10
Jun

Experimentierstube: Die Eulenpost

Während uns hier im Süden die Sonne auf die Birne brutzelt, habe ich in den letzten Tagen noch eine neue Idee ausprobiert: die Eulenpost.

Die Idee: Arbeitsblätter einfach an Kollegen schicken

Ich habe schon öfters gehört, dass mit dem Worksheet Crafter erstellte Arbeitsblätter gerne mal zwischen Kollegen ausgetauscht werden. Mit der kommenden Version des Worksheet Crafter wird auch das Speichern von Arbeitsblättern als PDF-Dokument möglich sein, was gerade für einen Austausch sehr hilfreich ist.

Die Eulenpost soll nun ein Mittel sein, mit dem der Austausch von Arbeitsblättern super einfach wird. Die Idee ist simpel: ich klicke im Worksheet Crafter auf einen Knopf und erhalte anschließend einen Link, den ich dann einfach per Email an Kollegen und Freunde schicken kann. Der Link verweist auf eine Seite im Internet, auf der mein Arbeitsblatt samt Vorschaubild, PDF-Arbeitsblatt, PDF-Lösungsblatt und Worksheet Crafter Original-Datei hinterlegt ist.

Technisch gesehen wird das Arbeitsblatt mitsamt PDFs und Vorschaubild auf die Eulenpost hochgeladen. Dennoch ist dies keine „Veröffentlichung“ des Arbeitsblattes. Der Link enthält eine zufällige Zeichenfolge und ist nicht öffentlich hinterlegt. Somit kommen nur Leute auf die Seite, denen ich persönlich den Link geschickt habe.

So könnte das aussehen

Ich bin derzeit noch am Experimentieren und Programmieren – hier ist jedoch schon mal ein Beispiel für ein auf Eulenpost hochgeladenes Arbeitsblatt:

Eulenpost_Beispiel

Das Nette daran ist, dass ich diese Seite für mein Arbeitsblatt mit einem einzigen Klick erhalten habe.

Und für die ganz Mutigen ist hier noch der Link zur Eulenpost-Seite für dieses Arbeitsblatt. Der Inhalt kann sich jedoch stündlich ändern, da ich derzeit daran arbeite. 🙂

http://www.eulenpost.ws/s/49iistyt

Hinweis: die dort hinterlegte Worksheet Crafter Datei basiert auf der noch nicht veröffentlichten Version 2014.2 und kann somit derzeit von niemandem eingeladen werden. Experimentierstube eben. 🙂

Was halten Sie von der Idee der Eulenpost? Ihre Meinung würde mich sehr interessieren.

Herzliche Grüße,
Fabian Röken