19
Feb

Jetzt wird’s bunt – Mit den Kreativelementen wird eure Arbeit noch strukturierter!

1_KreativeElemente_1 Kopie

Jetzt wird’s kunterbunt!

Passend zur farbenprächtigen Karnevalszeit hat Lisa für euch nämlich wunderschöne dekorative Elemente im Aquarellstil gezaubert. Und das dürfte nicht nur die Anhänger der Bullet Journal-Methode in helle Freude versetzen.

Mit unseren Aquarell-Elementen werden eure Schulplaner oder Logbücher jetzt noch übersichtlicher und ihr könnt euch bei eurem Unterrichtsmaterial kreativ so richtig austoben.

Was ist im Paket enthalten?

Mit unseren 89 Aquarell-Elementen strukturiert ihr im Handumdrehen eure Unterlagen. Dazu stehen euch verschiedenfarbige Trenner, Boxen, Kleckse, Streifen und geometrische Figuren zur Verfügung.

Die bunten Trenner eignen sich prima, um unterschiedliche Aufgaben oder Bereiche auf einem Arbeitsblatt voneinander abzugrenzen.

11

Oder ihr bastelt aus vier Trennern einen Rahmen, um besonders wichtige Infos zu einem späteren Zeitpunkt schnell wiederzufinden.

12

Unsere hübschen Streifen und Farbkleckse eignen sich super, um Nummerierungen oder Überschriften damit hervorzuheben. Zieht dafür ein Aquarell-Clipart an die passende Stelle auf eurem Arbeitsblatt und legt im Anschluss einfach das Textfeld mit eurem Text darüber.13

Ihr habt noch ein bisschen mehr zu sagen? In unseren kolorierten Boxen finden Merksätze, Formeln oder andere wichtige Informationen ihren Platz. Auch hier legt ihr einfach wieder ein passendes Textfeld darüber.

13

Und an die Freunde der geometrischen Formen haben wir natürlich auch gedacht und das Paket um Dreiecke, Quadrate, Fünfecke und Kreise erweitert. Sie eignen sich prima, um beispielsweise Aufgaben für eure SchülerInnen nach Schwierigkeitsgrad zu differenzieren oder eure eigenen To-Do’s zu kategorisieren.

14

Habt ihr noch mehr Wünsche?

Wie gefallen euch die neuen Aquarell-Elemente?
Vermisst ihr etwas Bestimmtes in unserem neuen Paket?
Wir freuen uns wie immer über eure Anregungen und euer Feedback.
Hinterlasst uns gerne einen Kommentar unter diesem Artikel.

Abgelegt unter: Materialpakete

15 Kommentare

15 Kommentare zu “Jetzt wird’s bunt – Mit den Kreativelementen wird eure Arbeit noch strukturierter!”

  1. Annica sagt:

    Ohhh wow!!! Vielen, vielen Dank!

  2. Alexandra sagt:

    Das sind tolle neue Möglichkeiten! Danke!!

  3. Christina sagt:

    Wie immer, einfach super. Vielen Dank.

  4. Marie sagt:

    Ich kann das Materialpaket nicht herunterladen. Es wird immer wieder ein Fehlerfeld kurz vor Abschluss der Installation angezeigt

  5. Tanja sagt:

    Hallo,
    ich würde das Aquarellpaket auch gerne haben, aber leider ist meine Version des WorksheetCrafters zu alt. Könnte man dieses Pakat auch für den alten Worksheetcrafter anbieten. Das ist so schön!
    Lg

    • Support Team sagt:

      Hallo Tanja,
      danke für deinen Kommentar. Neue Materialpakete bringen wir immer nur für die derzeit aktuelle Version raus, in dem Fall 2019.1.
      Viele Grüße
      Berenike

  6. Gabi sagt:

    Die Aquarelle machen Spaß. Ich würde mir aber wünschen, dass ich die Farbe bei den Formen frei wählen kann und z.B. auch ein rotes Dreieck oder einen blauen Kreis einfügen kann!

    • Support Team sagt:

      Hallo Gabi,
      vielen Dank für dein Feedback! Ich gebe das gern an unsere Illusrtratorin Lisa weiter.
      Viele Grüße
      Berenike

    • Romy sagt:

      Liebe Gabi,

      Berenike hat dein Feedback schon an unsere Illustratorin weitergegeben, ich hab aber noch eine Idee, wie du Formen mit eigenen Farben versehen kannst:
      Schnapp dir aus der Worksheet Crafter-Toolbar auf der rechten Seite einfach die passende Form und unterleg sie anschließend mit einem unserer Klecksen hier aus diesem Paket.
      :) Ich hoffe, das hilft dir vorerst einmal.

      Liebe Grüße
      Romy

  7. Simone sagt:

    Wie kann ich das Paket denn herunterladen?

  8. Marina sagt:

    Hallo Romy,
    ich habe mich sehr über das Materialpaket gefreut und wollte damit heute Material erstellen, das hat leider erheblich weniger Spaß gemacht, als ich gedacht hatte und schließlich habe ich mir dann spontan Cliparts gekauft, die ihren Zweck erfüllen.
    Was mir heute aufgefallen ist (vielleicht lässt sich das irgendwann ändern) war:
    - Die Trenner sind in der Vorschau überhaupt nicht erkennbar, d.h. man muss sie in das Dokument ziehen und schauen, ob sie passen bzw. habe ich mir erst einmal alle Trenner in ein Dokument gezogen, um sie mir überhaupt erst einmal in Ruhe anschauen zu können, das macht beim Arbeiten wenig Spaß, weil es sehr umständlich ist.
    - Ich wollte mit den Trennern einzelne Felder abgrenzen. Drehen und positionieren der Trenner geht sehr unkompliziert, aber dann musste ich feststellen, dass man die Trenner nicht einfach beliebig in der Länge anpassen kann, denn sobald man eine Linie kürzt wird sie auch automatisch kleiner, so daß Linien in unterschiedlicher Länge auch immer unterschiedlich große Schmuckelemente aufweisen. Das ist damit also im Alltag wenig nutzerfreundlich.
    Die Idee der Elemente ist super, vielleicht kann man ja noch bei den technischen Problemen nacharbeiten?
    LG Marina

    • Romy sagt:

      Hey Marina,

      an deinem ersten Punkt (die Größe der Vorschaubilder) arbeiten wir gerade im Hintergrund schon fleißig, gib uns hier noch ein kleines bisschen Zeit :) Deine zweite Anregung notiere ich als Verbesserungswunsch für dieses Paket und danke dir erst einmal für dein Feedback!

      Liebe Grüße
      Romy

    • Alex Gastel sagt:

      Liebe Marina,

      dein Feedback zu den Trennern hat mich erreicht. Das mit der Länge ist leider bei Bilddateien nicht anders möglich, das können PNGs einfach nicht leisten. Tut mir leid, dass ich da keine besseren Nachrichten habe. :-(

      Herzliche Grüße,
      Alex

Hinterlasse eine Antwort