26
Jan

Vorschau: Rechendreiecke

In wenigen Wochen wird ein neuer Worksheet Crafter erscheinen. Heute möchte ich einen kleinen Vorgeschmack geben und das neue Aufgabenfeld für Rechendreiecke vorstellen.

Das Rechendreieck wurde von sehr, sehr, sehr vielen Kunden gewünscht 🙂 . Ich hoffe, es gefällt Ihnen.

Eine kurze Definition des Rechendreiecks

Bei einem Rechendreieck handelt es sich um eine vielfältig einsetzbare Aufgabe, die sowohl zur Übung der Addition als auch der Multiplikation genutzt werden kann. Das Innere des Rechendreiecks beinhaltet drei Zahlen. An den Rändern ist jeweils die Summe bzw. das Produkt der benachbarten Innenzahlen aufgeführt. Mathematisch gesehen ist es (im Falle der Addition) wie folgt definiert:

definition_rechendreieck

Das Rechendreieck im Worksheet Crafter

Das neue Feld für Rechendreiecke unterstützt sowohl Addition- als auch Multiplikations-Aufgaben. Hier ist ein kleines Beispiel für eine Additionsaufgabe. Bei Multiplikations-Aufgaben wird in der Mitte zusätzlich ein Mal-Zeichen dargestellt, um die Tatsache der Multiplikation zu verdeutlichen:

2015_1_Rechendreieck_Addition

Mit dem Aufgabengenerator lassen Zahlenraum, Aufgabentyp und zusätzliche Einschränkungen einstellen:

2015_1_Rechendreieck_Eigenschaften_Generator

Der Aufgabentyp gibt hierbei vor, welche Zahlen für den Schüler sichtbar sind. Hier stehen die folgenden Möglichkeiten zur Auswahl:

2015_1_Rechendreieck_Aufgabentyp

Viel mehr gibt es zum Aufgabengenerator gar nicht zu sagen 😉 . Ich habe versucht, die Einstellungen wieder übersichtlich zu halten, so dass Sie sich ohne Einarbeitungszeit darin zurechtfinden können.

Manueller Modus mit Lösungen

Bei den schriftlichen Rechenverfahren habe ich zum ersten Mal eingebaut, dass auch im manuellen Modus (ohne Aufgabengenerator) eine automatische Berechnung der Lösung möglich ist. Diese Idee kam sehr gut an, so dass dies auch beim Rechendreieck möglich sein wird.

In der Praxis bedeutet dies: sobald Sie beim Rechendreieck ausreichend viele Zahlen eingegeben haben, berechnet der Worksheet Crafter automatisch die Lösung und trägt diese in die freien Felder ein. Hier ist ein kleines Beispiel, in dem ich die beiden schwarzen Zahlen von Hand eingegeben habe. Die grüne Lösungszahl hat der Worksheet Crafter daraufhin automatisch berechnet:

2015_1_Rechendreieck_manuell

Auf diese Art und Weise lassen sich auch spezielle Aufgaben erstellen, ohne auf die Lösung verzichten zu müssen.

Für den Fall, dass man die anderen Felder bewusst leer lassen möchte, kann die automatische Lösungsberechnung jederzeit über die Eigenschaften des Rechendreiecks ausgeschaltet werden:

2015_1_Rechendreieck_Eigenschaften_Manuell

Ihre Meinung?

Das war auch schon die kleine Vorschau auf das Rechendreieck. Und – was meinen Sie? Gefällt Ihnen das neue Feld?

Liebe Grüße,
Fabian Röken

Abgelegt unter: Neuigkeiten

8 Kommentare

8 Antworten zu „Vorschau: Rechendreiecke”

  1. Pittiplatsch sagt:

    Aha Zeitvertreib- Ergebnis, das gefällt mir sehr 🙂

    Schöne Woche wünsche ich noch…

    1. Fabian Roeken sagt:

      Danke :).

      Wobei die Pausen-Zeit beim Schulleitertag am Samstag doch nicht gaaaaanz für die Programmierung des Rechendreiecks gereicht hat. Da war ich davor schon a bissel fleißig. 🙂

  2. Sylke sagt:

    Danke schon mal im Voraus. Auf das Aufgabenformat freue ich mich. Super, dass es bald kommt. Eine enorme Arbeitserleichterung beim Erstellen von Arbeitsblättern mit diesem Rechenformat. Danke, danke, danke!!!

  3. alibert sagt:

    Hallo Fabian,

    danke für die einfache Möglichkeit, Rechendreiecke mit worksheetcrafter zu erstellen.
    Ich freue mich schon auf deine nächste Idee. Wer weiß, was da noch
    alles schlummert…
    Liebe Grüße,
    alibert

  4. Hanna sagt:

    Hallo,
    tolle Idee.
    Das Programm ist super nützlich.
    Wäre es vielleicht möglich, dass Format Rechenpäckchen zu optimieren.
    Z.B. indem Einstellungen wie Addition nur Z+E, ZE+E, … möglich sind.
    Ebenfalls toll wäre, wenn man Arbeitsblätter mit Rechenstrich erstellen könnte, an denen z.B. die Addition
    mit Zehnerübergang verdeutlicht wird.Ob dies technisch allerdings möglich ist bin ich mir nicht sicher.
    Nur als Anregung, hoffe es ist verständlich. Vielen Dank auf jeden Fall für dieses tolle Programm und immer wieder erscheinende Neuerungen. Da gibt es wirklich keine Alternative.
    Weiter so!!!!

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Hanna,

      danke für deine Ideen und Anregungen. Die Erweiterung der Rechenpäckchen habe ich schon auf der Wunschliste, auch wenn ich aktuell nicht sagen kann, wann ich dazu kommen werde. Deinen anderen Vorschlag nehme ich gerne in die Liste mit auf.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  5. Anke sagt:

    Hallo,
    das finde ich eine sehr nützliche Neuerung und werde sie ganz sicher nutzen! Freue mich schon darauf.
    VG
    Anke

  6. Marianne Strate-Felber sagt:

    Eine Superidee – kann ich auf jeden Fall auch brauchen.
    Lieben Gruß
    Marianne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.