07
Nov
2015

Wie macht man Kindern die Flüchtlingskrise verständlich?

Vor wenigen Wochen wurden in unserem Dorf 30 Asylbewerber aufgenommen. Leider gibt es auch bei uns so manche Leute, die mit reichlich Vorurteilen gegenüber den Flüchtlingen ausgestattet sind. Damit hatte ich nicht gerechnet und es hat mich sehr überrascht. Als ich mit Joachim vom Matobe-Verlag am Telefon darüber sprach, kam uns dabei eine Idee:

Seit heute findet ihr in der Materialbörse ein spezielles Materialpaket vom Matobe-Verlag zum Thema „Flüchtlingskrise“. Dieses Paket enthält Texte und Illustrationen, mit denen auch Grundschulkindern die komplexe Thematik „Flüchtlingskrise“ verständlich gemacht werden kann. Die 11 sensiblen, in schwarz-weiß gehaltenen Zeichnungen von Milena Nawrotek, Nadja Tölle und Nicole Hönig bieten zudem auch ohne beigefügten Text genügend Sprechanlässe. Da ihr die volle Gestaltungsmöglichkeit über euer Arbeitsblatt habt, könnt ihr die Texte und Bilder ganz gezielt und je nach Bedarf in eurem Unterricht einsetzen.

>> Hier geht es zum Materialpaket

Wir hoffen, dass dieses Material eine Hilfe dabei ist, dieses doch recht komplexe Thema euren Schülerinnen und Schülern anschaulich näher bringen zu können.

Hier sind einige Beispiele aus dem Material:

Vorschaubild_1

Vorschaubild_2

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Joachim und Nicole sowie an alle weiteren Mithelfer, die das Material kostenlos und mit Begeisterung erstellt haben!!

Falls Ihr Rückmeldung dazu habt, dann schreibt doch einfach einen Kommentar – sei es hier im Blog oder direkt beim Materialpaket. Das würde uns sehr freuen.

Liebe Grüße,
Fabian