09
Apr

Die 50 wichtigsten Verben für die Grundschule: Cliparts und passende Lesetexte

Verben01

Willkommen zurück aus den Osterferien! Ich hoffe, ihr hattet heute einen guten Start?

Über das heutige Paket freuen wir uns ganz besonders! Bisher gab es einfach noch zu wenige Cliparts von Kindern und Menschen allgemein im Worksheet Crafter. Das ändert sich mit dem großen Eulenpaket, dass ich euch heute vorstellen will.

Was das Verbenpaket beinhaltet

Dieses Eulenpaket umfasst 50 Illustrationen der wichtigsten Verben für die Grundschule und 27 passende Lesetexte. Dadurch habt ihr zum einen jede Menge Cliparts, um die Lesetexte zu bebildern. Zum anderen könnt ihr dadurch viele verschiedene Bild-Text-Aufgabenformate bauen.

Für diese 50 Verben haben wir uns entschieden:

  • Bewegung: fallen, gehen, hinsetzen/aufstehen, radfahren, rennen, rutschen, schaukeln, schleichen, schwimmen, springen, turnen
  • Kommunikation und Emotion: denken, flüstern, hören, jubeln, klatschen, lachen, schreien, singen, sprechen, telefonieren, weinen, zeigen
  • Körperliche Interaktion: helfen, geben/nehmen, küssen, spielen, streicheln, umarmen
  • Interaktion mit Objekten: aufräumen, schieben, tragen, ziehen
  • Ernährung: backen, essen, kochen, trinken
  • Tagesablauf/Hygiene: aufwachen, duschen, kämmen, schlafen, waschen, Zähne putzen
  • Schul- und Freizeitaktivitäten: lernen, lesen, malen, schneiden, schreiben, sich melden, suchen

Verben02
Die 27 dazu passenden Lesetexte enthalten jeweils mehrere der Verben aus den Cliparts. Die Texte sind auf bestimmte Personal- und Zeitformen spezialisiert:

  • Jeweils ein Text für jede der sechs Personalformen
  • Ein Text für den Imperativ Singular
  • Der gleiche Text einmal in allen Personalformen
  • Ein Text mit gemischten Personalformen
  • Zwei Gedichte, in denen es pro Personalform eine Zeile gibt.
  • Jeweils ein Text für die fünf wichtigsten Zeitformen
  • Der gleiche Text einmal in den fünf wichtigsten Zeitformen
  • Ein Text mit gemischten Zeitformen

Hinweis: Die spezialisierten Texte sind nicht alle vollständig in der entsprechenden Form gehalten – das würde zu sehr unnatürlichen oder langweiligen Lesetexten führen. Bei manchen Texten können durchaus ein oder zwei Verben in einer anderen Form vorkommen.

Tipp: passende Ergänzungspakete

Eine schöne Ergänzung ist das Paket “20 wichtige Sätze für DaZ-Lerner in Bildern”. Dort findet ihr Illustrationen zu den folgenden Verben:

  • begrüßen
  • fragen
  • frieren
  • gähnen
  • schwitzen
  • verabschieden
  • wehtun/schmerzen
  • wohnen

Weitere Lesetexte mit Fokus auf verschiedene Verbformen gibt es in den Grammatiklesetexten.

Wie gefällt euch das Verbenpaket?

Wie gefallen euch die Illustrationen und Lesetexte? Ich bin riesig gespannt auf euer Feedback in den Kommentaren!

 

Abgelegt unter: Materialpakete

5 Kommentare

5 Kommentare zu “Die 50 wichtigsten Verben für die Grundschule: Cliparts und passende Lesetexte”

  1. Uli sagt:

    Liebes WSC-Team,
    da habt ihr es doch mal wieder geschafft:
    tolle Bilder, gerade zum richtigen Zeitpunkt, Wunscherfüllung!
    Danke!
    Liebe Grüße
    Uli

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Uli,

      jippiee, wenn wir das schaffen, dann sind wir am allerglücklichsten! Freut mich echt, dass die Bilder genau zum richtigen Zeitpunkt kommen!

      Liebe Grüße,
      Alex

  2. Katharina sagt:

    Wow, die Bilder sind toll! Vor allem freue ich mich sehr, dass der Stil der Bilder “moderner” ist, als die anderen WSC-Cliparts, die ich ein bisschen “altbacken” finde. herzlichen Dank :-)

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Katharina,

      vielen Dank für das tolle Feedback! Du hast völlig Recht, viele der Premium-Bilder aus den Anfangszeiten des Worksheet Crafters sind mittlerweile vom Stil her einfach ein bisschen überholt. Bei den Materialpaketen aus unserem Haus (die Eulenpakete) machen wir es auf jeden Fall anders!

      Vielleicht können wir die alten Bilder mal Stück für Stück erneuern, aber ich kann da nichts versprechen. Das ist einfach ein gigantischer Aufwand und es wäre auch blöd, wenn ihr dafür weniger neue Materialpakete bekommt.

      Daher konzentrieren wir uns erstmal auf die Materialpakete und werden da immer auf einen zeitgemäßen Stil achten. :-)

      Beste Grüße,
      Alex

  3. Katharina sagt:

    Genau, das ist der richtige Weg, wenn ihr zukünftige Bilder “frischer” macht und vielleicht dann mal – wenn ihr mal Langeweile haben solltet ;-) – vielleicht auch mal die alten Bilder überarbeitet. Und auch wenn ich das sehr schick fände, ist die Überarbeitung der älten Bilder sicher nicht das wichtigste Wunschprojekt.
    LG

Hinterlasse eine Antwort