28
Mrz

Neue Vorlagenseite: Vorlagen für Spiele, Stundenpläne, Bastelsachen und mehr

Grafik

Bestimmte Basteleien, Formulare oder Spiele brauchen ganz viele von euch im Unterricht – und zwar immer wieder. Deswegen dachten wir uns: Warum nicht eine Seite anlegen, wo wir praktische Vorlagen für genau solche Dinge als Worksheet-Crafter-Dateien sammeln?

Heute ist diese Seite fertig und ich möchte Sie euch kurz vorstellen – bleibt kurz da, bevor ihr zur Vorlagenseite saust, denn nur mit eurer Mithilfe kann sie so richtig toll werden! :-)

Was auf der Vorlagenseite gesammelt wird

Wir möchten auf der Vorlagenseite alles sammeln, was ihr für den Grundschulunterricht immer wieder braucht. Natürlich muss es sich um Material handeln, dem immer eine ähnliche Form zugrunde liegt. Zum Beispiel:

  • Spiele und Spielpläne (zum Beispiel Domino)
  • Dokumente zur Unterrichtsorganisation (zum Beispiel Stundenpläne)
  • Bastelmaterial (zum Beispiel Geburtstagskalender)
  • Komplexe Aufgabenformate (zum Beispiel Legekreis oder Glücksrad)

Wie ihr dabei helfen könnt, dass die Seite richtig genial wird

Wir brauchen eure Hilfe! Die Vorlagenseite wird natürlich umso nützlicher, je mehr Vorlagen dort zu finden sind. Dabei könnt ihr auf zwei Arten helfen:

  • Lasst uns wissen, was ihr braucht! Schreibt uns zum Beispiel unten einen Kommentar dazu, welche Vorlagen ihr besonders oft braucht. Oder schreibt uns eine Email, wenn euch irgendwann etwas einfällt.
  • Schickt uns eure Vorlagen! Wenn ihr selbst nützliche Vorlagen habt, dann schickt sie uns einfach an support@worksheetcrafter.com. So können auch andere Lehrende von eurem Material profitieren.

Stundenplan_Afrika2

Wie ihr an den schicken Spielplan im Bild oben kommt

Falls ihr gerne den Spielplan oder den Stundenplan aus den Bildern in diesem Artikel haben wollt – keine Sorge! Ich werde in den nächsten Monaten immer mal wieder einzelne Vorlagen von der neuen Seite vorstellen und euch zeigen, was ihr damit so alles machen könnt. Dabei wird es natürlich auch einiges an Material für euch zum Runterladen geben.

Welche Vorlagen wünscht ihr euch noch?

Wie schon gesagt, wir können eure Hilfe gebrauchen! Schreibt mir unten einen Kommentar und sagt mir, welche Vorlagen ihr oft braucht. Vielleicht findet ihr sie dann schon bald auf der neuen Vorlagenseite. :-)

 

Abgelegt unter: Arbeitsblätter, Neuigkeiten

45 Kommentare

45 Kommentare zu “Neue Vorlagenseite: Vorlagen für Spiele, Stundenpläne, Bastelsachen und mehr”

  1. Sabine sagt:

    Was für eine tolle Idee! Super nützlich! Vielen Dank für eure Bereicherungen!
    Ich würde mich sehr über die Ergänzung “Material / Hausaufgabe vergessen ” freuen.
    Also ein Formular ( evtl mit Symbolen?) , wo man einfach nur noch ankreuzen muss.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Tüfteln!

  2. Franzl sagt:

    Super! Wirklich eine großartige Idee und ich bin mir ganz sicher, dass da bald schon eine ganze Menge zusammenkommt.
    Ich möchte als Ergänzung Vorlagen zu Token- bzw. Punktesystemen vorschlagen, sowie allgemeine Stationenlaufzettel und Wochenplanvorlagen.
    Sehr nützlich fänd ich auch selbsterstellte Karten für das “Lernbrett mit den bunten Knöpfen”, wenn soetwas erlaubt ist.
    Besten Dank und lieb Grüße!

    • Franzl sagt:

      …ah! Und ein Schlange-Leiter-Spielfeld wäre auch super :)

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Franzl,

      vielen Dank für das liebe Feedback und die vielen Vorschläge! Da können wir sicher ein paar Sachen von zusammenbasteln :-)

      Beste Grüße,
      Alex

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Franzl,

      es gibt jetzt bei den Vorlagen einen Wochenplan. Deine anderen Vorschläge habe ich auch auf der Liste.

      Ich hoffe, er gefällt dir!

      Liebe Grüße,
      Alex

  3. Pitti sagt:

    Hallo Fabian,

    ich bin ja begeistert über die Vorlagen – super Idee, ich freue mich riesig… DANKE!!!!

    Schönen sonnigen Feierabend wünsche ich dir und deinen Kollegen *schmunzel*

    • Alex Gastel sagt:

      Hi Pitti,

      danke für die motivierende Rückmeldung! Bisher gestaltet sich der Feierabend schon mal sehr sonnig und schön bei mir! :-)

      Liebe Grüße,
      Alex

  4. Carmen sagt:

    Na das ist ja super! Wird es auch als Materialpaket kommen oder “nur” als Download?

    Ich wünsche mir verschiedene Varianten von Geburtstagskalendern (Motive), Spielfeldern oder Dominos (z.B. komplexere Varianten als 3eck oder 5eck).
    Oder auch Karten für Setzleisten, Spielkartenformat (passend für die entsprechenden Schachteln). Zur Pkanung von Tafelanschrieben fände ich eine Blanko-Tafel toll.

    Oh je… doch so viel!
    Danke schonmal für alles was es schon jetzt gibt!

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Carmen,

      die Vorlagen sind ja hauptsächlich bestimmte Anordnungen von Elementen im Worksheet Crafter (die Domino-Vorlage sind zum Beispiel lauter Rechteckformen). Mit den Vorlagen wollen wir euch die Arbeit sparen, die Elemente selbst entsprechend zusammenzufriemeln.

      Materialpakete werden weiterhin Cliparts, Texte und Schriften beinhalten.

      Es kann natürlich Fälle geben, wo sich ein passendes Materialpaket anbietet. Zum Beispiel haben wir die von dir erwähnten Geburtstagskalender auf unserer Wunschliste für Materialpakete stehen. Ich habe mir gleich mal notiert, dass du das auch möchtest!

      Ich kann nicht versprechen, dass ich immer so schnell bin, aber da es sich noch jemand anderes gewünscht hat, habe ich soeben ein Dreiecks-Domino den Vorlagen hinzugefügt. :-) Die anderen Vorschläge habe ich mir notiert, vielen Dank für die Ideen!

      Liebe Grüße,
      Alex

  5. Tina sagt:

    Absolut großartig!!! Danke!

    Vielleicht ist eine Triominos Vorlage machbar?

    Liebe Grüße Tina

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Tina,

      so ein Glück, weil der Vorschlag auch noch von jemand anderem kam, habe ich das flugs mal der Vorlagenseite hinzugefügt – ich werde aber wahrscheinlich nicht immer so schnell sein! ;-)

      Liebe Grüße,
      Alex

  6. Anonymous sagt:

    Hallo Fabian und Team,

    der helle Wahnsinn, was ihr so alles auf die Beine stellt. SUPER!!!
    Ich könnte noch eine “Lobhamsterkarte” gebrauchen. Das ist eine Stempelkarte, auf der die Schüler am Ende des Tages einen Stempel oder Aufkleber erhalten, wenn ihr Verhalten in Ordnung war.

    Das wäre toll! Genießt die Sonne
    Nicole

  7. alibert sagt:

    Liebes WSC-Team,

    ach, das ist ja mal wieder eine supertolle Idee von euch!

    Ich denke, mit den Spieleformaten und den Vorlagen für Dominos ist schon einiges machbar.
    Die Legekreise finde ich ja genial!
    Super wären Vorlagen für Spiele a la schubitrix Spiele…
    Toll wären für mich auch Blankoformate für sogenannte Lesegitter.
    Die lieben meine Kinder.
    LG und danke, alibert

    • Alex Gastel sagt:

      Liebe Alibert,

      also ich werde es nicht immer so schnell schaffen, aber Lesegitter finde ich eine klasse Idee, daher habe ich flugs was gebastelt! Schau mal auf die Vorlagenseite, ich habe soeben ein Lesegitter dort hinzugefügt. :-)

      Für die Schubitrix-Spiele müsstest du eigentlich die neue Dreiecks-Domino-Vorlage verwenden können, oder?

      Liebe Grüße,
      Alex

      • Anonymous sagt:

        Hallo Alex,

        das war jetzt aber superschnell! Ich erwarte das in Zukunft nicht – versprochen!

        Habe gleich ein Lesegitter ausprobiert und ausgedruckt.Für meine Förderschüler passen die
        neun Felder und die Größe generell sehr gut.
        Ich habe jedoch auch ein 12-er Gitter probiert, das jedoch nicht hinbekommen.
        Das wäre nun noch ein Wunsch von mir.
        Und wäre es auch möglich, das Gitter auf einer Seite im Querformat als Vorlage einzustellen?
        Vielen, vielen Dank und ich bin schon gespannt auf eure weiteren Vorlagen.
        LG, alibert

        • Alex Gastel sagt:

          Hi Alibert,

          die Gitter sind als Karofeld gemacht. Wenn du mehr Felder haben möchtest, kannst du einfach das Karofeld größer ziehen und eventuell die Kästchengröße kleiner machen, damit es noch auf die Seite passt: https://www.screencast.com/t/DSa7yDAVghhj
          Ich habe das mal für dich mit 12 (rechteckigen) Feldern gemacht: http://www.eulenpost.ws/s/15190ngmojn

          Und so sähe das Ganze im Querformat aus: http://www.eulenpost.ws/s/15191hwwbom

          Liebe Grüße,
          Alex

          • alibert sagt:

            Lieber Axel,

            danke, das ist ja genial! Stellst du diese Vorlagen auch bei den anderen ein?

            LG, alibert

          • alibert sagt:

            Hallo Alex,

            ich möchte nicht unverschämt sein, aber prima wären auch noch Vorlagen, mit denen man sogenannte
            Lesesterne erstellen kann. Triominos kann ich nicht immer nutzen, ich kann sie jedoch analog der schubitrix Spiele verwenden.
            Und auch eine Puzzlevorlage (Streifen reichen), mit der ich ein Bild gleich “zerschnitten” einfügen kann, wäre prima!
            Vielen Dank für die mittlerweile so große Anzahl an Vorlagen.
            Schönes Wochenende wünscht alibert

  8. Sonja sagt:

    Lieber Fabian, liebes Team,

    wirklich super, was ihr alles macht!!!! Ich freue mich immer, wenn ihr neue Ideen präsentiert.
    Super fände ich Vorlagen für Logicos und Palettis.
    LG und Danke, Sonja

  9. Sonja sagt:

    Lieber Fabian,

    Vorlagen für Bandolinos und Spannbretter wären auch super toll.

    Und für meine Vorschulklasse würde ich mir ein Programm wünschen, mit dem man aus einem normalen Bild ein Schattenbild herstellen kann, so wie euer tolles Programm, das “Umrissbilder” erzeugt.

    LG Sonja

  10. Sarah sagt:

    Lieber Fabian

    Toll was du und dein Team alles auf die Beine stellt! Vorlagen für Klammerkarten oder Bestimmung des An-/In- oder Endlauts wären super.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Sarah,

      guck mal auf die Vorlagenseite, möglicherweise ist dort gerade eine Vorlage für Klammerkarten aufgetaucht – ich war in Bastellaune :-)

      Liebe Grüße,
      Alex

  11. Annika sagt:

    Hallo liebes Worksheet Crafter-Team,

    vielen Dank für die tollen Vorlagen! Ich wünsche mir auch Vorlagen für Klammerkarten. Außerdem wäre ein Generator für Suchsel und Kreuzworträtsel toll :-).

    LG von Annika

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Annika,

      vielen Dank für das nette Lob!

      Ich hab gerade eine Vorlage für Klammerkarten gebastelt und hochgeladen – immer werde ich aber nicht so schnell sein ;-)

      Liebe grüße,
      Alex

  12. Sonja sagt:

    Lieber Fabian,

    vielen Dank für die schnelle Antwort und neue Vorlagen gibt es auch schon wieder. Ihr seid der WAHNSINN!!!

    ad Schattenbilder: Ja, genau so etwas meine ich=)

    Liebe Grüße, Sonja

  13. Sabine sagt:

    Liebes Tüftlerteam!
    Toll, welche Ideen hier zusammenkommen und wie ihr die aufgreift! Das ist wirklich einzigartig! :)
    Ja, der Hausaufgabenzettel sieht schon super aus! Vielen Dank!
    Den Material- vergessen-Zettel stelle ich mir ähnlich vor.
    Vielleicht Symbole der alltäglichen Dinge aus dem Schulalltag und dahinter Kästchen zum Ankreuzen?
    Danke für eure unermüdlichen Bemühungen!
    Liebe Grüße!

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Sabine,

      so, ich habe eben mit dem Worksheet Crafter Infozettel zu vergessenen Hausaufgaben und vergessenem Material gemacht. Du findest sie ab jetzt auf der Vorlagenseite. Ich hoffe, sie gefallen dir :-)

      Liebe Grüße,
      Alex

  14. Julia sagt:

    Liebes WSC-Team,
    Ich bin gerade erst dabei den Worksheet Crafter kennenzulernen (obwohl ich die Lizenz schon soooo lange habe) und komme kaum hinterher bei den vielen tollen Materialien, Ideen und Möglichkeiten. Vielen Dank für so viel Engagement und Herzblut, welches ihr in das Projekt investiert!!!
    Die Idee der Vorlagen für Spiele finde ich super und hätte da auch einen Wunsch: es gibt diese tollen Bingo-Spielpläne für zwei Spieler (In der Mitte des Blattes befinden sich zwei 9er oder 16er Felder, die wie klassische Bingofelder aussehen und am Rand des Arbeitsblattes entlang verlaufen Spielfelder. Jeder der beiden Spieler hat sein Startfeld in einer gegenüberliegenden Ecke). Ich hoffe ihr wisst, was ich meine? Das Material kann dann super vielfältig genutzt werden (z.B. Matheaufgaben-Ergebnis, Wort-Bild in Deutsch und Englisch, Komposita als Bild-Bild oder Worthälfte-Bild, Reimwörter, Geldscheine/ Münzen -Geldbetrag, kurzer Rätselsatz-Lösungswort/-Bild, etc.) und ist bestimmt für den ein oder anderen auch noch interessant.
    Die Idee mit dem “Schattenbild-Umwandler” finde ich auch total gut und könnte das für meine Förderschulkinder super gut gebrauchen.
    Danke für eure Bemühungen und die Möglichkeit hier unsere Wünsche äußern zu können (ich finde es auch immer sehr interessant und inspirierend zu lesen, was andere sich so wünschen).
    Liebe Grüße,
    Julia

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Julia,

      vielen Dank für dein ausführliches Feedback! Ich hatte mir vorgenommen, heute Nachmittag dein Bingospiel zu basteln, aber tatsächlich ist mir eine Kundin zuvorgekommen. Sie hat uns zwei ganz tolle Vorlagen dafür geschickt (für 3×3 und 4×4 Bingospiele). Du findest sie auf der Vorlagenseite.

      Ist das so ein Bingospiel, so wie du es dir vorgestellt hast?

      Liebe Grüße,
      Alex

  15. Janine sagt:

    Hallo!
    Eine Logico-Vorlage wäre super – sowohl für Piccolo als auch für Maximo.
    Dankeschön für Eure Arbeit!
    Janine

  16. Julia sagt:

    Hallo Alex,
    Ja genau so ein Bingospielfeld meinte ich. Vielen, vielen Dank!!!
    Einfach toll, was hier so auf die Beine gestellt wird!
    Liebe Grüße,
    Julia

  17. Nicole sagt:

    Hallo liebes Team,
    Mit diese aktuellen Aktion habt ihr echt mein Herz gewonnen. Liebäugel schon länger mit einer Lizenz und bin daher öfter auf eurer Seite. Zu den Osterferien werde ich mir nun endlich eine solche zulegen. Meine SuS arbeiten gerne mit dem magischen Zylinder oder Papp Computer. Dazu benötigt man Aufgabenkarten deren Lösung auf der Rückseite auf dem Kopf stehend gedruckt wird. Sowas fände ich echt genial. Liebe Grüße aus NRW. In fünf Tagen sind Ferien ;)

    • Fabian Roeken sagt:

      Hallo Nicole,

      vielen Dank – das freut mich!!

      Deine Anregung bezüglich der magischen Zylinder und Papp Computer gebe ich gleich mal an Alex weiter. Viel Spaß noch im Endspurt und dann schöne Ferien. :)

      Liebe Grüße,
      Fabian

  18. polox sagt:

    Das sind tolle Vorlagen und eine echte Erleichterung beim Erstellen von Arbeitsmaterialien!
    Besonders freue ich mich über die Silbenhäuschen.
    Bei uns an der Schule wird mit der Mildenberger-Methode gelernt. Beim erstellen differenzierter Aufgabenblätter, habe ich in den letzten Wochen oft gedacht, dass diese Häuschen bei den Aufgabenfeldern recht praktisch wären. Nun sind sie dabei….
    Toll, dass ihr sogar Gedanken lesen könnt ; )
    Ich habe euer Programm seit einigen Wochen und mit jeder Nutzung wächst meine Begeisterung.
    Liebe Grüße
    polox

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Polox,

      vielen Dank für die Rückmeldung und das Lob!

      Nur sicherheitshalber, nicht dass du jetzt verzweifelt nach einem Silbenhäuschen-Aufgabenfeld suchst: Das gibt es bisher noch nicht als Funktion im Programm. Die Häuschen auf der Vorlagenseite habe ich aus den dem Clipart “Zahlenhaus-Dekoration 1″ (bei Dekorationen) und gerahmten Textfeldern sowie weißen Rechtecken gebaut. Aber die Vorlage müsste alles enthalten, was man braucht, sodass du nicht selber nachbauen musst.

      Liebe Grüße,
      Alex

      • polox sagt:

        Ja, das habe ich gemerkt. Aber danke für den Hinweis. Es ist zwar nicht ganz so einfach, wie die Aufgabenfeldfunktionen aber mit tüfteln bekommt man es hin.
        Aber dank deiner Antwort, habe ich gerade erst die Dekorationen entdeckt. Die kannte ich noch gar nicht ; )
        HG!

  19. Enrico sagt:

    Hallo!

    Schöne Vorlagen!
    Leider braucht man den neuen Worksheet Crafter, den ich nicht besitze. Habe den alten und kann dann leider diese Vorlagen (die Karten mit Vor- und Rückseite) nicht nutzen.
    Ist sehr Schade, da ich ja die alte unbegrenzte Variante habe und nicht schon wieder einen neuen für Geld brauche.

    MfG
    Enrico

    • Alex Gastel sagt:

      Hallo Enrico,

      dass die Vorlagen nicht mit den älteren Worksheet Crafter Versionen kompatibel sind, ist keine böse Absicht. Es handelt sich dabei um eine technische Frage: Bei jeder neuen Worksheet Crafter Version kommen ja neue Funktionen dazu, zum Beispiel neue Aufgabenfelder. Wenn man dann ein Arbeitsblatt mit einer älteren Version öffnen könnte, die einige der Funktionen auf dem AB ja gar nicht kennt, würde das zu Problemen führen.

      Weil wir jedem Kunden selbst die Entscheidung überlassen möchten, ob er oder sie jährlich für eine Lizenz mit allen Updates zahlt oder eben einen Einmalpreis aber dafür ohne Updates, bieten wir die verschiedenen Lizenzen an. Wenn du auf eine andere Lizenz umsteigen möchtest oder noch Fragen dazu hast, kannst du uns jederzeit an support@worksheetcrafter.com schreiben.

      In der Zwischenzeit ein paar Tipps von mir, wie du die Karten mir Vor- und Rückseite ganz einfach nachbauen kannst (zumindest, wenn deine Worksheet Crafter Version die Formen beinhaltet, also ab Version 2016.1): Die Karten bestehen einfach aus Rechtecken mit abgerundeten Ecken, über die jeweils ein Textfeld gelegt ist. Bei dem Textfeld ist der Text in beiden Dimensionen zentriert. Die Pfeile sind auch Formen, nämlich Dreiecke. Und dann musst du noch darauf achten, dass bei den Rückseiten (also den Lösungen) die Reihenfolge stimmt. Die Reihenfolge (und einige Erläuterungen) siehst du in diesem Screenshot: https://www.screencast.com/t/Ft8JEz7fI
      Am besten baust du erst ein fertiges Kärtchen und kopierst das Kärtchen dann mehrmals. So geht es ganz schnell.

      Hilft dir das ein bisschen weiter? Wie gesagt, bei Fragen kannst du dich jederzeit bei uns melden!

      Liebe Grüße,
      Alex

  20. Andrea aus dem Schwarzwald sagt:

    Lieber Alex,

    super was da so alles an Vorlagen dabei ist :-))))))

    Frage: Ich “doktor” ständig an einer Blanko-Vorlage für ein Miniheft rum ……
    Könnt ihr vielleicht sowas für den WSC auch machen – das Faltheftchen ist ja schon dabei :-)))))

    Liebe Grüße
    Andrea aus dem Schwarzwald

Hinterlasse eine Antwort