06
Jun

Klammerkarten zu allen Kontinenten

DSC03082

Heute gibt es mal wieder etwas für den Sachkunde- beziehungsweise Erdkundeunterricht. Zu jedem der sechs Kontinente haben wir eine schicke Klammerkarte gemacht – wir haben uns für die Kontinentzählung entschieden, bei der der amerikanische Doppelkontinent aufgeteilt ist. Auf Antarktika haben wir dafür verzichtet.

Fast alle Cliparts auf den Karten stammen aus den Worksheet Crafter Cliparts. Nur den Bumerang, die Kontinente im Hintergrund und die Wäscheklammer mussten wir zusätzlich besorgen.

Tipps zum Einsatz der Klammerkarten

  • Obwohl die Karten Wissen abfragen, eigenen sie sich prima zum Einstieg in das Thema. Die Kinder können damit den schon vorhandenen, eigenen Wissensstand überprüfen und die Mischung aus verschiedenen Erdkundethemen macht neugierig auf mehr Informationen.
  • Ihr könnt die Klammerkarten auch als Aufhänger für eine Unterrichtseinheit zum Nachschlagen von Informationen benutzen.
  • Auf den Karten ist genug Platz, um normale Wäscheklammern zu benutzen, falls ihr keine speziellen Klammern (Montessori oder Ähnliches) da habt.
  • Laminieren ist natürlich Pflicht, insbesondere bei schweren Klammern.
  • Falls euer Drucker beidseitig drucken kann: Testet erstmal, ob er genau genug druckt, dass die Rückseite nicht im Vergleich zur Vorderseite verschoben ist. Das wäre bei Klammerkarten nämlich ungünstig. Ansonsten druckt ihr Vorder- und Rückseite lieber getrennt und laminiert sie dann zusammen.
  • Falls euch das zu aufwändig ist, haben wir weiter unten auch eine abgespeckte Version für ganz Schnelle, die ohne Rückseite auskommt. Das bietet sich zum Beispiel an, wenn ihr die Klammerkarten nur für eine einzelne Unterrichtseinheit verwenden wollt und leichte Klammern habt.

Klammerkarten mit Rückseite

Hier sind die Klammerkarten, wie wir sie für die Fotos verwendet haben. Ihr könnt Sie euch einfach als PDF oder Worksheet-Crafter-Datei herunterladen, indem ihr auf das Bild klickt.

Achtung, durch die vielen Cliparts ist die Datei ganz schön groß. Am besten, ihr habt sie nicht mit allzu vielen anderen Arbeitsblättern/Programmen geöffnet.

Den kleinen Hinweis auf die Erstellung mit dem Worksheet Crafter dürft ihr ruhig auch entfernen, wenn er euch stört.

Südamerika_Karte_neu

Klammerkarten für Schnelle

Falls es schnell und ohne Laminieren gehen soll, bietet sich diese Version an, bei der ihr den Rand mit der Lösung nach hinten klappen könnt. Zum Download als PDF oder Worksheet-Crafter-Datei müsst ihr einfach nur auf das Bild klicken.

Achtung, aus pädagogischer Sicht ist das nicht so optimal wie die Version mit Rückseite, weil bei der Auflösung der Inhalt nicht noch einmal gelesen wird.

Südamerika_ohneRückseite

Klammerkarten mit dem Worksheet Crafter

Hier noch ein paar Tipps dazu, wie wir das Ganze gemacht haben:

  • Die Überschriften sind mit GrundschriftKontur und großer Schriftgröße gemacht.
  • Der grüne Rahmen ist ein großes Rechteck ohne Füllung und mit dicken Linien. Damit es nichts blockiert, befindet es sich in der hintersten Ebene.
  • Die Textfelder haben einen Rahmen. Für die Auflösung auf der Rückseite haben wir die Rahmenfarbe heller gemacht und den Rahmen auf halbdurchsichtig gesetzt.
  • Für die Rückseite haben wir die Vorderseite kopiert, mit der Maus ein großes Rechteck um alle Elemente auf der Seite gezogen und alles nach rechts gerückt. So waren die Auflösungen blitzschnell gemacht!

Was sagt ihr dazu?

Wollt ihr in Zukunft noch mehr Erdkundematerial sehen? Dann schreibt uns einen Kommentar! Wir sind gespannt auf eure Meinung!

 

 

 

Abgelegt unter: Arbeitsblätter, Tipps

6 Kommentare

6 Kommentare zu “Klammerkarten zu allen Kontinenten”

  1. Isabel sagt:

    Das kommt wie gerufen! Herzlichen Dank!

  2. alibert sagt:

    Welch tolle Idee! Danke…
    Ja – es wäre prima, wenn ihr immer wieder an den Sachkundeunterricht denken würdet.
    Liebe Grüß, alibert

  3. Su sagt:

    Ja, bitte mehr gut durchdachtes und differenziertes Material zu Sachkunde!

  4. Christine sagt:

    Die Klammerkarten sind prima. Sie fallen ja nicht nur unter den Bereich “Sachkunde” sondern auch unter den Bereich “Allgemeinbildung”. Viele Schüler orientieren sich gern über die Welt in der sie leben. Da kann es nie genug Material für eigenstäniges Arbeiten geben.

  5. Fabian Roeken sagt:

    Super – vielen Dank für eure Rückmeldung. Es ist gut zu wissen, dass euch der Themenbereich gefällt. Ihr könnt das Beispiel auch gerne als Vorlage für eigene Klammerkarten verwenden.

    Liebe Grüße,
    Fabian

  6. Lisa sagt:

    Vielen Dank! Die Klammerkarten sind wirklich toll und meine Kinder haben heute bereits mit großer Freude mit ihnen gearbeitet.
    Ich kann Christine nur zustimmen. Sachuntericht trägt auch immer zur Allgemeinbildung bei und deshalb kann man dazu nie genug Freiarbeitsmaterialien haben!

Hinterlasse eine Antwort