maria Wulf-Heck sagt:

    Ach – ich habe den Premium Content.

    • Fabian Roeken sagt:

      Hi Sarah,

      du hast die Premium Edition Jahreslizenz und damit immer alle Updates. Ich habe dir die aktuellste soeben per Mail zugeschickt. Das kannst bei Bedarf auch jederzeit selbst über das Menü “Kundenservice” hier auf der Webseite machen.

      Liebe Grüße,
      Fabian

Hinterlasse einen Kommentar zu Fabian Roeken