21
Jun

Vorschau: Tabellen im Worksheet Crafter

Heute geht es weiter mit der Vorschau auf den kommenden Worksheet Crafter 2014.2. Nach den zuletzt vorgestellten schriftlichen Rechenverfahren gibt es heute einen ersten Blick auf das neue Tabellen-Feld.

Tabellen: einfach aber praktisch

Tabellen hören sich sehr unspektakulär an, sind jedoch ungeheuer praktisch. Auch aus diesem Grund wurde diese Funktionalität sehr häufig angefragt. Im neuen Worksheet Crafter wird es daher ein neues Feld für Tabellen geben. Wie üblich ist die Handhabung ganz simpel: einfach die Tabelle auf das Arbeitsblatt ziehen. Das sieht dann beispielsweise folgendermaßen aus:

blog_tabelle1

Die Anzahl der Zeilen und Spalten lässt sich dabei bequem über den Eigenschaften-Editor festlegen:

blog_tabelle2

Die Tabelle kann, wie alle anderen Felder auch, frei auf dem Arbeitsblatt verschoben werden. Innerhalb der Tabelle können die üblichen Textformatierungen wie zentriert, rechtsbündig, fett, kursiv usw. angewendet werden.

Tabellenrahmen und Hintergrund

Beim Bearbeiten des Tabelleninhalts zeigt der Worksheet Crafter automatisch eine kleine Werkzeugleiste über der Tabelle an. Über diese Werkzeugleiste können Farbe und Stärke des Rahmens, oder auch einzelner Linien, komfortabel eingestellt werden. Auch die Hintergrundfarbe der Tabellen-Zellen lässt sich hier festlegen:

blog_tabelle3

Das war auch schon das Wichtigste über die neue Tabellen-Funktionalität. Ich hoffe, dass Ihnen diese Neuerung gefällt, und glaube, dass sich der Worksheet Crafter dadurch in Zukunft noch flexibler einsetzen lässt. Was meinen Sie?

Liebe Grüße,
Fabian Röken

Abgelegt unter: Neuigkeiten

33 Kommentare

33 Antworten zu „Vorschau: Tabellen im Worksheet Crafter”

  1. Marianne Strate - Felber sagt:

    Ich liebe die einfachen Lösungen.

  2. Brunhilde Sandmann sagt:

    ICh schließ mich meiner „Vorrednerin“ an und freue mich, dass das leidige Selbsterstellen von Tabellen somit aufhört! 🙂

  3. Tine* sagt:

    Wieder mal: super! 🙂

  4. chamaeleon169 sagt:

    Hallöchen,

    ich finde es sehr schön und habe bereits sehnsüchtig darauf gewartet 🙂
    Ist es auch möglich die Spaltenbreite individuell einzustellen? Z.B. nur für Nummer oder ähnliches, was keine große Breite verlangt.

    Danke und ein schönes WoE zum Sommeranfang,
    IS

  5. Fabian Roeken sagt:

    Danke! 🙂

    @chamaeleon169: Ja, die Spaltenbreite lässt sich mit der Maus frei einstellen.

  6. Yvonne sagt:

    Vielen Dank – der Worksheet Crafter nimmt uns Lehrern wirklich viel Arbeit ab und ermöglicht schnell viele Differenzierungsmöglichkeiten!

  7. Anke sagt:

    Hallo,
    das ist eine super Sache. Tabellen habe ich immer wieder mal vermisst. Wann können wir denn mit den Neuerungen rechnen?
    Viele Grüße
    Anke

  8. Uwe sagt:

    Deutschland : Ghana
    3 : 1

  9. Sabine Thomas-Pflaum sagt:

    Hallo,
    ich habe auch schon sehnsüchtig darauf gewartet und freue mich sehr auf die neue funktion. Und das beste- wieder eine einfache Handhabung!
    Ihr seid SPITZE!!!!!
    LG Sabine

  10. Fabian Roeken sagt:

    Und nochmals danke! 🙂

    @Anke: wir sind gerade in der Testphase. Wenn alles gut läuft, dann wird die neue Version in zwei Wochen verfügbar sein.

    Liebe Grüße,
    Fabian

  11. Carolin sagt:

    Hallo,

    gibt es eventuell die Möglichkeit, die Zeilenhöhe bei Tabellen einzustellen? Da ich bereits eine Kopfzeile eingefügt habe, kann ich leider nicht mehr mit den Aufgabenblöcken arbeiten, ohne dass sich alles verschiebt. Ich bräuchte jedoch ein Raster, das ich gleichmäßig unter der Kopfzeile über den Rest der Seite verteilen kann.

    Viele Grüße,
    Carolin

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Carolin,

      bei den Tabellen lässt sich die Zeilenhöhe bisher leider nicht explizit einstellen. Du kannst sie jedoch implizit durch die Anzahl der Textzeilen festlegen. Soll heißen: wenn du in einer Tabellenzeile „Enter“ drückst, dann wird die Zeile entsprechend höher.

      Bei den Seitenrahmen kannst du übrigens auch bei vorhandener Kopfzeile noch die Anzahl der Aufgabenblöcke ändern und diese nachträglich noch in der Höhe verstellen. Vielleicht ist das ja auch eine Option.

      Liebe Grüße,
      Fabian

  12. JoBee sagt:

    Hallo!
    Wie kann man Tabellen drehen, z.B. für ein Faltbuch? Das verstehe ich leider noch nicht! Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    VG

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo JoBee,

      bisher lassen nur Textfeld und Bilder im Worksheet Crafter drehen. Bei Tabellen ist das leider noch nicht möglich. Wir haben die Möglichkeit zum Drehen von Tabellen auf der Wunschliste, jedoch nicht ganz oben. Daher kann ich dir nicht versprechen, ob und wann wir dazu kommen.

      Liebe Grüße,
      Fabian

      1. Johanna sagt:

        Hallo, diesen Wunsch nach drehbarer Tabelle für Falthefte würde ich mich gerne anschließen.
        Ein super Programm!

        LG Johanna

    2. Melli sagt:

      Da ich heute auf das gleiche Problem gestoßen bin, möchte ich mich hier anschließen:
      die Funktion des Drehens von Tabellen für die Erstellung von Faltbüchern wäre super.
      Ich habs nun mit langer Arbeit und viel Gefrickel mit einzelnen Textkästen gelöst.
      Eine Tabelle, die man einfach drehen kann (90° und 180° reichen ja) wäre der Knaller! 🙂

      Liebe Grüße,
      Melli

  13. Alexandra sagt:

    Arbeite sehr gerne mit dem Worksheet crafter.
    Kann man allerdings bei der Tabelle die Spalten miteinander verbinden/trennen?

    Lg
    Alexandra

    1. Fabian Roeken sagt:

      Hallo Alexandra,

      das Verbinden von Spalten geht bisher noch nicht. Wir haben die Idee aber schon notiert. 🙂

      Liebe Grüße,
      Fabian

      1. Christina sagt:

        Gibt es diese Funktion nun endlich? 🙂

      2. Max sagt:

        Hallo Zusammen,
        da die Funktion noch nicht verfügbar ist einfach die beiden Kästchen markieren und alle Linien entfernen. dann für das Feld einzeln die Randlinien wieder aktivieren. So kommst du auch zu deinem Ziel.
        Schöne Grüße
        Max

        1. Vanessa sagt:

          Dem Wunsch würde ich mich sehr gerne anschließen!
          Die Verbindung von Zellen finde ich auch sehr wichtig und hilfreich.
          Nur die Linien weg machen, hilft nicht so viel, da man ja trotzdem nicht in ein großes Kästchen schreiben kann. Liebe Grüße!

          1. Support-Team sagt:

            Hallo Vanessa,

            der Wunsch ist auf jeden Fall auf unserer Wunschliste. Ich kann dir nur nicht versprechen, wann und ob wir es umsetzen können.

            Es gibt noch einen kleinen Trick, der dir vielleicht weiterhelfen kann: Du färbst die Linien zwischen zwei Zellen ‚weiß‘. Dadurch ist die Linie schonmal optisch ‚umsichtbar‘. Allerdings ist sie noch da und stört beim Beschriften. Platziere einfach ein Textfeld drüber und schon klappt es mit dem Text 🙂

            Liebe Grüße
            Dein Support-Team

  14. Rebekka sagt:

    Ich liebe den Worksheet Crafter, aber leider fehlen der Tabellenfunktion einige Bearbeitungsoptionen. Ich würde gerne die Zeilenlinie variabel verschieben können, wie dies schon bei den Spalten möglich ist. Sollte das noch gehen, würde ich die Funktion noch lieber verwenden. Dankeschön!
    Liebe Grüße,
    Rebekka

  15. Fabian sagt:

    Hallo Rebekka,

    den Wunsch haben wir sogar schon auf unserer Wunschliste. Ich hab dort gleich mal vermerkt, dass du das auch gerne haben würdest.

    Liebe Grüeß,
    Fabian

  16. Marco sagt:

    Noch eine Frage bezüglich der Spaltenbreite. Können, nachdem die Spaltenbreiten mit der Maus wild hin und her geschoben wurden, diese auch wieder auf eine einheitliche Spaltenbreite eingestellt werden, wie das z.B. in Word oder Excel möglich ist, durch Eingabe der gewünschten Spaltenbreite?

    1. Romy sagt:

      Hallo Marco,

      nein, eine Funktion oder einen Knopf, mit der du deine in der Breite veränderten Spalten wieder vereinheitlichst, gibt es aktuell noch nicht. Ich habe die Idee aber gleich auf unserer Wunschliste notiert.

      Herzliche Grüße
      Romy

      1. Irina sagt:

        Dem würde ich mich gerne anschließen! Ich finde das Programm so toll, ich mache alle meine Arbeitsblätter damit. Aber eine Funktion, mit der man die Breite der Spalten auf eine einheitliche Breite einstellen könnte, wäre super! Das mit Augenmaß zu machen, ist sehr aufwändig.

        VG Irina

  17. susan sagt:

    Hallo,
    ich arbeit häufig mit Tabellen. Aber es ist wirklich ärgerlich, dass die Zellen nicht verbunden werden können. Ich hoffe diese Funktion kommt bald. Danke!

    1. Romy sagt:

      Liebe Susan,
      ich kann dir zwar nicht versprechen, wann genau wir die Funktion umsetzen können, aber ich dass du sie dir auch wünscht, notieren wir direkt auf der Wunschliste.

      Liebe Grüße und einen guten Rutsch
      Romy

  18. Steph sagt:

    Ich arbeite auch sehr viel und gern mit dem Crafter. Häufig auch mit Tabellen. Ist es denn möglich die Schrift innerhalb der Tabellenbeschriftung auch vertikal anzulegen?

    1. Romy sagt:

      Hi Steph,

      nein, vertikal in Tabellenzellen zu schreiben, ist aktuell nicht möglich.Ich notier den Wunsch aber gleich auf der Wunschliste. Bis wir ihn umsetzen, kannst du höchstens tricksen indem du Textfelder über die jeweiligen Zellen der Tabelle legst. Diese kannst du nämlich rotieren, so dass die Schrift vertikal ist. Je nachdem, wie lang der vorgesehene Zellentext ist, musst du die Zellengröße noch anpassen. Dafür kannst du z.B. ganz regulär direkt in die Zelle schreiben bis diese die passende Größe hat und als Schriftfarbe hier weiß festlegen. So ist die Schrift unsichtbar und die Zelle hat dennoch die gewünschte Höhe und Breite. Nun legst du einfach das rotierbare Textfeld mit deinem Text noch passend darüber. Zugegebenermaßen: das ist ein wenig umständlich, aber vielleicht hilft es dir dennoch schon ein bisschen weiter.

      Liebe Grüße
      Romy

  19. Anja sagt:

    Ich wünsche mir, dass man auch die Zeilenhöhe fest einstellen kann. So kann man die Grösse die man möchte einstellen, ohne dass immer alles verrutscht. Ich finde es so wie es jetzt ist, total mühsam und bin gar kein Fan von der Tabellenfunktion im Worksheet Crafter. Sonst arbeite ich sehr gern mit dem Programm.

    1. Support Team sagt:

      Hallo Anja,
      vielen Dank für das Feedback. Der Wunsch steht bereits fest auf unserer Wunschliste und ich notiere mir gern, dass du dir das auch wünschst. Wann wir dazu kommen, kann ich leider nicht sagen.
      Viele Grüße
      vom Support-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit den Kommentaren möchten wir eine Diskussion rund um diesen Blogbeitrag anstoßen. Hast du eine allgemeine Frage, ein technisches Anliegen oder kommst alleine gerade einfach nicht weiter? Dann sind wir 7 Tage die Woche im Support für dich da! Schreib uns einfach direkt per Mail an support@worksheetcrafter.com.