21
Sep
2015

Tipps zu Eulenpost, Silbenbögen, Schriftgröße und mehr

Heute gibt es mal wieder einige praktische Tipps zum Worksheet Crafter. Seien es Silbenbögen ohne Text, Eulenpost, Lineaturen oder auch Tabellen – es ist für jeden etwas dabei. 🙂

Die Eulenpost – kurz erklärt

Mit der Eulenpost des Worksheet Crafter lassen sich Arbeitsblätter kinderleicht an Kollegen oder auch zu sich selbst in die Schule schicken, beispielsweise wenn Sie diese dort ausdrucken möchten. Der große Vorteil dabei ist, dass das Arbeitsblatt automatisch in verschiedenen Formaten bereitgestellt wird: als PDF Datei, als Worksheet Crafter Datei, mit Lösungen und auch ohne Lösungen.

In diesem Video hier erklärt Karen, wie das genau funktioniert:

Silbenbögen ohne Text darstellen

Diese Frage wurde uns schon häufiger im Support gestellt, daher folgt heute ein Tipp für alle.

Seit Ende Juni lassen sich mit dem Worksheet Crafter ganz einfach Silbenbögen unter einen Text legen. Mit einem kleinen Trick ist es auch möglich, passende Silbenbögen ohne den Text anzuzeigen – beispielsweise für Übungen, bei denen die Schüler Bilder zu Silben-Anzahlen zuordnen sollen. Der Trick ist ganz einfach:

  1. Geben Sie zuerst ganz normal den Text ein
  2. Im zweiten Schritt aktivieren Sie die Silbenbögen rechts bei den Eigenschaften
  3. Und nun der Knackpunkt: wählen Sie den Text aus und stellen Sie die Textfarbe über die Formatierungsleiste am oberen Rand auf weiß, so dass der Text nicht mehr sichtbar ist.

Hier ist ein kleines Beispiel-Arbeitsblatt, um das ganze in der Praxis zu zeigen:

text_silben_zuordnung

Die Schriftgröße auf mehr als 72 Punkte stellen

Gerade für Tafelbilder benötigt man manchmal einen sehr großen Text. In der Liste der Schriftgrößen im Worksheet Crafter lässt sich maximal die Schriftgröße 72 auswählen. Auch hier gibt es jedoch einen Trick, falls eine größere Schrift benötigt wird:

Klicken Sie direkt in das Kästchen,  in der die Schriftgröße angezeigt wird. Dort können Sie nun die Schriftgröße von Hand eintippen. Am Schluss müssen Sie – und das ist wichtig – einmal die ENTER- bzw. RETURN-Taste drücken, um die neue Schriftgröße auf den ausgewählten Text zu übernehmen. Das wars – Ihr Text sollte nun schön groß sein. 🙂

Mehrere Bilder auf einmal verkleinern

Hatten Sie schon mal die Situation, dass Ihr Arbeitsblatt mehrere Bilder enthielt, die Sie alle ein wenig kleiner machen wollten? Auch hierfür gibt es einen praktischen Trick: wählen Sie zuerst alle Bilder auf einmal aus, indem Sie bei gedrückter linker Maustaste ein Auswahl-Rechteck aufziehen. Wenn Sie nun eines der Bilder mit der Maus verkleinern, dann werden alle weiteren ausgewählten Bilder ebenfalls verkleinert. Hier ist ein Video, das diesen Vorgang in aller Kürze zeigt.

Nummerierungsfelder mit a) b) c)

Die Nummerierungs-Felder im Worksheet Crafter zeigen standardmäßig stets Nummern, beginnend mit 1). Manchmal kann es jedoch praktisch sein, hier stattdessen Buchstaben anzuzeigen – beispielsweise wenn Sie noch eine Untergliederung machen möchten.

Auch das geht ganz ganz einfach, denn Sie können im Nummerierungsfeld jederzeit selbst Buchstaben eintippen. Machen Sie hierzu einen Doppelklick auf das Nummerierungsfeld. Der Eingabecursor befindet sich nun im Nummerierungsfeld, so dass Sie den Text frei bearbeiten können. Durch die Rahmeneinstellungen können Sie auch etwas mit der Darstellung variieren. Hier sind ein paar Beispiele dafür.

Silbeneinfärbung in Tabellen anzeigen

Zum aktuellen Zeitpunkt können die Text-Übungen, wie beispielsweise die Silbeneinfärbung, nicht innerhalb von Tabellen angewendet werden. Auch hier gibt es jedoch einen Trick, mit dem Sie dieses Ziel dennoch erreichen können:

Geben Sie Ihren Text vorübergehend in einem Textfeld außerhalb der Tabelle ein und wenden Sie dort die Silbeneinfärbung an. Nun kopieren Sie den Text in die Zwischenablage und fügen ihn in der Tabelle wieder ein. Die Silbeneinfärbung bleibt dabei erhalten, so dass Sie nun richtig eingefärbten Text in Ihrer Tabelle haben:

silben_in_tabelle

Wenn die Kleinbuchstaben über die Lineatur-Linien ragen….

Diese Frage wird uns sehr häufig gestellt: je nach Einstellung der Lineatur kann es vorkommen, dass die Kleinbuchstaben einer Schrift über die mittlere Linie der Lineatur hinausragen. Falls dem so ist, dann ist die „Linienverhältnis„-Eigenschaft der Lineatur nicht richtig eingestellt. Stellen Sie diese auf „automatisch“, und alles sollte wieder passen.

Hier finden Sie eine detaillierter Erläuterung hierzu, inklusive zusätzlichen Hinweisen, welche Schriften sich am besten zum Schreiben in Lineaturen eignen.

Lizenzdaten und Download-Links neu anfordern

Und zum Abschluss ein weiterer, ganz praktischer Tipp:

Über diese Seite hier können Sie sich jederzeit die Installationsdateien des Worksheet Crafter und auch Ihre Lizenzdaten nochmals per E-Mail zuschicken lassen. Wenn Sie also mal einen neuen Rechner erhalten oder der vorhandene neu eingerichtet werden muss, dann einfach auf diese Seite gehen und glücklich sein. 🙂

Ich hoffe, die Tipps sind für den einen oder anderen von Ihnen hilfreich. Ich wünsche Ihnen jedenfalls auch weiterhin viel Spaß mit dem Worksheet Crafter.

Liebe Grüße,
Fabian Röken

Abgelegt unter: Tipps

8 Kommentare

8 Antworten zu „Tipps zu Eulenpost, Silbenbögen, Schriftgröße und mehr”

  1. Angela sagt:

    danke, das ist ein toller service! und wieder etwas gelernt!
    einen lieben gruß,
    angela

  2. Martina sagt:

    Die oben beschriebene Silbenbogenmethode (Textfeld – Text eingeben – Silbenbögen hinzufügen – Farbe auf weiß stellen) muss nur einmal angewendet werden, wenn man die Silbenbögen kopiert und dann wieder einfügt, wie man sie benötigt.

    Da ich mit Schülern im G-Bereich arbeite wären diese von den unterschiedlichen Längen der Silbenbögen irritiert.
    Ich gehe nun folgendermaßen vor:

    Ich schreibe

    „sonson“ „sonsonson“ und „sonsonsonson“.

    Nun verwende ich die Funktion: Silbenbögen anzeigen. Ich erhalte 2, 3 und 4 Silbenbögen.
    Durch Kopieren und Einfügen kann ich sie so oft verwenden, wie ich möchte, ohne wieder „sonson“ schreiben zu müssen.

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hi Martina,

      danke für den Tipp!

      Liebe Grüße,
      Fabian

  3. Anne sagt:

    Hallo! Wenn ich die Schriftgröße einstellen will (z.B. 80) und dann die enter-Taste drücke, springt die Angabe auf 8 und stellt die Schriftgröße dann ebenso (falsch auf 8) ein. Was mache ich falsch?

    Herzliche Grüße
    Anne

    1. Sengül sagt:

      Liebe Anne,

      am Besten du schickst uns das Arbeitsblatt zu. Dann können wir genau sagen, warum das mit dem Vergrößern nicht klappen will. Sende uns deine Mail mit dem Arbeitsblatt bitte an support@worksheetcrafter.com

      Viele Grüße,
      Sengül

  4. Kerama sagt:

    Hallo

    wie erstelle ich wortschlangen?

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Kerema,

      schicke uns solche Fragen am besten per Mail an support@worksheetcrafter.com. Dort können wir sie passender beantworten als hier im Blog.

      Für einfache Wörterschlangen kannst du einen Blick auf die Deutsch-Übungen werfen:
      https://getschoolcraft.com/usermanual/de/hid_prg_language_exercises.html

      Falls du noch mehr Fragen hast, dann schick uns jederzeit eine Mail.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  5. Helvi sagt:

    Hallo,

    ich würde gerne unter den Text in einer Tabelle Silbenbogen setzen. Leider schaffe ich das nicht.
    Was mache ich falsch?
    Oder geht das nicht?

    Lg Helv

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit den Kommentaren möchten wir eine Diskussion rund um das Thema dieses Blogbeitrags anstoßen. Bitte beachte dabei unsere Netiquette. Hast du eine allgemeine Frage, ein technisches Anliegen oder kommst alleine gerade einfach nicht weiter? Dann sind wir 7 Tage die Woche im Support für dich da! Schreib uns einfach direkt per Mail an support@worksheetcrafter.com.