18
Mrz
2020

Aktion Eulennest – wir machen eine Kursänderung!

Dass die Welt gerade vor einer riesigen Herausforderung steht, wisst ihr sehr gut. Dass ihr Lehrkräfte dabei vor eurer eigenen großen Herausforderung steht, wisst ihr natürlich am allerbesten.

Der Welt können wir so helfen, wie das eben jeder kann: #flattenthecurve und so. Aber euch Lehrkräften können wir vielleicht noch ein bisschen mehr helfen bei eurer aktuellen Aufgabe. Hoffen wir.

Deswegen machen wir jetzt etwas, das wir bei SchoolCraft noch nie gemacht haben: Wir ändern für einige Monate – solange es eben notwendig ist – komplett unseren geplanten Kurs. Was das bedeutet und wie ihr auf dem Laufenden bleiben könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Mehrere kleine Updates statt einem großen

Seit es den Worksheet Crafter gibt, veröffentlichen wir jährlich drei große Updates mit umfangreichen neuen Funktionen. Das wird jetzt erstmals anders: Es wird dieses Jahr keine große Version 2020.2 geben, sondern statt dessen viele kleine Updates – die wir jeweils so schnell wie möglich an euch ranbringen wollen. Denn jede kleine Änderung hilft gerade, hoffen wir.

Erst mit der Version 2020.3 kehren wir dann zu unserem üblichen Rhythmus zurück.

Woran wir jetzt mit Volldampf arbeiten

Anhand der Anfragen im Support, auf Social Media und auch nach Rücksprache mit unseren Lehrerinnen haben wir uns folgende Funktionen rausgesucht, die wir umsetzen möchten – was davon klappt, ist eine andere Frage:

  • Eigene Sounddateien in Worksheet Go! Das bedeutet, dass ihr Musikstücke und andere Sounds, die ihr auf dem Rechner habt, für interaktives Material auf Worksheet Go nutzen könnt. Ihr könntet dann mit einem entsprechenden Programm (wie zum Beispiel der kostenlosen Software Audacity) auch eigene Audiodateien aufnehmen und anschließend im Worksheet Crafter benutzen. Zum Beispiel selbst Aufgabenanweisungen oder Tipps für die Kinder einsprechen. (UPDATE: Das haben wir geschafft!)
  • Worksheet Go! Material in der Tauschbörse. Man sollte meinen, es wäre kein Problem, auch interaktive Arbeitsblätter in die Tauschbörse hochzuladen. Technisch gab es da allerdings eine fiese Tücke, die das verhindert hat. Diesem Problem wollen wir jetzt den Garaus machen. (UPDATE: Das haben wir geschafft!)

Und ganz besonders cool wäre folgendes:

  • Eine Plattform zum Austausch von Arbeitsblättern zwischen LehrerInnen und SchülerInnen. Hier möchten wir euch ermöglichen, PDFs oder interaktives Material in einer Art Schülerverwaltung zu verteilen. Mehr Details und Ideen dazu kommen in den nächsten Tagen! Von den verschiedenen Projekten ist das hier das schwierigste, bei dem wir am schlechtesten einschätzen können, ob es klappen kann – allein schon wegen der hochkomplexen Datenschutzbestimmungen. (UPDATE: Hier erfahrt ihr, wie weit wir damit sind.)

Vor- und Nachteile ganz transparent

Der Vorteil liegt auf der Hand: Wir können euch hoffentlich schnell und unkompliziert mit wichtigen Funktionen für den Fernunterricht versorgen. Wir wollen euch so dabei helfen, dass die Kinder sich auch während der Pandemie die Freude am Lernen erhalten können – und außerdem etwas Sinnvolles zu tun haben.

Aber es ist uns sehr wichtig, dass euch (und uns) auch einige Nachteile ganz klar sind. Es hat gute Gründe, dass wir normalerweise länger brauchen, um neue Funktionen zu planen und einzubauen. Wenn wir das jetzt anders machen, kann das folgende Effekte haben:

  • Funktionen werden nicht ganz so perfektioniert und hübsch sein, wie wir das sonst anstreben.
  • Wir können scheitern und euch enttäuschen. Es passiert natürlich oft, dass wir etwas einbauen wollen und das nicht oder nicht so schnell klappt, weil sich unerwartete Hürden auftun. Normalerweise bekommt ihr das aber selten mit, weil wir euch in den Updates fertige Ergebnisse präsentieren. In dieser besonderen Zeit möchten wir dennoch nah an euch dran sein, von unseren Experimenten berichten und hoffen, dass ihr uns verzeiht, wenn etwas nicht klappt.
  • Es können sich Fehler einschleichen. Erst gestern mussten wir einen sogenannten Patch (also eine reparierte Version) für 2020.1 veröffentlichen, weil sich trotz unserer normalen, sehr ausführlichen Tests ein Fehler darin versteckt hatte.

Auch angesichts dieser Risiken haben wir uns für die Aktion Eulennest entschieden, weil wir glauben, dass es gerade das Beste ist, wie wir helfen können. Und wir hoffen wie gesagt, dass ihr nicht sauer werdet, wenn etwas nicht so klappt wie gedacht.

Falls ihr keine Experimente machen wollt, dann könnt ihr natürlich wie gehabt, den Worksheet Crafter 2020.1 weiterverwenden und die Updates der Aktion Eulennest erstmal nicht installieren!

Sondernewsletter und wie ihr sonst auf dem Laufenden bleibt

Wir haben einen speziellen Newsletter eingerichtet, in dem wir euch von allen Neuigkeiten, Tipps und Updates im Rahmen der Aktion Eulennest berichten. Hier kannst du dich direkt dafür anmelden:


Bestelle den Newsletter zur Aktion Eulennest

Hol dir unseren Spezialnewsletter: regelmäßige E-Mail-Neuigkeiten rund um unsere Updates und Tipps zu Heimunterricht im Rahmen der Coronakrise.




Dieser Newsletter wird natürlich sehr viel öfters kommen als unser normaler Newsletter – ich schätze mal, wir können alle paar Tage etwas berichten. Wenn ihr darauf keine Lust habt, ist das völlig in Ordnung. Ihr könnt euch auch über den Blog, Instagram oder Facebook auf dem Laufenden halten.

Was ändert sich sonst noch?

Nicht nur unsere Entwickler sind am Rotieren! Wir alle machen mit:

  • Der Support ist wie immer jederzeit für eure Fragen da (auch wenn es aktuell vielleicht 1-2h länger dauert als sonst)! Zögert nicht, an support@worksheetcrafter.com zu schreiben, wenn ihr Fragen oder Unsicherheiten zu Worksheet Go! oder dem Worksheet Crafter habt. Auch wenn bei den kommenden kleinen Updates irgendwo etwas nicht klappt oder Probleme macht: schreibt uns! Übrigens: das Support-Team ist in der Regel sehr viel schneller und gewappneter bei Nutzungsfragen als wir auf Kommentare in Blog und Social Media reagieren können. Schreibt bei sowas also am besten direkt eine Email.
  • Katrin wird tolles Material für den Heimunterricht basteln, mit einem großen Schwerpunkt auf Worksheet Go! Einige Materialien von Katrin (und mir) könnt ihr euch schon in unserem großen Blogartikel zu Fernunterricht mit Worksheet Crafter und Worksheet Go! schnappen.
  • Sengül, Fabian und Berenike möchten gucken, ob sie ein Webinar zu Worksheet Go! halten könnten.
  • Ich (Alex) kümmere mich aktuell um Blog, Social Media und Newsletter, bis Romy wieder sicher und wohlbehalten bei uns ist. Sie war in Nordamerika, als die Coronakrise und die Maßnahmen dazu immer krasser wurden. Danach werde ich wieder Sach- und Lesetexte für euch und die Kinder schreiben – allerdings erstmal direkt in Worksheet Go! Material statt in Materialpaketen. So kommt ihr ganz schnell an das Material und könnt es gleich einsetzen.

Welches Material würde euch gerade helfen?

Ich habe noch eine Abschlussfrage für euch: Die Entwickler haben für den Start erstmal einen ganz guten Fahrplan, aber Katrin und ich könnten noch Input gebrauchen, welches Material gerade besonders nützlich für euch ist:

  • Wollt ihr Material mit Lesetexten, die (natürlich kindgerecht und aus einem positiven Blickwinkel) den Umgang mit Krisen, zuhause bleiben müssen, Einschränkungen von Rechten, Privatsphäre und so weiter thematisieren?
  • Braucht ihr grundschulgerechtes Sachunterrichtsmaterial zum Coronavirus SARS-CoV-2 und den Gegenmaßnahmen?
  • Oder würde euch Material zu den regulären Unterrichtsthemen, die jetzt für euch anstehen würden, mehr helfen?

Hinterlasst uns doch gerne unten einen Kommentar dazu. Oder auch, falls ihr sonst Rückmeldung zur Aktion Eulennest geben möchtet. Ich freue mich darauf, von euch zu hören – bis dann!

PS: Das Newsletterfeld unten ist unser ganz normaler Newsletter. Den Spezialnewsletter findest du oben im Text!

Abgelegt unter: Experimentierstube, Neuigkeiten

72 Kommentare

72 Antworten zu „Aktion Eulennest – wir machen eine Kursänderung!”

  1. Andrea sagt:

    Ihr seid g… ❤️❤️❤️❤️❤️

    1. Support Team sagt:

      Hallo Andrea,
      wow, vielen Dank!
      Dein Support-Team

  2. polox sagt:

    Ich arbeite erst seit gestern mit WorkseehtGo und bin begeistert. Mit Mathe habe ich begonnen, bastele jetzt aber schon an Lesetexten und Leseverständnisfragen. Da bin ich noch unsicherer…
    Ein Webinar zu WS Go?- Was für eine geniale Sache! Darauf freue ich mich schon jetzt.

    1. Support Team sagt:

      Das freut uns! Aber wie gesagt: es sind Pläne und nichts ist in Stein gemeißelt. Wir geben unser Bestes 🙂
      Liebe Grüße
      vom Support-Team

  3. Marie sagt:

    Ich würde Material zu regulären Unterrichtsthemen bevorzugen, da ich den Umgang mit dem Rest nicht kontrollieren kann.

    1. Support Team sagt:

      Hallo Marie,
      vielen Dank für die Info. Schreib uns bitte gern per E-Mail an support@worksheetcrafter.com, was du dir genau unter Material für reguläre Unterrichtsthemen vorstellst. In der Tauschbörse gibt es übrigens auch eine unglaubliche Auswahl an wundervollen Arbeitsblättern.
      Viele Grüße
      vom Support-Team

  4. Barbara sagt:

    Für mich wäre Material zu den regulären Unterrichtsthemen auch hilfreich. Besonders auch mehr anspruchsvolles für 3. und 4. Klasse. Danke für eure tolle Arbeit! Der Worksheetcrafter und ihr als Team seid eine wirklich Hilfe!

    1. Support Team sagt:

      Hallo Barbara,
      das ist gut zu wissen.
      Schick uns doch bitte ganz konkrete Vorstellungen zu anspruchsvollerem Material per Mail an: support@worksheetcrafter.com.

      So kann sich unsere Materialbasterlin Katrin gezielt dransetzen.

      Vielen lieben Dank!
      Dein Support-Team

    2. Alexandra sagt:

      Ihr seid spitze!!!!
      Ich suche ganz konkret etwas zum Thema Kartenkunde. Am liebsten ein Lapbook, mit dem sich die Kinder das Thema erarbeiten können… (Höhenlinien, Legenden, Kompass, Hinmelsrichtungen, Maßstab etc….)
      Ich habe zu diesem Thema leider noch nirgends Vorlagen gefunden.
      Respekt vor eurer Arbeit!👍

  5. alibert sagt:

    Ich würde mich über einfache Lesetexte mit kreativen Kontrollmöglichkeiten (Fragen, Malarbeiten…) freuen
    Vielen Dank für eure Arbeit,
    alibert

    1. Support Team sagt:

      Hallo Alibert,
      alles klar, das ist notiert!
      Beste Grüße
      vom Support-Team

  6. Anna sagt:

    Ach, ihr seid echt spitze!!!
    Material zu den anstehenden Themen fände ich besser.
    Eine Frage: SOLL es bei der neuen Plattform auch möglich sein Materialien zeitlich gebunden zu verteilen und diese auch wieder „einzusammeln“? Anmerkungen dazu zu machen?

    1. Support Team sagt:

      Hallo Anna,
      vielen Dank für die Blumen 🙂

      Auch die Bitte an dich: Sende uns deine konkreten Wünsche für Material bitte per Mail an support@worksheetcrafter.com.

      Zu deiner Frage: Im Idealfall sollen die SchülerInnen die gelösten Arbeitsblätter wieder an die LehrerInnen geben können. Das ist wie gesagt im Idealfall so und keine Garantie, dass wir das wirklich umsetzen können. Wir sind auf jeden Fall über jegliches Input von euch dankbar.

      Viele Grüße
      das Support-Team

  7. Tine sagt:

    Das ist eine super liebe Geste von Euch!

    Wenn ich einen Wunsch äußern dürfte, dann wäre es eine Erweiterung der WorksheetGo App auf Android Geräte. Wahrscheinlich ist das eine riese Aufgabe, aber so kann ich sie derzeit einfach nicht nutzen. Sicherlich haben alle Eltern zu Hause ein Smartphone, doch der Großteil von ihnen besitzt kein Apple Gerät.

    Liebe Grüße,
    Tine

    1. Support Team sagt:

      Hallo Tina,
      die App „Worksheet GO!“ gibt es sowohl für Android Tablets auch auch iPads, nicht aber für Smartphones/iPhones. Ich kann mir das gern auf unserer Wunschliste notieren. Die Android Version für Tablets haben wir im vergangenen Dezember veröffentlicht.

      Viele Grüße
      dein Support-Team

      1. Tine sagt:

        Verzeihung, ich hatte nur über das Smartphone gesucht und dann vorschnell geschlußfolgert, dass es gar nichts für Android gäbe.

  8. Patrick Müller sagt:

    Die Austauschplattform klingt geradezu traumhaft, nicht nur in der jetzigen Zeit, sondern auch für die Zukunft. Es war so sinnvoll, in eure Plattform zu investieren.

    Grüße
    Patrick

    1. Support Team sagt:

      Hallo Patrick,
      das ist ein guter Motivationsschub für uns 🙂 Wir arbeiten dran und schauen mal, was dabei rauskommt.

      Viele Grüße
      dein Support-Team

  9. Ki sagt:

    Hallo liebes WsG-Team,

    vielen Dank für euer engagierter Arbeiten, grundsätzlich und in der aktuellen Lage! Danke!

    Ich finde es gut, jetzt zu reagieren, aber auch wieder die Rückkehr nur „Normalität“ in der Veröffentlichung einzuplanen.

    Was wahrscheinlich völlig abwegig ist, aber ich möchte es dennoch mal geschrieben haben. Ergänzend zu WsG Go! für Android und iPadOS wäre es natürlich sehr cool, wenn man noch eine Web-App hatte, die einfach über das Internet aufgerufen werden könnte. Dann hätte man auch für die Kinder ohne Tablets eine Möglichkeit. Ich weiß nicht, wie eure Programmierung ist, aber ich wollte mal den Gedanken eingebracht haben.

    Viele Grüße

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Ki,

      da hast du einen sehr guten Punkten angesprochen.

      Tatsächlich werden wir bezüglich der Normalität genau das tun. Wir können auch nicht garantieren, dass die im Rahmen der „Aktion Eulenpost“ entwickelten Verbesserungen danach direkt in den normalen WsCrafter einfließen werden.

      Die Web-App haben wir im Kopf, wird aber mittelfristig nicht machbar sein. Leider ist das technisch sehr aufwändig.

      Liebe Grüße,
      Fabian

      1. Martina sagt:

        Auch bei mir besteht das Problem, dass die Schüler zwar Computer und Handy, aber kein Tablet haben. Schade. Es klingt alles so super. Ihr seid wirklich ganz außergewöhnlich.
        Ich persönlich bevorzuge auch Themen zum normalen Lehrprogramm. Gern auch anspruchsvoll. Zum Beispiel Bruchrechnen, schriftliches Multiplizieren und Dividieren, Thema Pubertät, usw.
        Liebe Grüße und weiter so!!

        1. Thomas Schwichtenberg sagt:

          Hallo Martina und Ki,
          schaut mal in unseren vorletzten Blogbeitrag zum Thema „Fernunterricht mit Worksheet Crafter und Worksheet Go!“: https://getschoolcraft.com/de/fernunterricht-fragen/
          Dort haben wir beschrieben, dass die Android-Version von Worksheet Go! auch mit Hilfe eines Emulator-Programms auf PCs (Windows und Mac) ausführbar ist. Vielleicht hilft das einigen SchülerInnen?

          Liebe Grüße
          Thomas

  10. Anonymous sagt:

    Mir wäre schon sehr geholfen, wenn die Arbeitsblatt-Funktion endlich verbessert wird.
    1. Mischen von Hochformat/Querformat Seiten in einer Datei
    2. Verschieben von einzelnen Seiten per DragDrop.

    Vielen Dank!

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hi,

      vielen Dank für den Input. Wir sammeln gerade alle Ideen. Gerade diesen beiden sind leider jedoch sehr aufwändig, so dass wir sie kurzfristig nicht stemmen können.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  11. Franziska sagt:

    Ich weiß, ihr arbeitet vor allem im Grundschulbereich. Doch wäre es auch möglich Rechnungen für den Dezimalbereich automatisch zu erstellen?
    Ich arbeite nämlich sowohl mit Grundschülern als auch mit Schülern höherer Schulstufen.

    Vielen Dank für euere tolle Arbeit!

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hi Franziska,

      ja, das wäre auf jeden Fall sinnvoll. Leider ist es nichts, was wir auf die Schnelle machen können. In der Wunschliste ist die Anregung aber auf jeden Fall schon.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  12. Nicole sagt:

    Ihr seid toll!!!! Vielen Dank!!!

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hey Nicole,

      vielen Dank! Das motiviert. 🙂

      Liebe Grüße,
      Fabian

  13. Au klasse! Ihr seid die besten!
    Passende Lesetexte zum Thema zu Hause bleiben müssen und Homeschooling, sowie sozialer Isolation von Freunden wären klasse! Die Kinder verstehen sicher die Welt nicht mehr. Am besten in verschiedenen Lesestufen, denn ich unterrivhte aktuell Erstklässler.

    Danke für eure Hilfe, ohne den Worksheetcrafter wäre ich gerade aufgeschmissen,

    Steffi

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Stephanie,

      danke für die Blumen. 🙂 Ehrlich!

      Deine Anregungen gebe ich gleich mal an Alex und Katrin weiter. Vielen Dank dafür!

      Liebe Grüße,
      Fabian

  14. Heike Fiedler sagt:

    Ich arbeite im Förderschulbereich für geistige Entwicklung und nutzte den Worksheet Go schon einige Zeit und bin somit in der Lage die Aufgaben an die Eltern zu senden. Ein ganz tolle Sache für die Kids. In meinem Schulbereich ist das Programm sehr gut einzusetzen. Ich bin begeistert und freue mich auch schon auf das Selbsterstellen von Audiodateien. Da die Computerstimme für meine Schüler etwas zu schnell ist. Ich würde mir nur noch etwas wünschen: Vielleicht ist es auch möglich Bilder, Formen o.ä. zueinander zuzuordnen. Im Moment vergebe ich zusätzlich Zahlen, um das Zuordnen zu ermöglichen.
    Macht weiter so. Ich finde es so toll und werde sicher die Entwicklungsfehler verzeihen und mittragen.

    Vielen, vielen Dank an das ganze Team

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Heike,

      ich habe dir soeben auch auf eine Mail geantwortet. Aber das hier schreibe ich noch in den Blog, da es anderen vielleicht auch hilft.

      Und zwar zu der Sprechgeschwindigkeit in Worksheet Go!: Wir verwenden bei Worksheet Go! die Sprachausgabe der Tablets. Bei den meisten Tablets kannst du die Sprechgeschwindigkeit in den Einstellungen des Geräts ändern.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  15. Elke sagt:

    Vielen Dank! Tolle Ideen, die uns sicher super unterstützen werden. Danke!!!!👏

    1. Fabian Roeken sagt:

      Danke für die nette Rückmeldung. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden. 🙂

  16. Gaby sagt:

    Super, danke dass Ihr Euch einsetzt.
    Im Moment würden mir Materialien zum normalen Unterricht mehr helfen. Auch z.B. zu Themen wie Sport-, Musik-, Zeichenunterricht…

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hi Gaby,

      super – auch dir vielen Dank für die Anregungen! Zu diesem Themen findest du übrigens in der Tauschbörse einige Ideen. Und für Musik haben wir im Herbst letzten Jahres ein Materialpaket veröffentlicht, mit dem du sehr einfach Musiknoten im WsCrafter nutzen kannst. Falls du das noch nicht kennst, dann schau in der Materialbörse mal nach dem „Musiknoten“-Materialpaket.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  17. Martina sagt:

    Ich habe mich schon weiter oben geäußert. Hier noch ein Nachtrag:
    Ich würde sehr gut finden, wenn man mehrere Seiten gleichzeitig geöffnet lassen könnte und nicht immer erst die aktuelle schließen müsste, bevor man eine neue öffnet 🙂

    1. Thomas Schwichtenberg sagt:

      Hallo Martina,

      das ist einer der am häufigsten geäußerten Wünsche und wir arbeiten bereits fleißig an der Realisierung. Leider ist dafür aber eine größere Umstrukturierung im Worksheet Crafter nötig, die wir nicht kurzfristig fertigstellen können.

      Liebe Grüße
      Thomas

      1. Mia sagt:

        Hallo,

        ihr meint das Problem, dass ein Dokument immer geschlossen werden muss, wenn man auf „Neu“ klickt, oder? Ich umgehe das, indem ich in der Taskleiste unten mit der rechten Maustaste auf das WSC-Symbol klicke und dann „Worksheet-Crafter“ auswähle. Damit öffnet er mir eine neue Datei, ohne dass ich die anderen Sachen schließen muss.
        Und schon bestehende Dateien kann man ja sowieso parallel öffnen.

        Liebe Grüße

        1. Support Team sagt:

          Hallo Mia,
          ich glaub hier ging es vornehmlich darum, dass man in einem geöffneten Worksheet Crafter mehrere ABs parallel (wie mit Tabs) geöffnet haben kann.

          Viele Grüße
          das Support-Team

        2. saddie sagt:

          Danke, mir hilft genau das schon weiter!

  18. Petra sagt:

    Liebes Worksheetcrafter-Team,
    eigentlich wollte ich euch nicht durch einen weiteren Kommentar wertvolle Zeit rauben, aber ich muss es einfach los werden: ein vielfaches DANKESCHÖN grundsätzlich für euer Programm (@Fabian: Danke, dass du dich irgendwann mal auf den Weg gemacht und dieses „Kind WsC geboren“ hast & ein Hoch auf die Inputs deiner Frau, Lehrerfreunde und Eltern!), die ständigen Verbesserungen und euern aktuellen Service.
    Bleibt gesund!
    Herzliche Grüße
    Petra

    1. Romy sagt:

      Liebe Petra,

      wow, danke dir für dieses dicke Kompliment. Solche Zeilen sind eine tolle Motivation für unser gesamtes Team. Denn: Wir freuen uns mindestens so sehr wie ihr als LehrerInnen, dass Fabian dank seiner Frau den Worksheet Crafter einst aus der Taufe gehoben hat. Wir arbeiten nämlich wirklich jeden Tag gerne bei SchoolCraft und das hat auch ganz viel damit zu tun, dass ihr einfach wirklich nette Leute seid.

      Bleib gesund und kühlen Kopfes,

      Romy & der Rest der Worksheet Crafter-Bande

  19. Anonymous sagt:

    Das klingt super!

    Ich arbeite sehr viel und gerne mit dem worksheetcrafter für meine 3. Klasse. Allerdings würde ich mir mehr Material für die 5. und vor allem für die 6. Klassenstufe wünschen.

    Besten Gruß,
    Wiebke

    1. Romy sagt:

      Liebe Wiebke,

      danke für dein nettes Feedback. In Deutschland gibt es ja nur in zwei Bundesländern die 6-stufige Grundschule. Um euch in diesen Jahrgängen besser unterstützen zu können, wären konkrete Materialwünsche total super, dann wissen Alex und Lisa auch gleich, was ihr da noch braucht. Falls du also konkrete Anregungen für Material hast, schick uns diese doch bitte direkt per Mail an

      support@worksheetcrafter.com

      Wir freuen uns über jeden eurer Materialwünsche!
      Liebe Grüße
      Romy

  20. C. Nees sagt:

    Hallo liebes worksheet-crafter-team!

    Wir arbeiten an unserer Schule super gerne mit eurem Programm, es ist Spitze! Allerdings haben bei uns nicht alle Familien Tablets, dafür aber die meisten Smartphones oder normale pcs. Gerade in der aktuellen Situation, wäre es super, wenn worksheet go auch für Smartphones oder mit dem normalen PC nutzbar wäre.

    Liebe Grüße

    Christina

    1. Romy sagt:

      Hey Christina,

      während ich aktuell noch im Ausland festsitze, kümmert sich mein Kollege Alex um den Blog und hat einen feinen Beitrag für euch geschrieben, wie ihr Worksheet Go! für den Fernunterricht einsetzen könnt. Der Artikel wurde kürzlich geupdatet, denn wir haben jetzt eine Möglichkeit gefunden, wie ihr Kindern ohne Tablet mithilfe eines sogenannten Emulators das Arbeiten mit der App am Windowsrechner oder Mac ermöglicht. Schau mal, hier geht es zu dem Blogbeitrag mit allen Infos:

      https://getschoolcraft.com/de/fernunterricht-fragen/

      Eine Smartphone-App zu programmieren ist leider ein größeres Unterfangen und uns kurzfristig leider nicht möglich.

      Liebe Grüße
      Romy

  21. Irina sagt:

    Vielen Dank für euren Einsatz!
    Und ich kann euch sagen, es kommt an: beim Erstellen der Heimarbeitssachen in worksheet go für nächste Woche hatte ich am Montag noch Angst, dass nicht alle Süß ein Tablet haben. Durch euren Blockeintrag weiß ich jetzt wie wir alle Kinder mitnehmen können. Vielen Dank 🙂

    PS: mir würde normales Material am meisten helfen

    1. Romy sagt:

      Liebe Irina,

      wie schön, dass dir und deinen SuS der Emulator-Trick etwas bringt, genau darauf hatten wir gehofft! Damit Alex und Lisa wissen, was du noch brauchst, wären konkrete Materialwünsche wichtig. Schick uns diese gerne gleich per Mail an

      support@worksheetcrafter.com

      Dann wissen wir, mit welchem Material wir gerade gut helfen können.

      Liebe Grüße
      Romy

  22. Sonja sagt:

    Vielen Dank für euer Engagement!
    Das Webinar zum Worksheet Go wäre super! Arbeite aktuell noch nicht damit, möchte mich da aber jetzt einarbeiten.

    1. Support Team sagt:

      Hallo Sonja,
      vielen Dank für dein Interesse. Ob wir es zeitlich schaffen, ein Webinar auf die Beine zu stellen, ist aktuell nicht ganz klar. Aaaaber wir arbeiten schon mit Hochdruck an einem tollen Erklärvideo zur Nutzung der App dazu.

      Viele Grüße
      dein Support-Team

  23. Julia sagt:

    Liebes WSC-Team,

    Vielen Dank für eure unermüdliche, kreative Arbeit! Es ist einfach großartig mit welchem Enthusiasmus und Engagement ihr euch für unsere Arbeit einsetzt.
    Das wollte ich nur mal kurz loswerden 🙂

    Bleibt gesund und herzliche Grüße,
    Julia

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Julia,

      vielen Dank für diese netten Worte. Das freut uns echt voll!!

      Liebe Grüße,
      Fabian

  24. Lambert sagt:

    Ihr seid ein Traum von Support. Von eurem Produkt kann sich so mancher Lehrmittelverlag noch was abgucken. Macht weiter so und toll, dass ihr euch auch in dieser Zeit Gedanken macht, wie ihr Lehrer besonders unterstützen könnt.

    Viele Grüße

    1. Romy sagt:

      Hallo Lambert,

      wir freuen uns wie Honigkuchenpferde über deine Zeilen und geben das Kompliment natürlich an unser Supportteam weiter!

      Bleib gesund und guter Dinge
      Romy

  25. Sarah sagt:

    Liebes WCS-Team,

    danke für die tolle Möglichkeit Arbeitsblätter für das Tablet anzubieten. Das hilft gerade sehr weiter.
    Leider habe ich kein passendes Tablet und kann deshalb nicht sehen, wie meine Arbeitsblätter für die Schülerinnen und Schüler dann aussehen. Ich weiß auch, dass einige Schülerinnen und Schüler da schlecht ausgestattet sind. Es scheint auch ein Problem auf manchen Tablets zu geben, dass die Lösungsfeldfunktion nicht funktioniert. Schön wäre eine Möglichkeit, die Arbeitsblätter auch über einen Browser bearbeiten zu können.
    Da ich an einer Förderschule arbeite und viele Kinder in meiner Klasse nicht oder nur ansatzweise lesen können, wäre auch ein Lösungsfeld mit Bildern als Antwortmöglichkeiten spitze.

    Viele Grüße und bleibt gesund!

    1. Romy sagt:

      Liebe Sarah,

      danke für deine Rückmeldung. Hast du gesehen, dass du mithilfe eines Emulators auch Kindern, die kein Tablet Zuhause haben, interaktive Materialien schicken kannst? Sie können deinen Aufgaben dann am Rechner lösen. Wie das genau funktioniert, hat Alex hier in diesem Beitrag erklärt:

      https://getschoolcraft.com/de/fernunterricht-fragen/

      Du findest alle Infos dazu unter dem Punkt: Können die Kinder die App auch ohne Tablet nutzen?
      Direkt in der Frage darüber ist dann auch der Info-Zettel für die Eltern verlinkt, den du mit rausschicken kannst.
      Deine anderen Anregungen gebe ich auf jeden Fall an unsere Entwickler weiter.

      Liebe Grüße
      Romy

  26. Barbara sagt:

    Liebes Worksheet-Crafter-Team,

    herzlichen Dank für dieses tolle, passgenaue Angebot. Ich muss mich noch reinfuchsen und bin schon jetzt dankbar, dass es gerade jetzt so etwas gibt.Es ist wunderbar, nicht alles alleine stricken zu müssen!
    Inhaltlich ist für mich das Material zu ganz normalen Grundschulthemen vor allem in Deutsch und Mathe am dringendsten.
    Leseverstehen deckt eine andere App ganz gut ab.
    Herzlichen Dank und euch weiter viel Kraft!

    Beste Grüße

    Barbara

    1. Support Team sagt:

      Hallo Barbara,
      vielen lieben Dank für das Lob! Fas freut uns echt 🙂
      Es wäre total klasse, wenn du uns zum Thema „ganz normale Grundschulthemen“ ganz konkrete Beispiele and die Hand geben könntest. Dann sind wir super für kommende Materialien gewappnet. Deine Beispiele kannst du gern an uns im Support schicken: support@worksheetcrafter.com

      Alles Gute auch an dich
      dein Support-Team

  27. Nathalie Müller sagt:

    Hallo liebes WSC-Team,
    momentan nutze ich den WSC sehr oft, auch zum Erstellen von Kita-Material für meinen Sohn, damit uns die Decke hier nicht auf den Kopf fällt. Gerade gestern habe ich eine Funktion zum Erstellen von kleinen Labyrinthen vermisst. UND: ein Werkzeug zum Freihandzeichnen mit verschiedenen Pinsel- oder Stiftspitzen wäre sehr cool.
    Da wir innerhalb einer Arbeitsgruppe unserer Schule gerade noch ein Arbeitsheft zur Wortschatzarbeit und Wörterbucharbeit mit dem WSC gestalten (Mittelstufe Förderschule), wäre es natürlich auch toll, wenn ihr noch mehr Situations-/Wimmelbilder illustrieren könntet. Gerade für den DaZ-Bereich und zur Wortschatzarbeit (egal ob auf Deutsch oder Englisch) wäre so ein zusätzliches Material noch sehr hilfreich 🙂
    Wünsche über Wünsche…
    Bleibt alle fit und munter! Vielen Dank für eine soooo tolle und vielseitige Software!

    Viele Grüße
    Nathalie

    1. Support Team sagt:

      Hallöchen Nathalie,
      kein Problem! Ich trage die Materialwünsche sehr gern ein. Mal schauen, was davon sich auf die Schnelle zaubern lässt. Versprechen kann ich natürlich nichts.
      Toll, dass du den Worksheet Crafter so vielseitig nutzen kannst, das freut uns wirklich.
      Liebe Grüße
      vom Support-Team

  28. Kathi sagt:

    Ich versuche gerade eigene Arbeitsanweisungen zu erstellen mittels dem angeführten Audioprogramm. Wie kann ich die Sounds in meinem Worksheet Crafter hochladen?

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Kathi,

      aktuell kannst du im Worksheet Crafter noch keine eigenen Sounds hochladen. Wir versuchen gerade, ob wir das auf die Schnelle hinbekommen. 🙂 Aber noch geht das nicht.

      >> mittels dem angeführten Audioprogramm

      Welches Audio-Programm meinst du?

      Liebe Grüße,
      Fabian

      1. Kathi sagt:

        Audacity habe ich verwendet! Es wäre ganz toll wenn das funktionieren würde gerade für die Material Herstellung für Kinder mit erhöhten Förderbedarf, die freuen sich immer sehr die eigene Stimme zu hören oder wenn ein Lied gesungen wird, wenn man auf ein Bild tippt.

        1. Fabian Roeken sagt:

          Ah, genau. Das kommt oben in dem Bereich „woran wir noch arbeiten“. Da sind wir aktuell noch dran, sind aber guter Dinge, das wir das hinbekommen!

          Liebe Grüße,
          Fabian

  29. Claudia sagt:

    Liebes WSC-Team
    Toll, was ihr im Moment auf die Beine stellt!

    Ich habe eine Frage: ich habe im Moment eine zweite Klasse. Das Üben des Einmaleins steht an. Gerne würde ich dafür das Rechenrad als Aufgabenformat/Aufgabenfeld nutzen, das gibt es beim WSC aber leider nur für Addition und Subtraktion. Grundsätzlich möglich wäre es aber auch für Multiplikation und Division. Vielleicht wäre das möglich?

    Liebe Grüße
    Claudia

  30. Mareike sagt:

    Hallo zusammen,
    danke für den guten Support bei den Installationsschwierigkeiten die ich hatte. Ich arbeite schon länger mit eurem Programm und seit Kurzem auch mit der Tablett Version.
    Ich würde mir beim Leseverständnis die Möglichkeit wünschen, etwas einzufärben. Das wäre klasse. Also Schüler liesst “ Ball ist grün“ und klickt mit der grünen Farbe auf den Ball. Geht sowas?

    Liebe Grüße Mareike

    1. Support-Team sagt:

      Hallo Mareike,

      das ist im Augenblick nicht möglich. Wir haben uns aber notiert, dass du dir das für die Zukunft wünschst.

      Liebe Grüße
      Dein Support-Team

  31. Miriam sagt:

    Hallo, Danke an Euch Alle, für Euer großes Engagement und Eure großartigen Ideen! Ich nutze den WorksheetCrafter schon einige Zeit um Materialien für meinen Unterricht/Kurse mit und für unsere unterstützt kommunizierenden SchülerInnen. V.a. WorksheetGo ist da goldwert!
    Über die Neuerungen in der aktuellen Version freue ich mich jeden Tag :)! Die Einbindung von Metacom, welche einige unsere SchülerInnen so auch auf ihren Talkern nutzen, und die Möglichkeit der Einbindung von Geräuschen erweitert das Anwendungsspektrum für unsere SchülerInnen weiter und erleichtert mir die Arbeit ungemein. Vielen, vielen Dank dafür!!! Ich freue mich auf die Entdeckung weiterer Einsatzmöglichkeiten und bin gespannt auf eure weiteren Ideen und Entwicklungen!

    1. Support Team sagt:

      Liebe Miriam,
      wow, danke für deine netten Worte. Das motiviert uns noch einmal mal mehr! Es freut uns wirklich sehr, dass dir der Worksheet Crafter mit der metacom-Andbindung, Worksheet Go! und die Sounds das Leben erleichtern – und das der SchülerInnen auch.
      Viele Grüße!
      Vom Suport-Team

  32. Silke sagt:

    Vielen Dank für die tägliche Arbeitserleichterung mit dem worksheet-crafter.
    Ich würde mir bei den Einmaleinsaufgaben noch wünschen, dass man beim Aufgabengenerator auch die Quadrataufgaben (1×1, 2×2, 3×3..) anklicken kann. Das wäre super!
    Liebe Grüße

    1. Support Team sagt:

      Hallo Silke,
      lieben Dank für die Blumen 🙂
      Der Wunsch ist schon auf unserer Wunschliste – ich schreib gern auf, dass du dich auch darüber freuen würdest.
      Viele Grüße
      vom Support-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit den Kommentaren möchten wir eine Diskussion rund um diesen Blogbeitrag anstoßen. Hast du eine allgemeine Frage, ein technisches Anliegen oder kommst alleine gerade einfach nicht weiter? Dann sind wir 7 Tage die Woche im Support für dich da! Schreib uns einfach direkt per Mail an support@worksheetcrafter.com.