29
Dez

Das turbulente Jahr 2015: Kleiner Rückblick, Einblick und Ausblick

Hallo liebe Kunden, hallo liebe Leser,

in den letzten Jahren hatte ich meinen Kunden stets einen kleines Jahresrückblick geschickt. Diese Tradition möchte ich beibehalten. Nur dachte ich mir dieses Mal: warum nicht gleich im Blog? Schließlich habe ich nichts zu verheimlichen. :)

Zusammenfassung

Kurz gesagt: unserer kleinen Firma geht es prima. Die Anzahl der LehrerInnen, die den Worksheet Crafter nutzen, ist rasant gestiegen. Inzwischen nutzen 18.000 LehrerInnen den Worksheet Crafter. Anfang des Jahres waren es noch 7.000 LehrerInnen. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass dieses Jahr ein wenig turbulent für mich war.

Aus diesem Grund ist seit August auch Karen mit an Bord. Karen kümmert sich zusammen mit mir um die Kundenbetreuung, und ich bin sehr froh, dass sie mit dabei ist.

Die kleine One-Man-Show hat sich somit im Laufe des Jahres zu einer kleinen Firma gemausert. Daher war es höchste Zeit, mir Gedanken über die Zukunft und Ausrichtung unserer Firma zu machen. Hier könnt ihr nachlesen, wie mein Plan und meine Vision aussehen.

Auch im kommenden Jahr werden wir uns weiterhin um die sinnvolle Weiterentwicklung des Worksheet Crafter kümmern. Wir haben noch viele Ideen.

Für die Neugierigen…

Ihr wollt alle Details wissen? Dann lest einfach weiter.

Entwicklung

Im Jahr 2015 habe ich den Worksheet Crafter in vielen Punkten erweitert und verbessert. Hier sind einige Dinge, die ich umgesetzt habe:

  • Mit dem Rechendreieck, frei einstellbaren Zahlenräumen, Verbesserungen bei vorhandenen Mathe-Aufgaben und der Möglichkeit zur Eingabe von Brüchen habe ich den Mathematik-Bereich weiter ausgebaut.
  • Die meisten Neuerungen gibt es im Bereich “Deutsch”: 150 Lesetexte, Silbenbögen, zahlreiche neue Schriften, Lückentexte und eine Spiegelschrift.
  • Mit der Möglichkeit zum Drehen von Text und Grafiken, dem schrittweisen Vergrößern von Text, der automatischen Sicherung und besseren Beispielen ist der Worksheet Crafter ein gutes Stück benutzerfreundlicher geworden.
  • Im Oktober haben wir die Materialbörse eingeführt, mit der ihr euren Worksheet Crafter gezielt und kostenlos um weitere Texte, Schriften und Cliparts erweitern könnt. Zahlreiche Materialpakete sind schon online. Im Januar werden unsere ersten “Themenpakete” erscheinen – ich verspreche euch: da könnt ihr gespannt darauf sein!
  • Die Tauschbörse ist um über 1000 Arbeitsblätter gewachsen, so dass nun mehr als 3300 Arbeitsblätter zur Verfügung stehen.
  • Insgesamt haben wir drei neue Versionen veröffentlicht (siehe hier, hier und hier).

Firmen-Philosophie & Fokus

Mit dem schnellen Wachstum stellt sich für mich im August die Frage, wo die Reise hingehen soll.

Aufgrund des Wachstums gibt es durchaus die Möglichkeit, weitere Produkte zu entwickeln und somit den Umsatz in die Höhe zu treiben. Ein intuitiv gestaltetes Zeugnis-Programm? Ein Programm für Berufsschulen? Potential ist sicherlich vorhanden. Jedoch wäre die aktuelle, freundschaftliche Kundennähe in dieser Form nicht mehr möglich. Und die Entwicklung des Worksheet Crafter würde vermutlich darunter leiden.

Aus diesem Grund habe ich mich im September dazu entschieden, dass wir uns vollumfänglich auf den Worksheet Crafter fokussieren. Wir bleiben lieber etwas kleiner. Dafür können wir weiterhin den tollen Bezug zu euch, unseren Kunden, genießen. Unser Ziel ist einzig und allein, den Worksheet Crafter so genial wie möglich zu machen. :)

Bisher sagt mir mein Bauchgefühl, dass diese Entscheidung zu 100% richtig war.

Verkäufe

Der Großteil unserer Kunden kommt weiterhin aus dem deutschsprachigen Raum, d.h. aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Interessanterweise haben wir auch viele Kunden aus Luxemburg. Unser Fokus bleibt auch zukünftig der deutschsprachige Raum; da gibt es genug zu tun.

Während der Worksheet Crafter zu Beginn hauptsächlich von einzelnen LehrerInnen gekauft wurde, entscheiden sich zwischenzeitlich immer mehr Schulen dafür. So hat der Anteil der Schullizenzen im Jahr 2015 deutlich zugenommen. Mit Luxemburg und Salzburg haben wir auch die ersten Stadtlizenzen verkauft.

Hier könnt ihr sehen, wie sich die Anzahl der verkauften Lizenzen über die Zeit hinweg entwickelt hat. Der grau unterlegte Bereich entspricht dem Jahr 2015:

sales_graph_2015

Der Anstieg dieses Jahr war sehr rasant, und ich muss gestehen, dass manche Monate etwas herausfordernd waren.

Messen

Messen sind eine tolle Gelegenheit, euch persönlich kennenzulernen. Das macht mir immer sehr viel Spaß, unter anderem auch, da ich diese Reisen meist zusammen mit meinem Vater unternehme. :) Dieses Jahr waren wir auf der Didacta in Hannover, auf der Interpädagogica in Linz sowie auf zahlreichen Lehrertagen und Kongressen in Süddeutschland mit dabei. Hier sind ein einige Impressionen:

Messestand_Foto_1920px     025

Auch in 2016 werde ich wieder bei der Didacta und der Interpädagogica vor Ort sein, die in Köln und Wien stattfinden werden.

Support

Die Anzahl der Support-Anfragen ist naturgemäß spürbar angestiegen. So hatten wir dieses Jahr 3461 Anfragen per E-Mail, was ziemlich exakt das Doppelte von 2014 ist. Unsere durchschnittliche Antwortzeit lag in den letzten Monaten bei 40 Minuten.

Ein Ziel in 2015 war es, euch schon im Voraus besser zu helfen, so dass ihr erst gar nicht über Fragen oder Probleme stolpert. So haben wir einen “Fragen & Antworten“-Bereich eingerichtet und zudem in unserem Blog deutlich mehr Tipps, Ideen und Erklär-Videos gebracht. Auch in 2016 möchten Karen und ich euch möglichst viele Tipps in die Hand geben.

Im August hatten wir erneut eine Kundenumfrage durchgeführt, um genau zu verstehen, was ihr euch wünscht und was ihr gerne anders hättet. Die Anregungen waren klasse – vielen Dank! Laut der Umfrage sind zudem 98% von euch zufrieden oder sehr zufrieden mit dem Worksheet Crafter. Das freut mich sehr!

Grundschulblogs

Bei Grundschulblogs haben wir in 2015 so manches Experiment gewagt. So gibt es nun einen Wochenrückblick, in dem man sich per E-Mail eintragen kann. Der Wochenrückblick wird zudem auch als PDF verschickt, so dass man die beliebtesten Beiträge der Woche auch im Lehrerzimmer auslegen kann.

Zusammen mit dem Matobe Verlag haben wir ein “Schnäppchen-Wochenende” angeboten, was sehr gut ankam und sicherlich wiederholt werden wird.

Zwischenzeitlich sind über 10.000 Blog-Beiträge auf Grundschulblogs verlinkt. Hier findet ihr die beliebtesten Beiträge aus dem Jahr 2015.

Ein kleiner Ausblick auf 2016

Das Jahr 2015 war recht turbulent, und ich gehe davon aus, dass 2016 ebenso sein wird. :) Mit der Unterstützung von Karen und der klaren Fokussierung steht unsere kleine Firma nun jedoch auf einem sehr guten Fundament.

Unser Team werde ich in 2016 um eine weitere Person erweitern, um mich im technischen Bereich zu entlasten. Hierzu werdet ihr in den kommenden Wochen/Monaten mehr erfahren.

Unser Fokus in 2016 wird weiterhin darauf liegen, den Worksheet Crafter sinnvoll auszubauen und zu verbessern. Wir haben viele gute Vorschläge von euch erhalten und auch so manche eigenen Ideen. Ihr könnt also gespannt darauf sein, was sich alles tun wird! Das nächste Update ist schon für Ende Februar geplant. Auch mit der Materialbörse haben wir so einiges vor. Hier könnt ihr euch schon im Januar auf tolle, neue Pakete gefasst machen.

Verwirrt euch etwas von meinen Aussagen? Oder habt ihr Fragen oder Anmerkungen? Dann lasst es mich bitte wissen. Ich würde mich über Rückmeldung sehr freuen und beantworte auch gerne eure Fragen.

Ich wünsche euch alles Gute für das kommende Jahr. Bleibt gesund und glücklich!

Liebe Grüße,
Fabian

Abgelegt unter: Neuigkeiten

20 Kommentare

20 Kommentare zu “Das turbulente Jahr 2015: Kleiner Rückblick, Einblick und Ausblick”

  1. Hallo,
    ein tolles Programm, das wirklich kontunierlich verbessert wird. Für die Arbeit mit meinen Kindern in der Lerntherapie super geeignet. Gerade in dem Bereich muss ich so individuell arbeiten, sodass eigene Arbeitsblätter oft unverzichtbar sind.

    Konstruktive Kritik: Die Anzahl der Grafiken im normalen Bereich könnte größer sein. Schließlich sind das visuelle Lernen und die Motivation sehr wichtig.

    Zwei Übungen zum lauttreuen Lesen, bei denen der Crafter zum Einsatz kam, finden sich hier: http://www.lernfoerderung.de/lesen/leseschwaeche/lauttreue-leseuebungen/
    Guten Rutsch und weiter so!
    Uta Reimann-Höhn, Dipl. Päd. + Lerntherapeutin + Autorin

  2. Katrin Horn sagt:

    Herzlichen Dank für all die Zeit, die ich dank deinem tollen Programm gewonnen habe.
    Ich wünsche dir, deinem Team und deiner Familie alles Gute für 2016!
    Wie wir hier sagen:”Ä guetä Rutsch is neuä Johr!”

    Herzliche Grüsse Katrin Horn

  3. Sabine sagt:

    Ich bin weiterhin begeistert vom WSC und freue mich, dass es eurer Firma so gut geht!
    Weiterhin viel Erfolg und danke für die netten Worte und die “Betreuung”

    Herzliche Grüße Sabine

  4. Marisa sagt:

    Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Jahr 2015 und zu deiner Einstellung “klein aber fein”. Ich wünsche dir (euch) auch fürs 2016 viele glückliche Kundinnen und Kunden und viel Freude bei der Weiterentwicklung des Worksheet Crafters.
    Guten Start ins neue Jahr!
    Marisa

  5. Stephany sagt:

    Hallo Fabian, hallo Karen,

    Gratulation zu einem tollen, erfolgreichen Jahr!
    Alles Gute für 2016!

    Liebe Grüße
    Stephany

  6. Ulla sagt:

    Hallo liebes WSC-Team, vielen Dank für die tolle Arbeit in den letzten Jahren.Eure Vorarbeit hat mir viel Zeit erspart und meine Kinder arbeiten gerne mit den Arbeitsblättern, die auf eurer Grundlage entstanden sind! Macht weiter so und bleibt lieber klein und fein! Die Kundennähe ist auch so wichtig! Also auf ein gutes Neues Jahr! Liebe Grüße, Ulla

  7. Fabian Roeken sagt:

    Hallo ihr alle,

    vielen Dank für die nette Rückmeldung. Das freut mich sehr!

    Liebe Grüße,
    Fabian

  8. Karen sagt:

    Hallo zusammen, :-)

    auch von mir ein herzliches Dankeschön für die netten Rückmeldungen und alles Gute fürs neue Jahr!

    Viele Grüße,
    Karen

  9. Kathrin sagt:

    Hallo Fabian, hallo Karen,
    ich nutze das Programm noch nicht lange, bin aber begeistert. Ich wünsche euch für 2016 viel kreative und umsetzbare Ideen.
    Da ja gerade Weinachten war, möchte ich noch einen Wunsch äußern. Ich bin schon beim Schreiben der Zeugnisse und wollte zusätzlich ein “Kinderzeugnis” erstellen. Es wäre schön, wenn ihr z.B. noch Smiley`s anbieten würdet.
    LG Kathrin

    • Fabian Roeken sagt:

      Hallo Kathrin,
      vielen Dank. Klasse, dass dir der Worksheet Crafter so gut gefällt. Deine Anregung bezüglich der Smileys habe ich mir gleich mal notiert.
      Liebe Grüße,
      Fabian

  10. Bente sagt:

    Danke Fabian und Karen für eure tolle Arbeit ツ
    Der Worksheet Crafter begleitet mich nun schon über ein Jahr bei meiner täglichen Arbeit, ich möchte ihn nicht mehr missen. Schnell noch einen AB für den nächsten Tag ergänzen, Anregungen finden, eigene Ideen umsetzen, alles kein Problem und eine wirkliche Erleichterung meiner Arbeit. Sehr gut gefällt mir auch, dass ihr den Crafter immer weiter entwickelt und dadruch weiter verbessert.
    Kommt gut ins Neue Jahr!
    Lieben Gruß,
    Bente

  11. alibert sagt:

    Liebes WSC-Team,

    ich bin richtig stolz, dass wir nun als Schule schon so lange dabei sind. In dieser Zeit habe ich besonders euer promptes Service schätzen gelernt. Man bekommt auf wichtige Fragen sehr schnell eine Antwort. Das gibt einem das Gefühl, dass die Kunden wirklich wertgeschätzt werden.
    Ich staune immer wieder über die Neuerungen und Verbesserungen, die es im Programm gibt. Besonders gut finde ich, dass sich der Deutschbereich enorm entwickelt hat. So bin ich schon gespannt, was auf der nächsten “Wunschliste” steht…
    Dass ihr euch entschieden habt, nicht größer zu werden, finde ich prima.
    Nun wünsche ich euch eine gute Zeit und ein erfolgreiches, gutes Jahr 2016.
    Liebe Grüße, alibert

  12. Mandy sagt:

    Großartig!

    Und ich bin dann eine dankbare Neuzugängerin und freue mich wie ein kleiner Igel den WSC entdeckt zu haben.
    Auf viele weitere glückliche Kunden.

    Viele Grüße
    Mandy

  13. Pe Go sagt:

    Lieber Fabian Roeken,

    nach wie vor beeindruckend, was Sie da so in Sachen “Worksheet Crafter” auf die Beine stellen. Und das “Drumherum” ist ja auch nicht “von schlechten Eltern”. Wir sind also gespannt, was (und wer) in 2016 noch so alles kommt und passiert — und freuen uns schon auf ein Wiedersehen in Köln, wo wir uns doch bestimmt wieder gegenseitig besuchen werden :-).

    Petra Golisch mlG an den Crafter

    • Fabian Roeken sagt:

      Liebe Frau Golisch,
      vielen Dank für die nette Rückmeldung.
      Ich hoffe doch sehr, dass wir uns in Köln sehen werden. :)
      Viele Grüße,
      Fabian Röken

      • Pe Go sagt:

        Lieber “FR”,

        na sicher doch! Wir sind in Halle 7.1, Standnr. F011. Und wenn *Sie* nicht zu uns kommen, kommen wir zu Ihnen :-), Petra Golisch

        • Fabian Roeken sagt:

          Liebe PG :),
          alles klar – so machen wir das! Für den Fall der Fälle: ich werde am Stand F47 in Halle 6 zu finden sein.
          Liebe Grüße,
          Fabian Röken

  14. Pittiplatsch1 sagt:

    Hallo liebes WSC – Duo,
    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!
    Eine sehr große und zeitsparende Hilfe habt ihr mit dem WSC für uns Lehrkräften auf die Beine gestellt! Vielen lieben Dank dafür!!! Ich ziehe meinen Hut vor euch!
    Die Entscheidung “klein” zu bleiben finde ich toll, meine Meinung ist: Weniger ist mehr!!! Schließlich kann man ja auch nicht auf alle Hochzeiten tanzen :-)
    Ich freue mich auf Neuigkeiten in 2016 – scheinen ja schon einige Ideen vorhanden zu sein!?

    Bleibt alle schön gesund…
    VG pitti

    • Fabian Roeken sagt:

      Hallo Pitty,
      vielen Dank für die nette Rückmeldung. Das freut Karen und mich wirklich sehr!
      Ja, wir haben schon einige Ideen… aber mehr verrate ich noch nicht. ;-)
      Liebe Grüße,
      Fabian

Hinterlasse eine Antwort