30
Jan

Vorschau: Frei einstellbarer Zahlenraum

Die kleine Vorschau geht in die zweite Runde…

Im kommenden Worksheet Crafter kann der Zahlenraum für jedes Aufgabenfeld völlig frei eingestellt werden. Egal ob Zahlenraum 5, 15, 30, 50, 75, 1500, 45.000 oder 1.000.000 – alles zwischen 5 und einer Million ist möglich. Dadurch lassen sich noch einfacher differenzierte Arbeitsblätter erstellen, die genau auf die Möglichkeiten der einzelnen Schüler eingehen.

In der Benutzeroberfläche ist diese Änderung sehr unscheinbar und einfach gehalten. So gibt es bei der Auswahl des Zahlenraums nun stets zusätzlich eine Option namens „Eigener Zahlenraum„:

2015_1_eigener_zahlenraum_1

Wenn Sie diesen Eintrag auswählen, dann können Sie den gewünschten Zahlenraum über die Tastatur frei eingeben:

2015_1_eigener_zahlenraum_2

Auch wenn die Änderung unscheinbar wirkt – ich kann Ihnen versichern, dass diese Sache mit sehr viel Aufwand verbunden war. 🙂

Ich hoffe, die Idee des flexiblen Zahlenraums gefällt Ihnen und wird Ihnen in der (bald verfügbaren) neuen Version von Nutzen sein.

Liebe Grüße,
Fabian Röken

Abgelegt unter: Neuigkeiten

12 Kommentare

12 Antworten zu „Vorschau: Frei einstellbarer Zahlenraum”

  1. Angelika sagt:

    Suuuuuuper. Darauf freue ich mich.
    LG Angelika

  2. Christine sagt:

    Spitze – du machst uns ja ganz schön den Mund wässrig ;O)

    lg
    christine

  3. Sabine sagt:

    Perfekt!!! Ich freue mich drauf!!!

  4. Janina sagt:

    Genau das, was ich brauche! Vielen Dank!

  5. Marion sagt:

    Super genial! ich freue mich sehr auf diese neue Funktion. Im letzten Jahr hatte ich ein 4. Schuljahr und fand die Einstellmöglichkeiten bei den schriftlichen Rechenverfahren absolut genial. Bei meinem ersten Schuljahr jetzt ist mir dann erst aufgefallen, dass bei den Rechenpäckchen eine so differenzierte Einstellmöglichkeit gar nicht möglich ist – und jetzt dann bald auch da!
    Vielen Dank für dieses wundervolle, arbeitserleichternde Programm.

    liebe Grüße aus Hamburg von Marion

  6. Bettina sagt:

    Suuuuper!!! Freu mich drauf!!

  7. Sandra sagt:

    Wie großartig, das habe ich schon vermisst!
    Wann wird es de neue Version denn geben ???

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Sandra,

      wenn keine bösen Überraschungen mehr auftauchen, dann sollte die neue Version in 10-14 Tagen verfügbar sein.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  8. Monika sagt:

    Hurra! Ich freu mich auf die neue Funktion. Aber eine Frage/Ergänzung hätte ich dann doch noch: Wird es auch möglich sein, die Zahlen genauer zu bestimmen (wie das ja nun perfekt bei den schriftlichen Rechenverfahren geht)?
    Z.B. dass ich einstellen kann, dass es nur Aufgaben mit ZE+ZE gibt, wobei bei dem hinteren Zehner die Einerstelle immer gleich Null sein soll: ZE + Z0= ..!?
    Auf jeden Fall: Danke für dieses so wundervoll einfach zu bedienene Programm!
    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald von Monika

    1. Fabian Roeken sagt:

      Die feine Einstellung wie bei den schriftlichen Rechenverfahren wird mit diesem Update bei den Rechenpäckchen noch nicht möglich sein. Das steht noch auf der Wunschliste für einen späteren Zeitpunkt. 🙂

      Liebe Grüße,
      Fabian

  9. Sandra sagt:

    Erst einmal: DANKE für dieses geniale arbeitserleichternde Programm! Ich bin hochzufrieden und glücklich endlich eine Möglichkeit zu haben selbst, extrem schnell und trotzdem optisch ansprechende Arbeitsblätter erstellen zu können.
    Einen Wunsch hätte ich jedoch noch, vielleicht lässt sich das ja in eine der nächsten Versionen einbauen!?
    Ich wünsche mir ein Hunderterfeld, um Addition und Subtraktion genauso wundervoll anschaulich darstellen zu können, wie dies im Zahlenraum 10 und 20 aktuell schon geht. Wäre das möglich?
    Eventuell ist es dann ja auch möglich Malaufgaben im Hunderterfeld als weitere Option anzubieten?

    liebe Grüße aus Regensburg
    Sandra

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Sandra,
      das Hunderterfeld steht schon auf der Wunschliste, und ich hoffe, dass ich es in einem der zukünftigen Updates angehen kann. Versprechen kann ich es aktuell leider noch nicht, aber mal schauen. 🙂
      Liebe Grüße,
      Fabian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.