02
Mrz
2022

Herzlich Willkommen Jonas!

Vielleicht erinnert ihr euch noch? Vergangenes Jahr haben wir hier auf dem Blog ja nach Unterstützung für unseren technischen Support gesucht. Und sind zwischenzeitig fündig geworden. Allerdings sind wir echt spät dran, euch unseren Neuzugang auch offiziell vorzustellen, denn Jonas gehört schon seit November zu unserem Team.

Mit ihm haben wir nun einen studierten Georessourcenmanager und ein waschechtes NRW Urgestein in der Worksheet Crafter Familie. Aufgewachsen ist unser neuer Supportmitarbeiter nämlich in Mülheim an der Ruhr. Nach der Uni beschäftigte er sich beruflich dann erst einmal mit der Bodenbeschaffenheit von Baugrundstücken.

Klingt für euch nicht so spannend? War es am Ende auch für Jonas nicht. Aus geologischer Sicht ist Nordrhein-Westfalen zwar äußerst interessant, aber beim oberflächennahen Bohren war es doch etwas eintönig. Oder um es mal in Jonas eigenen Worten auszudrücken: „Im Rheinland sieht man da halt nur Sand.“

Genau deswegen hat er auch noch einmal beruflich umgesattelt. Neben Mineralien und Gesteinen begeistert sich Jonas nämlich schon seit der Kindheit für IT und Technik. Und so lag es für ihn auch auf der Hand, die zweite große Leidenschaft zum neuen Beruf zu machen. Bei SchoolCraft ist er nun gemeinsam mit Thomas dafür verantwortlich, euch bei besonders verzwickten Fragestellungen weiterzuhelfen. Und mit zwei technischen Spürnasen in unserem Supportteam können wir euch jetzt noch schneller eine hilfreiche Lösung an die Hand geben.

Wenn er nicht gerade als IT-Dedektiv für euch im Einsatz ist, verbringt Jonas viel Zeit mit seiner Familie. Seine Frau und er sind nämlich vor ein paar Monaten zum zweiten Mal Eltern geworden. Übrigens ist Jonas Frau auch nicht ganz unbeteiligt daran, dass ihr Mann bei SchoolCraft gelandet ist, denn als Grundschullehrerin nutzt sie den Worksheet Crafter schon fast ein Jahrzehnt. Und so kannte Jonas unsere Software bereits aus Anwender*innensicht (und war sogar zeitweise schon ein heimlicher Supporter), bevor er bei uns angefangen hat. ☺️

Als Ausgleich zur Arbeit ist Jonas am liebsten mit seiner Familie in der Natur unterwegs; sowohl mit dem Fahrrad als auch zu Fuß auf den Wanderwegen. Und wenn nicht gerade eine Pandemie ist, reist er auch unglaublich gerne mit seiner Frau und den Kindern in der Welt umher. Immer im Gepäck: sein Geologenhämmerchen und eine Kamera, um die vielen Marmeladenglasmomente des Lebens festzuhalten. 

Ihr merkt schon: Wir sind echt happy eine weitere töfte Persönlichkeit in unseren Reihen zu haben und sagen an dieser Stelle nochmal ganz offizielll: Herzlich Willkommen, Jonas! Wir freuen uns auf alles, was wir zusammen mit dir umsetzen.