15
Mai
2020

Gesund im Eulennest – Texte und Illustrationen zur Pandemie

In den letzten Wochen haben wir euch ja im Rahmen der Aktion Eulennest vermehrt fertiges Material rund um das Coronavirus auf Social Media bereitgestellt. Uns war wichtig, dass ihr das Pandemie-Material schnellstmöglich bekommt, um eurer Klasse die aktuelle Situation besser verständlich machen zu können.

Nun haben wir zu dem Thema ein richtiges Materialpaket für euch geschnürt und zwar: Gesund im Eulennest – Materialien zur Pandemie

Und darin steckt noch viel mehr, als die Texte und Illustrationen, die ihr bereits aus den letzten Wochen kennt.

Die Inhalte des Eulennest-Pakets

Das Wichtigste zuerst: Gesund im Eulennest besteht aus zwei Unterpaketen. Sobald ihr unser Materialpaket installiert habt, findet ihr die beiden Unterpakete auch in eurer Materialsuche.

Sie umfassen zwei Lesetexte, zwei Sachtexte und 46 Illustrationen. 

Die Illustrationen sind einerseits toll, um die Sach- und Lesetexte aus dem Paket zu bebildern. Ihr könnt die Zeichnungen aus diesem Paket aber auch prima  für eure eigenen Schilder oder Plakate zu den Verhaltens- und Hygieneregeln im Klassenzimmer nutzen.

Aber der Reihe nach: Lasst uns doch zunächst mal einen Blick auf die Texte aus Gesund im Eulennest werfen. 

Diese Lese- und Sachtexte findet ihr im Paket

Es war einmal 2020 ist eine Geschichte, die in der Zukunft spielt und den Umgang mit Social Distancing in Zeiten von Corona thematisiert. Oma Lou war 2020 nämlich selbst noch in der Grundschule und erzählt ihrer Enkelin davon, wie sie mit der sozialen Distanz zu ihren FreundInnen umgegangen ist.
Als „handfeste“ Leseblätter gibt es diesen Text gleich hier.

Auch Tag 97 in der Bärenhöhle thematisiert die soziale Isolation. Die Geschichte erzählt nämlich von drei Bärenkindern, die den ganzen Winter nicht aus ihrer Höhle dürfen.
Als klassische Leseblätter gibt es den Text hier.
Und die interaktive Version der Leseblätter holt ihr euch hier.

Mit Was ist ein Virus? bekommt ihr einen super Text für den Sachkundeunterricht. Denn hier wird in sieben kurzen Kapiteln genau erklärt:

  • Was ist ein Virus
  • Wie sieht ein Virus aus
  • Ist ein Virus ein Lebewesen
  • Was macht ein Virus in unserem Körper
  • Wie stecken wir uns mit einem Virus an
  • Das Coronavirus
  • Was kann man gegen ein Virus machen

Als klassische Arbeitsblätter gibt es das Virus-Material hier.
Und die interaktiven Version ladet ihr hier herunter.

Wie benutze ich eine Atemmaske ist ein bislang unveröffentlichter Sachtext, der besonders nützlich ist, wenn ihr mit euren Kindern über die Maskenpflicht sprecht. In vier Kapiteln lernt eure Klasse damit nämlich:

  • Was ist eine Alltagsmaske
  • Warum sollen wir eine Alltagsmaske tragen
  • Wie benutze ich eine Alltagsmaske richtig
  • Wann sollte ich eine Alltagsmaske tragen

Natürlich haben wir auch diesen Sachtext schon für euch aufbereitet.
Ladet euch die klassischen Leseblätter einfach hier herunter.

Diese Illustrationen stecken in dem Paket

In dem Unterpaket Gesund im Eulennest – Abstand halten stecken 20 neue Systembilder, mit denen ihr das Thema Mindestabstand kinderleicht darstellen könnt. Als Faustregel gilt hier ja: Stehen zwei Menschen mit ausgestreckten Armen nebeneinander ohne sich dabei zu berühren, ist der Abstand zwischen ihnen groß genug.

Passende Schilder für euer Klassenzimmer haben wir euch sogar schon gebastelt:

Aber ihr könnt natürlich auch eure eigenen Schilder zum Mindestabstand damit anfertigen. Dafür stehen euch bei Gesund im Eulennest – Abstand halten zwölf Kinderillustrationen, zwei Pfeile sowie eine Bank, ein Stuhl und eine Schaukel zur Verfügung. Außerdem warten in dem Unterpaket auch drei verschiede Maskenarten auf euch. Welche Maske zu welchem Zweck eingesetzt wird, lernt eure Klasse übrigens mit dem unserem Sachtext Wie benutze ich eine Atemmaske.

Besonders cool an den Illustrationen aus dem Unterpaket Abstand halten ist aber, dass wir hier eine „Snapping Funktion“ eingebaut haben. Das bedeutet, die Masken rasten gleich passend auf den Gesichtern der (bislang unmaskierten) Kinder ein, wenn ihr sie aufs Arbeitsblatt zieht.

So maskiert ihr die Kinderillustrationen

Zieht zum Maskieren zunächst eine der Kinderillustration aus dem Unterpaket Abstand halten auf euer Arbeitsblatt und legt anschließend die Maske darüber – sie rastet dann automatisch an der richtigen Stelle auf dem Gesicht ein.

Wichtig: Damit das Einrasten wirklich unkompliziert klappt, solltet ihr alle Illustrationen zunächst in der Originalgröße verwenden und die Kinder maskieren.
Steht eure Szene komplett, markiert ihr einfach alle gewünschten Objekte, klickt im Worksheet Crafter unter dem Menüpunkt Bearbeiten auf Gruppieren und könnt nun die Größe oder Position der Szene noch bequem verändern.

Weitere praktische Illustrationen zur Pandemie

Im Unterpaket Gesund im Eulennest – Material zur Pandemie stecken insgesamt 26 Illustrationen. Die meisten kennt ihr vielleicht sogar schon. Denn bis auf das hier enthaltene Bild des maskierten Kindes waren sie alle Teil der fertigen Materialien, die wir in den letzten Wochen auf Social Media geteilt (und oben noch einmal für euch verlinkt) haben.

Diese Bilder helfen euren Kindern aber nicht nur dabei, ein Virus besser zu verstehen – sie sind auch praktisch, wenn ihr für euer Klassenzimmer Plakate zu den Hygieneregeln basteln wollt. 

Übrigens: Auch die fünf knuffige Zeichnungen aus unseren Leseblättern  Tag 97 in der Bärenhöhle findet ihr in diesem Unterpaket. 🙂 

Wie gefällt euch das Pandemie-Material?

Egal, ob ihr schon wieder im Klassenzimmer steht oder zurzeit noch Fernunterricht gebt, wir sind gespannt, wie euch das Gesund im Eulennest-Paket gefällt. Und natürlich auch, ob euch für den Unterricht noch bestimmte Texte oder Illustrationen fehlen.

Hinterlasst uns doch einen Kommentar – wir sind gespannt auf euer Feedback.

Abgelegt unter: Aktion Eulennest, Arbeitsblätter, Materialpakete

4 Kommentare

4 Antworten zu „Gesund im Eulennest – Texte und Illustrationen zur Pandemie”

  1. Susanne sagt:

    Liebes Worksheet-Crafter-Team!
    Entweder könnt ihr Gedanken lesen oder …. ? 😉
    Die Illustrationen und Texte zur Pandemie sind absolut gelungen!
    Überhaupt finde ich es wunderbar, als jemand der zeichnerisch nicht unbedingt begabt ist,
    dank eurer Illustrationen auch durchaus schöne Arbeitsblätter oder andere Materialien erstellen zu können.
    Danke!
    Liebe Grüße und bleibt gesund!
    Susanne

    1. Romy sagt:

      Liebe Susanne,

      über das Kompliment freuen wir uns – insbesondere Lisa, Alex & Katrin, die die Materialpakete für euch schnüren. Danke, dass du dir die Zeit dafür genommen hast.

      Liebe Grüße
      Romy & der Rest der Bande

  2. Anne sagt:

    DANKE an euch! Ihr erleichtert mir meinen Schulalltag und kennt meine Wünsche, bevor ich sie überhaupt selber kenne 😉 Konnte die Grafiken und eure Plakate heute einsetzen und sie waren auch nötig! Macht bitte weiter so.
    ganz LG von Anne

    1. Support Team sagt:

      Liebe Anne,
      vielen Dank für die Blumen! Das freut uns echt total 🙂 Und motiviert uns ungemein.
      Viele Grüße
      vom Support-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit den Kommentaren möchten wir eine Diskussion rund um diesen Blogbeitrag anstoßen. Hast du eine allgemeine Frage, ein technisches Anliegen oder kommst alleine gerade einfach nicht weiter? Dann sind wir 7 Tage die Woche im Support für dich da! Schreib uns einfach direkt per Mail an support@worksheetcrafter.com.