02
Mrz

Der neue Worksheet Crafter 2016.1 ist da!

Es ist soweit. Die erste Aktualisierung des Worksheet Crafter im neuen Jahr ist ab jetzt verfügbar. Auch dieses Mal haben wir wieder viele praktische Neuerungen und Verbesserungen eingebaut:

  • Ein neues Mathe-Aufgabenfeld: die Hundertertafel
  • Punkte-Raster für Schrägbilder
  • Einfache Formen wie Pfeile, Linien, Kreise, Rechtecke und weitere mehr
  • Detail-Beschreibungen für Fotos und Cliparts
  • Frei aufziehbare Text- und Lineaturfeld
  • und weitere Verbesserungen…

Wie gewohnt gibt es all diese Neuerungen sowohl für den Mac als auch für Windows.

Die Hundertertafel

Mit der Hundertertafel haben wir ein neues Mathe-Aufgabenfeld ergänzt, das sich sehr viele von euch gewünscht haben. Da wir das Aufgabenformat sehr flexibel gestaltet haben, könnt ihr damit sogar weitaus mehr als nur den Zahlenraum bis 100 veranschaulichen:

2016_1_Hundertertafel

Wie üblich stellt die neue Hundertertafel einen Aufgabengenerator zur Verfügung, mit dem ihr mit wenigen Klicks die gewünschte Aufgabe zusammenstellen könnt. Die Startzahl ist dabei völlig frei einstellbar, so dass ihr beispielsweise auch Zahlen von 801-900 darstellen könnt. Für die Sichtbarkeit der Zahlen habt ihr verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Neben einer zufälligen Verteilung könnt ihr den Schülern beispielsweise auch nur Zahlen aus einer Zeile oder Spalte zur Hand geben. Auch die Sichtbarkeit der Kästchen könnt ihr konfigurieren, wobei wir hier sogar zahlreiche sinnvolle und lustige Muster zur Verfügung stellen:

2016_1_Hundertertafel_Muster

Sollte das alles nicht reichen, dann habt ihr im manuellen Modus die völlig Freiheit – sowohl was die Zahlen, die Lösungen als auch Sichtbarkeit der einzelnen Kästchen betrifft.

Mehr Details zu der Hundertertafel findet ihr in unserer kleinen Vorschau, die ich vor wenigen Tagen im Blog online gestellt hatte.

Praktische Formen wie Pfeile, Linien, Kreise und Rechtecke

Auch diese Funktionalität wurde sehnlichst erwünscht: mit dem neuen Worksheet Crafter könnt ihr nun ganz einfach Formen wie Pfeile, Linien, Kurven, Rechtecke, Kreise, Dreiecke, Rauten, Mehrecke, Sterne und auch Blockpfeile einfügen. Diese Formen sind für Arbeitsblätter jeglicher Art sehr praktisch – egal ob für Mathematik, Deutsch, Sachunterricht oder auch andere Fächer.

Ihr findet die neuen Formen direkt in der linken Werkzeugleiste:

2016_1_Formen_alle

Die Dicke und Farbe der Linien könnt ihr einstellen. Falls eine Form gefüllt dargestellt werden kann, dann ist auch die Füll-Farbe frei auswählbar. Wir haben zudem versucht, die Bearbeitung der Formen so einfach wie möglich zu gestalten. So könnt ihr das Aussehen oft direkt auf dem Arbeitsblatt mit Hilfe von kleinen „Helfer-Punkten“ ändern. Hier sind einige Beispiel dafür:

2016_1_Formen_Handles

Die Formen könnt ihr übrigens direkt auf dem Arbeitsblatt aufziehen, d.h. einfach in der linken Werkzeugleiste einmal darauf klicken und dann auf dem Arbeitsblatt bei gedrückter Maustaste aufspannen. Dadurch könnt ihr die Größe bzw. Richtung der Form gleich zu Beginn wie gewünscht festlegen.

Punkte-Raster für Schrägbilder

Das Karofeld bietet neuerdings eine Darstellungs-Variante, die sich prima als Punkte-Raster für Schrägbilder eignet. Über die einstellbare Höhe und Breite lässt sich die perspektivische Verzerrung dabei frei konfigurieren:

MathGrid_IsometricGridStyle

In Kombination mit der neuen Möglichkeit, Linien auf das Arbeitsblatt zu zeichnen, könnt ihr somit recht einfach drei-dimensionale Zeichnungen konstruieren.

Frei aufziehbare Text- und Lineaturfelder

Um die Arbeit mit Textfeldern und Lineaturen zu vereinfachen, haben wir uns folgendes einfallen lassen:

Anstatt diese beiden Felder wie bisher mit einer vorgegebenen Größe auf das Arbeitsblatt ziehen, könnt ihr diese nun auch direkt per Mausklick auf dem Arbeitsblatt aufspannen – wie bei den neuen Formen. Das hat den großen Vorteil, dass ihr die beiden Felder gleich zu Beginn passgenau anlegen könnt. Das sieht dann beispielsweise folgendermaßen aus:

2016_1_Textfeld_anlegen

Die Vorgehensweise ist dabei ganz einfach: ihr klickt zuerst in der linken Werkzeugleiste einmal auf das Textfeld bzw. die Lineatur. Anschließend klickt ihr auf die gewünschte Position im Arbeitsblatt und zieht bei gedrückter Maustaste das Feld auf.

Detail-Beschreibungen für Fotos und Cliparts

Das Clipart-Fenster unterstützt nun die Anzeige von Detail-Beschreibungen zu den einzelnen Cliparts und Fotos. Hierzu bewegt ihr einfach die Maus über ein Bild und wartet einen kurzen Moment. Falls für das Bild zusätzliche Hinweise hinterlegt sind, dann zeigt der Worksheet Crafter diese als Tooltip an.

2016_1_ClipartBrowser_ToolTips

Aktuell sind im Materialpaket „Unser Sonnensystem“ schon Detail-Beschreibungen vorhanden. Bei zukünftigen Materialpaketen werden wir vermehrt solche Detail-Beschreibungen zur Verfügung stellen.

Und einige weitere Verbesserungen

  • Die Anzahl der möglichen Zeilen in der Tabelle wurde auf 30 erhöht.
  • Bei der Drittklass-Lineatur kann nun die Hauptzeile farblich hervorgehoben und dicker gezeichnet werden. Bisher war dies nur bei den Erst- und Zweitklass-Lineaturen möglich.
  • Die Geschichten-Bibliothek wurde in „Sach- und Lesetexte“ umbenannt, um der Tatsache gerecht zu werden, dass der Worksheet Crafter neuerdings auch viele Sachtexte enthält.
  • Beim Kopieren von ganzen Seiten in die Zwischenablage, um diese in andere Programm einzufügen, wird nun immer eine hohe Auflösung gewährleistet
  • Die Eulenpost und die Materialbörse kommen nun mit längeren Ladezeiten klar. Das hilft insbesondere bei langsamen Internet-Verbindungen.
  • Auf dem Mac werden beim Hochladen von Arbeitsblättern in die Tauschbörse die Umlaute in Name und Beschreibung nun fehlerfrei übernommen.

Viele neue Materialpakete

Seit der letzten Version haben wir zudem viele neue Materialpakete in unserer Materialbörse eingestellt. Mit diesem Materialpaketen könnt ihr euren Worksheet Crafter ganz gezielt um  zusätzliche Fotos, Bilder, Sachtexte, Lesetexte und Schriften erweitern.

Die folgenden Materialpakete stehen euch seit der letzten Aktualisierung neu zur Verfügung:

  • Unser Sonnensystem: Umfangreiches Material zu unserem Sonnensystem: Cliparts, Fotos, Sachtexte und Lesetexte ergänzen sich gegenseitig und können wunderbar kombiniert werden. Die Texte erklären Grundschulkindern Themen der Astronomie so, dass die Vereinfachungen nicht verfälschend sind. Beispiele und Vergleiche machen die großen Dimensionen verständlicher.
  • Märchensammlung 1: Illustrationen, Texte und Schriften zu den Märchen: Der Froschkönig, Die Bremer Stadtmusikanten und Die drei kleinen Schweinchen. Jeden Text gibt es in drei Schwierigkeitsgraden, von denen alle auf die Grundschule optimiert sind – Grammatik, Vokabular und Rechtschreibung wurden an modernes Deutsch angepasst.
  • Märchensammlung 2: Illustrationen und Texte zu den Märchen: Schneewittchen, Aschenputtel und Die Prinzessin auf der Erbse. Jeden Text gibt es in drei Schwierigkeitsgraden, von denen alle auf die Grundschule optimiert sind – Grammatik, Vokabular und Rechtschreibung wurden an modernes Deutsch angepasst.
  • Obst und Gemüse von Frau Locke: Dieses Paket umfasst 54 Zeichnungen von verschiedenem Obst und Gemüse, jeweils in Farbe und als Umrissbild.
  • Sachunterricht von Mehiläinen: Diese Sammlung umfasst 45 Zeichnungen zu verschiedenen Sachunterricht-Themen, jeweils in Farbe und als Umrissbild.
  • Die Flüchtlingskrise: Dieses Materialpaket enthält Texte und Illustrationen, mit denen auch Grundschulkindern die komplexe Thematik „Flüchtlingskrise“ verständlich gemacht werden kann.
  • Fußball-Bilder von Matobe: Für alle Fans des runden Leders! 51 SW-Fußball-Grafiken aus dem Land des amtierenden Weltmeisters von Nicole Hönig!
  • Das Jahr 2016: Texte und Illustrationen zu den großen Themen des Jahres 2016, inklusive der Fußball-EM und des Superwahljahrs.
  • Eierschachteln: Zahlreiche Bilder unterschiedlich voll gefüllter Eierschachteln, zum Rechnen im Zahlenraum bis 10.
  • Druckschrift Süd: Die im süddeutschen Raum verwendete „Druckschrift Süd“ inklusive einer entsprechenden Konturschrift und Radierer-Schrift.

Ihr könnt diese Materialpakete direkt in eurem schon installierten Worksheet Crafter 2015.3 öffnen (Premium und Unlimited Edition).  Für zukünftige Materialpakete aus unserem Haus, die sogenannten „Eulenpakete“, wird dann der neue Worksheet Crafter 2016.1 nötig sein.

Wie erhalte ich die neue Version?

Als Besitzer der Basic und Premium Editionen erhaltet ihr diese Aktualisierung im Rahmen eurer Jahreslizenz kostenlos. Als Besitzer der Unlimited Edition könnt ihr die Aktualisierung auf Wunsch als vergünstigtes Update erwerben.

In beiden Fällen solltet ihr bzw. eure Schule in den nächsten Stunden eine E-Mail mit mehr Informationen von uns erhalten. Falls ihr bis morgen keine Email erhaltet, dann kontaktiert uns bitte. Die automatisierte Aktualisierung innerhalb des Worksheet Crafter werden wir in den kommenden Tagen ebenfalls aktivieren.

Ich hoffe, dass euch die vielen Neuerungen gefallen. Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

Liebe Grüße,
Fabian

 

Abgelegt unter: Neuigkeiten

26 Kommentare

26 Antworten zu „Der neue Worksheet Crafter 2016.1 ist da!”

  1. J.H. sagt:

    Tolles neues Material und praktische neue Funktionen! Nur eine Anmerkung: muss es wirklich die Formulierung „Flüchtlingskrise“ sein? Reicht nicht „Flucht“ oder ähnliches? Ich empfinde es als unnötig, dieses Thema per Oberbegriff als negativ zu belegen.

    Viele Grüße,
    Frau H. aus A.

    1. alibert sagt:

      Hallo J.H.,
      ich finde es schade, dass Geschriebenes immer wieder „zerpflückt“ wird – auch wenn der Vorschlag sicher nicht böse gemeint ist.
      Für mich ist Flüchtlingskrise nicht negativ behaftet.
      Gruß, alibert

    2. Fabian Roeken sagt:

      Hallo J.H.,

      danke für deine ehrliche Rückmeldung. Als wir das Materialpaket im November online gestellt haben, war der Begriff „Flüchtlingskrise“ in den Medien in aller Munde. Daher hatten wir damals diesen Namen gewählt. Das hat sich in der Zwischenzeit in der Tat ein wenig geändert.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  2. Elke sagt:

    Fabelhaft Fabian!
    Danke für die praktischen Neuerungen! In der Sek. 1 (Integration) finde ich natürlich die Schrägrisszeichnungen super. Aber auch die leichtere Vergrößerung der Textfelder e.c. sind sehr gut zu verwenden.
    Arbeitsblätter zu erstellen ist fast keine Arbeit mehr, sondern ein Vergnügen!

    Liebe Grüße,
    Elke aus Graz

  3. Michi sagt:

    Ich freu mich so und bin seelig! Vielen Dank für die sinnvollen Ergänzungen!

  4. Anja L. sagt:

    Lieber Fabian, ich habe gerade den neuen WSC heruntergeladen und probiere Neues aus. Danke schön für die vielen neuen Erweiterungen. Freu freu freu.
    1000 DANK,
    Anja L.

  5. Jutta sagt:

    Lieber Fabian,
    Super!
    Habe sehr auf die Formen gewartet und finde sie klasse. Vor allem, dass ich sie so leicht verändern, schieben, vergrößern, in den Hintergrund stellen und, und, und …..kann
    Vielen Dank für die supergute Umsetzung aller Lehrer/innen-Arbeitsblatt-Gestaltungs-Wünsche.
    Jutta

  6. alibert sagt:

    Hallo Fabian,
    jedes Mal denke ich, dass nun alle Ideen und Funktionen umgesetzt sind und immer wieder werde ich überrascht. Unglaublich, was nun mit dem WSC alles möglich ist.
    Danke, alibert

  7. Monika sagt:

    1000 Dank für die neuen Möglichkeiten, einfach toll.
    Monika

  8. Fabian Roeken sagt:

    Vielen lieben Dank euch allen für die tollen Kommentare. Auch per Mail haben wir wahnsinnig nette Rückmeldungen erhalten. Toll, dass euch die Neuerungen so gut gefallen. Das freut uns wirklich sehr!

    Liebe Grüße,
    Fabian

  9. Monika sagt:

    Hallo Fabian,
    ich habe die Jahreslizenz und habe den Link in der Mail dort angeklickt und dachte damit lade ich mir die neue Version mit samt den tollen beschriebenen Funktionen, die mich hier in der Vorschau so begeistert haben,
    aber es hat sich einfach die letzte Version nochmal installiert….eine andere Mail habe ich aber bislang nicht bekommen…und ich bräuchte dringend die Hunderterfelder für einige Förderkinder..
    Gruß aus der Eifel
    Monika

  10. Monika sagt:

    ….war das jetzt extrem langsame Mail, Gedankenübertragung oder extrem schnelle Antwort? 8 Minuten nachdem ich den Kommentar hier abgeschickt hatte, machte es „ping“: Sie haben eine neue Mail und der Download-Link war da.
    Wie auch immer: Danke

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Monika.
      Ich bin mir auch nicht sicher. Aber egal – Hauptsache du hast nun die neue Version. 🙂
      Liebe Grüße,
      Fabian

  11. Uwe sagt:

    Toll wäre es, wenn man die neuen Elemente (Formen) mittels strg oder alt oder shift plus gedrückter Maustaste vertikal oder horizontal exakt verschieben / drehen könnte (ähnlich wie bei den Formen bei Word oder ähnlichen Programmen).

    Ansonten: Topp, wie immer. Weiter so!

    Gruß
    Uwe

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Uwe,
      das pixelgenaue Verschieben mit der Alt-Taste (bei Maus) und Strg-Taste (bei Pfeiltasten) sollte auch bei den Formen schon funktionieren. Hier findest du noch detaillierte Infos zu dem Ansatz:

      http://getschoolcraft.com/de/tipp-genaues-verschieben/

      Klappt es damit?

      Viele Grüße,
      Fabian

  12. Elisabeth sagt:

    Ich bin immer wieder von diesem Programm begeistert, weil ich so schnell schöne und gute Arbeitsblätter erstellen lassen!

    Vielen Dank auch frü die ständige Weiterentwicklung!

  13. Sauer, Heidi sagt:

    Eine Anfrage,
    ich würde gerne die Aktualisierung bekommen, ich habe ihr Programm im Februar 2016 gekauft (wie geht das ?)morgen (mittwoch) stelle ich den work-sheet crafter in der Konferenz vor, würde ich noch den Messepreis der Didacta erhalten ,falls die Schule sich entscheidet, dieses Programm zu kaufen?

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Heidi,
      den Messepreis können wir leider nicht mehr bieten. Das Angebot galt nur in den beiden Wochen direkt nach der Didacta. Zu deiner anderen Frage habe ich dir soeben eine Mail geschickt.
      Liebe Grüße,
      Fabhian

  14. Roland Pfeifer sagt:

    Neue Möglichkeiten sind wieder toll gelungen.
    Wem immer ich das Programm vorstelle – er / sie ist begeistert und bleibt mal kurz mit offenem Mund sitzen.
    Einfach, schnell und zuverlässig. DANKE – ohne geht gar nichts mehr!
    Liebe Grüße Roland

  15. Hallöchen,

    der neue Worksheet-crafter ist wie immer klasse. Was bin ich froh, dass ich das Premiumabo habe. 🙂
    Neulich kam mir eine neue Idee, was ich mir für eine der nächsten Versionen wünschen würde: wie wäre es mit einem Kreuzworträtsel-Generator? Also man gibt irgendwo die Frage und dazu passende Antwort ein, und kann dann eine Art Kreuzworträtsel erstellen. Damit könnte man für viele verschiedene Fächer nützliche Arbeitsblätter erstellen. Wäre so etwas umsetzbar?

    Liebe Grüße,

    Stephanie.

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Stephanie,
      vielen Dank für deinen netten Kommentar! Ja, Kreuzworträtsel wären eine feine Sache. Ich habe das auch schon auf der Wunschliste, kann aber aktuell nicht versprechen, ob/wann wir dazu kommen werden. Mal schauen. 🙂
      Liebe Grüße,
      Fabian

  16. J. R sagt:

    Hallöchen,
    Gibt es den worksheet crafter mittlerweile als Linux Version? Ich würde auch gerne die tollen Materialien und Möglichkeiten nutzen :).
    Liebe Grüße, JR

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo JR,

      Eine offizielle Linux-Unterstützung können wir bisher leider nicht bieten. Jedoch verwenden manche Linux-Kunden den Worksheet Crafter erfolgreich mit Hilfe von WINE. Ich kann hier zwar keine Garantie gebe, aber du könntest es mit der Testversion vorab versuchen. Hier gibt es noch weitere Infos dazu:

      http://support.worksheetcrafter.com/index.php?pg=kb.page&id=27.

      Viele Grüße,
      Fabian

      1. J. R sagt:

        Lieber Fabian,

        ich danke dir für die schnelle Antwort. Ich werde es gleich mal versuchen.
        Liebe Grüße Jennifer 🙂

  17. Katharina sagt:

    Hallo,

    wie komme ich denn an die Version 2016.1.1. Das ist die letzte Aktualisierung, die unsere Schule
    erworben hat. Wenn ich den Download in der mir zugeschickten Email benutze heißt es aber,
    dass unsere Lizenz diese neue Version nicht unterstützt(Ich vermute es liegt daran weil immer die neueste
    Version über den Link geladen wird?).

    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hi Katharina,

      ich habe die Frage zu uns in den Support „rübergeschoben“ und antworte dir direkt von dort, also via support@worksheetcrafter.com. Das bekommen wir sicherlich gelöst.

      Liebe Grüße,
      Fabian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.