25
Feb

Materialpaket zu Märchen (Teil 2): Schneewittchen, Aschenputtel, Prinzessin auf der Erbse

maerchen_02_farbig

Neulich kam ein Eulenpaket mit einer kleinen Märchensammlung heraus – enthalten waren Der Froschkönig, Die Bremer Stadtmusikanten und Die drei kleinen Schweinchen. Jetzt ist das nächste Eulenpaket mit Märchen da! Denn zu Märchen gibt es zwar schon viel Material für Kinder, aber leider ist das nicht immer schulgeeignet und zeitgemäß.

fragezeichenMaterialbörse: Auf dieser Plattform könnt ihr Pakete mit zusätzlichen Bildern, Fotos, Schriften und Texten für euren Worksheet Crafterm der Premium Edition Jahreslizenz oder der Unlimited Edition auswählen.

Eulenpaket: Pakete, die wir vom Worksheet Crafter für euch haben anfertigen lassen. Meist handelt es sich um große und umfangreiche Pakete, die viele verschiedene Materialien zu einem Thema bieten.

Auch das zweite Märchenpaket enthält wieder zwei Grimmsche Märchen und ein internationales Märchen:

  • Schneewittchen
  • Aschenputtel
  • Die Prinzessin auf der Erbse

In diesem Beitrag möchte ich euch das Paket vorstellen. Es beinhaltet Cliparts und Texte, die sich gegenseitig ergänzen. Wer es aber gar nicht mehr abwarten kann, darf gleich auf den Button klicken, um das Paket in der Materialbörse zu öffen:

Zum Materialpaket: Märchensammlung 2

Übrigens: Das Paket steht unter der Premium Lizenz der Materialbörse. Das bedeutet, dass es natürlich für euren Unterricht oder auch privat benutzt werden darf. Es darf aber nicht für kommerzielle Zwecke genutzt oder im Internet veröffentlicht werden. Falls ihr das Materialpaket oder damit erstelltes Unterrichtsmaterial auf eurem Blog oder eurer Webseite vorstellen wollt, sprecht euch bitte vorher mit mir ab. Danke 🙂

Märchensammlung 2: Texte

Natürlich haben die meisten von uns ein Märchenbuch im Bücherregal stehen. Und selbst wenn nicht, die Grimmschen Märchen und andere Volksmärchen sind frei im Internet verfügbar, weil ihre Urheberrechte längst erloschen sind.

Das Problem: Die Rechtschreibung, Grammatik und das Vokabular dieser Texte entspricht nicht dem heutigen Deutsch.

Die Lösung: Wir haben die Märchentexte für die Grundschule optimieren lassen – Grammatik, Vokabular und Rechtschreibung wurden an modernes Deutsch angepasst. So kann den Kindern das alte Kulturgut der Märchen nahegebracht werden, ohne dass durch die ungewohnte Rechtschreibung und Grammatik Frustration entsteht.

Eine weitere Besonderheit: Alle Märchen gibt es in drei Schwierigkeitsgraden, damit ihr eure Unterrichtseinheiten perfekt an eure Klasse anpassen könnt. Die einfacheren Texte weisen kürzere Sätze auf, setzen einen kleineren Wortschatz voraus und sind auch insgesamt kürzer. Die wesentlichen Elemente des jeweiligen Märchens sind natürlich trotzdem in jeder Schwierigkeitsstufe enthalten. Unsere Empfehlung für die Schwierigkeitsstufen:

  • Schwierigkeitsstufe 1: Klasse 2-3
  • Schwierigkeitsstufe 2: Klasse 3
  • Schwierigkeitsstufe 3: Klasse 3-4

Die Prinzessin auf der Erbse ist im Original Dänisch – bei diesem Text haben wir die deutsche Übersetzung von Julius Reuscher zugrunde gelegt – natürlich liegt auch dieses Märchen in den drei Schwierigkeitsstufen vor und der Text wurde hinsichtlich Rechtschreibung und Grammatik modernisiert.

Hier seht ihr den Anfang von Aschenputtel in den drei Schwierigkeitsgraden, von links nach rechts mit zunehmender Schwierigkeit (ihr könnt einfach auf die Texte klicken, um sie in groß anzusehen):

Text_Beispiele_Aschenputtel2

Bei Aschenputtel und Schneewittchen haben wir uns noch einen kleinen Spaß erlaubt und jeweils eine lustige Variante erstellen lassen. In den Satireversionen der Märchen kommen moderne Elemente vor, während die traditionellen Märchenelemente gezielt unterwandert, verdreht oder karikiert werden. Diese Texte sind vor allem für ältere Kinder geeignet, die die Märchen schon gut kennen.

Hier zum Beispiel der Anfang von Schneewittchen in der Satireversion:

Schneewittchen_lustig

Märchensammlung 2: Cliparts

Wenn ihr schon einmal im Internet nach Märchenbildern gesucht aber, wisst ihr sicher, dass sich dabei oft ein ziemliches Stückwerk ergibt und am Ende sieht Aschenputtel in jedem Bild anders aus, weil die Bilder von unterschiedlichen Menschen gemalt wurden. Schöne, passende und gleichzeitig einheitliche Bilder zu finden, war bisher sehr schwierig. Mit unserem Märchenpaket bekommt ihr jetzt genau das!

31 liebevoll gezeichnete Bilder illustrieren die Schlüsselstellen der einzelnen Märchen. Zu jedem Märchen gibt es auch einen Zierrahmen, mit dem Arbeitsblätter und Lesetexte umrahmt werden können – beim Zierrahmen für Die Prinzessin auf der Erbse bilden die Matratzenschichten eine Lineatur. Wie immer sind alle Cliparts in farbig, schwarz-weiß und als Umrissbild vorhanden.

Die dargestellten Szenen passen natürlich zu den im Paket enthaltenen Texten. Unser Aschenputtel ist also das Grimmsche Aschenputtel mit goldenen Schuhen und nicht etwa mit gläsernen wie bei Disneys Cinderella.

Ganz wichtig: Die Illustrationen sind natürlich im Stil einheitlich und die Charaktere eines Märchens sind über die verschiedenen Szenen hinweg konsistent und wiedererkennbar, sodass sich damit eine ganze Geschichte erzählen lässt.

princesspea_tiredprincesscinderella_shoe  snowwhite_apple

Tipp: Wo es die passende Schrift gibt

In der ersten Märchensammlung (Die Bremer Stadtmusikanten, Der Froschkönig, Die drei kleinen Schweinchen) gibt es noch eine passende Märchenschrift. Die Schrift regt mit ihren spielerischen Schnörkeln die Fantasie der Schülerinnen und Schüler an. Sie ist für ältere Kinder der dritten oder vierten Klasse geeignet, die schon problemlos verschiedene Schriften lesen können.

maerchen_02_rahmen

Wenn ihr das Paket heruntergeladen habt

Ihr könnt euch das Eulenpaket Märchensammlung 2 herunterladen, indem ihr im Worksheet Crafter auf Tauschbörsen klickt und dann auf Materialbörse öffnen. Diesen Eintrag gibt es seit dem aktuellen Worksheet Crafter 2015.3. Dort geht ihr zu den Eulenpaketen, wählt die Märchensammlung aus und klickt auf Installieren. Die einzelnen Bestandteile erscheinen dann in den entsprechenden Bereichen eures Worksheet Crafters:

  • Die Cliparts findet ihr bei den Cliparts unter Material / Märchen 2.

Cliparts2

  • Die Lesetexte findet ihr bei Deutsch-Aufgaben in der Geschichten-Bibliothek. Wählt dort einfach bei Quelle Märchen 2.

Lesetexte2

Ein Hinweis zum Einfügen der Märchentexte: Lange Texte wie die Märchen fügt ihr am besten ausschnittsweise ein, denn ein Textfeld kann im Moment maximal so groß wie eine Seite sein. Das geht ganz leicht, denn ihr könnt in der Geschichtenbibliothek einfach einen Teil des Textes markieren. Dann wird auch nur der markierte Teil eingefügt.

Zum Materialpaket: Märchensammlung 2

Nachdem ihr das Paket durchstöbert habt…

Ich bin gespannt, was ihr von dem zweiten Märchenpaket haltet! Wie gefällt es euch? Schreibt mir einfach unten einen Kommentar!

 

Abgelegt unter: Materialpakete

6 Kommentare

6 Antworten zu „Materialpaket zu Märchen (Teil 2): Schneewittchen, Aschenputtel, Prinzessin auf der Erbse”

  1. Angelika sagt:

    Da ist wieder ein super tolles Materialpaket entstanden! Vielen Dank dafür. 🙂 Ich habe mich zwar noch nicht durch die Texte durchgelesen, bin mir aber sicher, dass ich da blind vertrauen kann.
    Liebe Grüße
    Angelika

  2. Andreas sagt:

    Vielleicht könnte man bei den Newslettern etwas differenzieren?
    Mich interessieren generell keine Informationen über Materialien, die eine schulische Lizenz erfordern,
    da ich keine besitze 😉

  3. Angela sagt:

    lieber fabian,
    vielen dank! das ist ja wieder ein schatz an bildern und texten, den wir bekommen. ganz herzlichen dank!
    einen lieben gruß,
    angela

  4. Fabian Roeken sagt:

    Danke für die Rückmeldung. Klasse, dass euch das Paket gefällt!

    @Andreas: derzeit können wir das leider nicht. Aber wir überlegen, ob wir die „Sofort-Benachrichtigung“ allgemein abstellen, da wir inzwischen regelmäßig alle paar Wochen in einem Newsletter auf die neuen Blog-Beiträge hinweisen. Was genau meinst du eigentlich mit „schulischer Lizenz“? Das Materialpaket kann von jedem genutzt werden, der die Unlimited oder Premium Edition des aktuellen Worksheet Crafter 2015.3 besitzt. Eine Schullizenz ist dafür beispielsweise nicht erforderlich.

    Liebe Grüße,
    Fabian

  5. Andreas sagt:

    Ah, dann habe ich das „(nur schulische Nutzung)“ falsch interpretiert.
    Asche auf mein Haupt und LG 🙂

    1. Fabian Roeken sagt:

      Vielleicht haben wir das auch etwas unpraktisch formuliert!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.